Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Religion als Erfindung Satans?

247 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Teufel + 1 weitere

Die Religion als Erfindung Satans?

16.07.2015 um 17:40
@Ripma-ster-V

Die Existenz von Naturwissenschaften ist Beweis genug. Du willst allen Wissenschaftlern vorwerfen, arrogant zu sein und nur zu forschen, weil sie kein Wesen über sich dulden? Man muss sich schon ein sehr verqueres Weltbild und ein noch verwirrteres Feindbild schaffen, um so etwas überhaupt anzudenken.
Zitat von AszneeAsznee schrieb:Allerdings macht Glaube für ein glücklicheres Leben tatsächlich mehr Sinn,
Das erinnert mich an den Ausspruch einer Kabarettistin, die da sagte: "Nur dumme Menschen können auf Dauer glücklich sein!"

Jetzt mal unabhängig von dem Wert eines solchen Spruches, wenn er von einer Komikerin kommt, aber es ist schon etwas dran. Wenn man alle Verantwortung an Gott abtritt, hat man tatsächlich eine Basis, glücklich sein zu können. Wenn man sich selbst und seine Taten hinterfragen und vor sich selbst verantworten muss, geht man deutlich härter mit sich ins Gericht.


melden

Die Religion als Erfindung Satans?

16.07.2015 um 17:52
@Ripma-ster-V
Ich habe lediglich auf deinen Beitrag geantwortet, der mich gestört hat:
Zitat von Ripma-ster-VRipma-ster-V schrieb:Nun ja! Wenn man es so haben will und kein Muster in diesem schönen Abbild des Universum finden mag/kann, so möge es für diese so sein! Jeder hat seinen freien Willen und die Gedanken sind frei! Alles ist nur Zufall!! Kein Grund, kein Auslöser kein Sinn!

Aber nicht für mich!
Die Antworten passen, oder habe ich was fehlinterpretiert? Um das Thema an sich ging es nicht, da es sich um eine fiktive Erweiterung in einer Fiktion handelt und somit Zeitverschwendung ist.

@Commonsense
Das stimmt, denn ich habe es am eigenem Leib erfahren. Manchmal hätte ich mir eine indoktrinierte Erziehung meiner Eltern gewünscht, um mich (unterbewusst) immer an Gott wenden zu können, falls es Probleme gab. Allerdings ist es ja gut, dass Glaube solche Vorteile hat, es hat aber halt auch Nachtteile. Keine Ahnung, welche Seite überwiegt.


melden

Die Religion als Erfindung Satans?

16.07.2015 um 17:53
Ich finde die Beiträge wandern von der Bahn!!


melden

Die Religion als Erfindung Satans?

16.07.2015 um 18:03
@Ripma-ster-V
Okay, dann zurück zum Thema.

Erst mal sind die christlichen Schriften vielfältig interpretierbar und in erster Linie als fiktive Schriftstücke zu definieren. Nun kann man Millionen fiktive Fragen stellen, die alle mit verschiedener Interpretationen verschiedene Antworten bekommen können. Ist die Bibel nur ein Konstrukt Mohammeds? Sind die abrahamatischen Religionen Erfindungen von Aliens? Oder doch Satan?
Man könnte nun vermutlich eine Verknüpfung zwischen Satan und der Erfindung der Religionen erstellen, dass es in erster Linie wirklich so wirkt. Doch das kann man mit etlichen Figuren, mit etlichen Ausgängen.
Außerdem stellst du die Frage ohne jegliche Argumente zu bringen. Deine Frage ist einfach nur eine erweiterte, fiktionale These in einer vielfältig interpretierbaren Fiktion.


1x zitiertmelden

Die Religion als Erfindung Satans?

16.07.2015 um 23:47
@Asznee
Zitat von AszneeAsznee schrieb:Erst mal sind die christlichen Schriften vielfältig interpretierbar und in erster Linie als fiktive Schriftstücke zu definieren
Das denke ich nicht..
Ich geh mal lieber von "unverstandene Schriftstücke" aus.
bei "Fiktion" muss man diese erst einmal beweisen.

Wer sagt, das sie vielfältig interpretierbar sind?
Das steht nirgendwo.
Das ist eine fiktive Annahme, auf die sich gerne Menschen berufen,
die es anscheinend nicht verstehen.
(Denn diejenigen, was es verstanden haben, sind ja alle umgebracht worden)
Und um sich ihren Irrsinn überhaupt zu erklären, gibt es halt mehrere Erklärungsmodele^^
Ich hab zwar keine Ahnung aber tu so als ob...


melden

Die Religion als Erfindung Satans?

17.07.2015 um 08:49
@Koman

Verzeihung, aber Du gehst wieder einmal den falschen Weg. Die Wissenschaft versucht zu beweisen, dass die jeweiligen Passagen der Bibel eben nicht fiktiv sind, nicht anders herum.

Und da herrscht bei den meisten Kapiteln alles Andere als Einigkeit.

Einig ist man sich allerdings darüber, dass die meisten Erzählungen der Bibel eine Abwandlung tatsächlicher Ereignisse bieten, wenn solche Ereignisse überhaupt statt gefunden haben.

Beispielsweise kann man historisch folgern, dass die Bücher Mose so nicht stattgefunden haben können, weil die Grundvoraussetzung für diese Erzählung schon fehlt, nämlich die Knechtschaft und Sklaverei im alten Ägypten.

Außerdem weiß man, dass etliche Erzählungen der Bibel in anderen Schriften deutlich älterer Religionen bereits in ähnlicher Form auftauchen und nur übernommen wurden, wobei eben auch eine Abwandlung erfolgte.

So gesehen beweist die Wissenschaft bei dem Versuch, die Bibel zu belegen, dass sie fiktiv ist - zumindest in großen Teilen.

Dass die Existenz von Engeln und Dämonen noch nie nachgewiesen werden konnte, wie auch die Existenz von Gott oder Satan, muss ja wohl nicht extra betont werden.


1x zitiertmelden

Die Religion als Erfindung Satans?

17.07.2015 um 15:29
@Commonsense
Verzeihung, aber Du gehst wieder einmal den falschen Weg. Die Wissenschaft versucht zu beweisen, dass die jeweiligen Passagen der Bibel eben nicht fiktiv sind, nicht anders herum.

Und da herrscht bei den meisten Kapiteln alles Andere als Einigkeit.

Einig ist man sich allerdings darüber, dass die meisten Erzählungen der Bibel eine Abwandlung tatsächlicher Ereignisse bieten, wenn solche Ereignisse überhaupt statt gefunden haben.
Das ist aber auch nur eine Annahme.
Und ob die stimmt ist fraglich.
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb:Beispielsweise kann man historisch folgern, dass die Bücher Mose so nicht stattgefunden haben können, weil die Grundvoraussetzung für diese Erzählung schon fehlt, nämlich die Knechtschaft und Sklaverei im alten Ägypten.
Ja, wenn man eben von der Welt(Materie) ausgeht,
aber was, wenn es Geistig zu verstehen ist?
Geistige Länder
Geistige Knechtschaft
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb:Außerdem weiß man, dass etliche Erzählungen der Bibel in anderen Schriften deutlich älterer Religionen bereits in ähnlicher Form auftauchen und nur übernommen wurden, wobei eben auch eine Abwandlung erfolgte.
Das stimmt, da bin ich mit dir einer Meinung.
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb:So gesehen beweist die Wissenschaft bei dem Versuch, die Bibel zu belegen, dass sie fiktiv ist - zumindest in großen Teilen.
Sehe ich nicht so, die Wissenschaft zeigt nur auf, das es aus ihrer Sichtweise keinen sinn ergibt.
Mehr aber auch nicht.
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb:Dass die Existenz von Engeln und Dämonen noch nie nachgewiesen werden konnte, wie auch die Existenz von Gott oder Satan, muss ja wohl nicht extra betont werden.
das bedeutet aber noch immer nicht, das es sie nicht gibt..
Sondern nur, das sie noch niemand gefunden hat.
bzw. vielleicht nicht richtig verstanden hat, wo man eigentlich suchen muss:)


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Spiritualität: Wie können wir Satan bekämpfen?
Spiritualität, 144 Beiträge, am 23.01.2015 von pere_ubu
tohuwabohu am 18.01.2015, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
144
am 23.01.2015 »
Spiritualität: Für wie mächtig haltet ihr Satan?
Spiritualität, 325 Beiträge, am 20.01.2015 von Wolkenleserin
AufderSuche01 am 24.12.2014, Seite: 1 2 3 4 ... 14 15 16 17
325
am 20.01.2015 »
Spiritualität: Pädophile Priester - Dunkle Mächte?
Spiritualität, 19 Beiträge, am 17.12.2019 von Wahnfried
Dr.Manhattan am 02.09.2010
19
am 17.12.2019 »
Spiritualität: Kann man seine Seele wirklich verkaufen?
Spiritualität, 34 Beiträge, am 17.12.2019 von LordLukan
bloodycheeks am 09.12.2019, Seite: 1 2
34
am 17.12.2019 »
Spiritualität: Sind gläubige Menschen anfälliger für Paranormales?
Spiritualität, 30 Beiträge, am 06.01.2019 von Smiler
xfloamyx am 04.01.2019, Seite: 1 2
30
am 06.01.2019 »
von Smiler