Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Karfreitag - Hochfeiertag ?

76 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Ostern, Auferstehung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Karfreitag - Hochfeiertag ?

04.04.2007 um 18:58
Aber, aber, meine lieben Glaubensbrüder, Jesus ist doch aus einem bestimmten Grundam
Kreuz gestorben: Er hat es für uns getan. Er hat unsere Sünden auf sich genommen,damit
uns vergebn werden kann!!!
Also so gesehen möchte ich anraten, denKarfreitag als
Feiertag zu sehen und nicht als Volkstrauertag.
AMEN.


melden

Karfreitag - Hochfeiertag ?

05.04.2007 um 12:35
Feiern im Vatikan haben begonnen - Weihung der Öle

Rom. SDA/DPA/baz. Beifreundlichem Wetter haben am Donnerstag in Rom die Osterfeierlichkeiten begonnen. ZumAuftakt zelebrierte Papst Benedikt XVI. im Petersdom eine erste Messe, bei dertraditionell die heiligen Öle für Taufen und Firmung geweiht werden.

Bei demuralten Ritus im Petersdom waren vor allem Kardinäle, Bischöfe und Priester anwesend. Zuden Osterfeiern sind wieder Zehntausende Gläubige aus aller Welt in die Ewige Stadtgekommen.

Ein erster Höhepunkt sollte am Abend die traditionelle Fusswaschungin der Lateranbasilika sein. Dabei wird der Papst zwölf Männern die Füsse waschen, inErinnerung an die Geste der Demut und Barmherzigkeit Jesus Christi vor 2000 Jahren.

Am Karfreitag werden wieder zahlreiche Pilger und Touristen zum traditionellenKreuzweg am Kolosseum erwartet, bevor am Sonntag auf dem Petersplatz der Segen «Urbi etOrbi» (Der Stadt und dem Erdkreis) erteilt wird. Besonders für das Wochenende haben dieMeteorologen sonniges und warmes Wetter vorausgesagt.

Gruß



melden

Karfreitag - Hochfeiertag ?

05.04.2007 um 12:48
"Ostern als Betroffene feiern"

Papst Benedikt XVI. hat die Christen dazuaufgerufen, Ostern nicht als "bloße Zuschauer, sondern zutiefst als Betroffene" zufeiern.

Die Gottesdienste des „Triduum Sacrum“ (Gründonnerstag, Karfreitag,Osternacht) seien eine Einladung, die Geheimnisse der Erlösung zu begehen, sagte derPapst laut Kathpress bei der Generalaudienz am Mittwoch auf dem Petersplatz.
Sieerinnerten an die Gaben, aus denen die Kirche lebe, nämlich die Eucharistie, dasPriestertum und das Gebot der Gottes- und Nächstenliebe. Wörtlich sagte der Papst: „Wirerleben, dass die Kirche immer lebendig ist, dass sie sich immer verjüngt, dass sie immerschön und heilig ist, weil sie auf dem auferstandenen Christus beruht, der nicht mehrstirbt.“

„In der Feier der Osternacht weichen der Schmerz und die Trauer überden Tod Jesu dem Jubel der Kirche über die Auferstehung und das neue Leben, das der Herruns schenkt“, sagte der Papst den deutschsprachigen Teilnehmern bei der letztenGeneralaudienz vor Ostern.

An die polnischen Besucher gewandt, dankte BenediktXVI. für ihr beständiges Gebet am Grab von Johannes Paul II. „Ich freue mich mit euchüber den Fortschritt seines Seligsprechungsprozesses“, sagte der Papst unter dem lautenApplaus der zahlreichen Pilger aus der Heimat des Wojtyla-Papstes. Die erste Etappe zurSeligsprechung von Johannes Paul II. war Montag an dessen zweitem Todestag feierlichabgeschlossen worden.


Fröhliche Ostern!

Gruß


melden

Karfreitag - Hochfeiertag ?

05.04.2007 um 12:56
Ich finde Ostern immer sehr schön, weil da die ganze Familie zusammen kommt. Ichassoziiere mit Ostern immer die Frühlingssonne, die durch die bunten Fenster fällt undden Altar in unserer alten Kirche erleuchtet. Das ist immer so schön.


melden

Karfreitag - Hochfeiertag ?

05.04.2007 um 12:56
Euch auch allen frohe Ostern!


melden

Karfreitag - Hochfeiertag ?

05.04.2007 um 13:35
Ja, dem kann ich mich nur anschließe, Frohe stern an alle! :)

P.S.: Karfreitaggibt es bei mir Schweinefleisch :)


melden

Karfreitag - Hochfeiertag ?

05.04.2007 um 14:31
Karfreitag gibt es bei mir Lammkeule mit grünen Bohnen, Kartoffelpürree undRotweinsosse, als Nachspeise Vanilleeis mit heissen Himbeeren und Eierlikörsösschen. DieBeeren muss ich noch schiessen, alles andere liegt schon bereit.

Gruß


melden

Karfreitag - Hochfeiertag ?

05.04.2007 um 18:48
schön das fast alle davon ausgehen, Ostern wäre etwas Christliches,

tatsächlichstammt das Oster-Fest aus dem Heidnischen Nordischem Göttertum,
es ist das Fest der"Osteria" - Sinnbild des Erschaffen und des Erwachen,
(Beginn des Frühjahrszüglus derNatur)- dh. bringt auch der Osterhase die Eier, der Hase gilt als Fruchtbarkeitsymbol(ebenso wie die Eier).

zum Karfreitag gilt es anzumerken das es nicht erwiesenist das Christus tatsächlich am Kreuze starb, es gibt hinweise da drauf das er lediglicham Kreuz betäubt wurde, später befreit und nach Indien floh.


melden

Karfreitag - Hochfeiertag ?

05.04.2007 um 19:24
Am gründonnerstag wier Jesus in Garten gezemane gefangengenommen .
Am Karfreitag wirdJesus ans Kreutz geschlagen und am Ostersonntag ist er von den Toten auferstanden und hatuns Sünder von der Erbsünde Befreit also
Haben wir nicht um sonst gelebt sondernhaben nundas Ewigeleben empfangen .Natürlich nach dem Tot .Denn am jüngstentag wirdGottesgericht kommen und die guten von den schlechten trennen.


melden

Karfreitag - Hochfeiertag ?

05.04.2007 um 19:42
Ja so steht es in der Bibel, genommen aus den sumerischen Tontafeln, und weilirgendjemand das Epos geschrieben hat ist es der Weltglaube.

" Man warum habensie nicht "Star Wars" früher erfunden"!!


melden

Karfreitag - Hochfeiertag ?

05.04.2007 um 22:14
Ich bin mit meinem Freund am Ostersonntag bei meinen Eltern zum Brunch.


melden

Karfreitag - Hochfeiertag ?

19.05.2007 um 01:04
Da ich unter "Auferstehung" den Thread gefunden hab schrieb ich das mal hierrein.

Kurze Frage, hat Jesus seinem Kreutzigungspartner da eiskalt ins Gesichtgelogen.


Die Szene kennt man ja, die drei hängen nun dort und Jesus sprach ja:" Heute noch wirst du mit mir und meinem Vater im Paradies sein"


Soweit sogut.


Nun gestern war Christi Himmelfahrt, Jesus ist ja erstmal was durch dieLande gezogen danach.


Also war nix mit , "heute noch im Paradiessein"....

Eiskalt ins Gesicht gelogen, nett find ich das nicht.


melden

Karfreitag - Hochfeiertag ?

19.05.2007 um 01:10
Die Auferstehung ist genauso wichtig, wie der "Tod" Jesu, womit er uns freimacht(e).

Sollen wir aber jedes Jahr seinen Tod feiern? Oder die Vollendung seinesWerkes?

Ich verstehe die Frage nicht.


melden
buddel Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Karfreitag - Hochfeiertag ?

19.05.2007 um 07:01
himmelfahrt war ja nun,

mit pfingsten schliesst sich dann der kreis derdreieinigkeit

n.i.n.


melden

Karfreitag - Hochfeiertag ?

20.05.2007 um 19:38
Hi@all !

Karfreitag ist für gläubige Christen der Tag, an dem sie dem KreuzestodJesus
gedenken, da seine freiwillige Hingabe in diesen Tod als das Opfer angesehen
wird, mit dem er all unsere Sünden büßte und uns den Zutritt zu Paradies wiederöffnete...

- Das ist nur zu verstehen, wenn man sich den jüdischen Glaubenansieht,
in dem jede Sünde durch eine Buße oder ein Opfer gesühnt werden muß.-

Von dieser "Aufrechnerei" der Sünden und Bußen hat Jesus dieChristen
befreit. Und sie darauf hingewiesen, das die GOTTes- und Nächstenliebe
derSchlüßel zum Paradies ist.
(Auch wenn man den christlichen Kirchen davon nur weniganmerkt :/ )

Ostern ist das Gedenkfest an die Auferstehung Jesus von denToten,
da er uns "als der Erste unter den Auferstandenen" vorausgeht insParadies.

Beide Feste bedingen sich gegenseitig :

Ohne Kreuzestod keineErlösung von den Sünden, -
ohne Auferstehung, - nur eine Geschichte mit grausamenEnde... ? !

Christihimmelfahrt stützt sich auf die Apostelgeschicht,
(nichtauf die Evangelien), und hat dem Erlösungswerk Jesus nicht direkt zu tun,
sondern istein Zeugnis der Erlebnisse der Jünger...
(...oder als Folklore nachgeschoben ?)

Und die Geschichte mit dem rechten und dem linken Schächer ?
Wer sagt, dasJesus irdische Gegenwart ihn davon abhielt,
spirituel gleichzeitig im Paradies zuweilen ?
Schließlich war er GOTTes Sohn und dort Zuhause, schon vor allerZeit.

Im christlichen Glauben geht es eben, wie in allen anderen Religionenauch,
in erster Linie um den GLAUBEN.
Beweise werden sich nach 2000 Jahren nichtmehr finden lassen...

Zweifel sind erlaubt, - führen aber leicht zu Verzweifelung,
GLAUBE dagegen befreit.


Möge DIE MACHT mit Uns sein !

MIKESCH


melden

Karfreitag - Hochfeiertag ?

23.05.2007 um 13:41
schön erläutert MIKESCH!


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Spiritualität: Jesus wahrhaftig auferstanden
Spiritualität, 2.751 Beiträge, am 16.10.2017 von Optimist
georgerus am 26.05.2013, Seite: 1 2 3 4 ... 135 136 137 138
2.751
am 16.10.2017 »
Spiritualität: Gibt es in anderen Religionen oder Mythologien eine Auferstehung?
Spiritualität, 25 Beiträge, am 16.04.2021 von Idiosynkrasia
Sampo am 05.04.2021, Seite: 1 2
25
am 16.04.2021 »
Spiritualität: Apokalpyse, Auferstehung und das ewige Leben
Spiritualität, 158 Beiträge, am 22.03.2021 von suscat
frivol am 20.02.2021, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
158
am 22.03.2021 »
von suscat
Spiritualität: Wann denkt ihr wird Jesus wieder auferstehen?
Spiritualität, 1.229 Beiträge, am 16.07.2016 von rap2
saphira92 am 18.03.2015, Seite: 1 2 3 4 ... 59 60 61 62
1.229
am 16.07.2016 »
von rap2
Spiritualität: Was wird zu Ostern gefeiert?
Spiritualität, 60 Beiträge, am 06.08.2014 von Flatterwesen
ketchup1 am 16.04.2006, Seite: 1 2 3
60
am 06.08.2014 »