Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum uns Ausserirdische nicht besuchen können...

335 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Aliens, Außerirdische, Kritik ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum uns Ausserirdische nicht besuchen können...

16.07.2012 um 16:10
@orcheta
Zitat von orchetaorcheta schrieb:Ich lebe in Spanien, hier sieht man jeden Tag Flugscheiben. Wir sagen auch nicht UFO, denn
"unbekannt" sind sie nicht.
Dann mach doch bitte ein paar hübsche Bilderchen und Videos für uns germanische Destruktoren!


melden

Warum uns Ausserirdische nicht besuchen können...

16.07.2012 um 22:04
@psreturns
@orcheta

Ich verstehe nicht, warum es diese Bilder und Filme nicht schon längst gibt, wenn es doch völlig normal ist und man sie ständig sieht...

Das wäre doch ein Fressen für die Ufologen in aller Welt und daher auch schon längst ausgeschlachtet. Schließlich könnte man damit den "Skeptikern" ein für allemal den Wind aus den Segeln nehmen...


1x zitiertmelden

Warum uns Ausserirdische nicht besuchen können...

16.07.2012 um 22:08
@Commonsense
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb:Ich verstehe nicht, warum es diese Bilder und Filme nicht schon längst gibt, wenn es doch völlig normal ist und man sie ständig sieht...
Ich würde mich freuen über Bilder und Filme. ;)


1x zitiertmelden

Warum uns Ausserirdische nicht besuchen können...

16.07.2012 um 22:38
Zitat von psreturnspsreturns schrieb:Ich würde mich freuen über Bilder und Filme. ;)
ICH AUCH!


melden

Warum uns Ausserirdische nicht besuchen können...

17.07.2012 um 06:11
Dort wo Mathematik und Physik ihre Grenzen haben, sieht der Mensch nur das Unvorstellbare, das Unwirkliche...

Die Metaphysik geht da etwas weiter. (Metaphysik - "Das was nach der Physik kommt")

Methematik und Physik beziehen sich auf einen 3 Dimensionalen Raum, welcher durch Gesetze in sich abgegrenzt ist.

Ein Raum hat koordinaten, da drin ist jeder Punkt genau defniniert (X Y Z)

Stell Dir die Zeit als Kugel darin vor (nicht als Lineare konstante) denn Zeit geht in jede Richtung immer nur ins Positive in diesem Raum.

Die Zeit dehnt sich kugelförmig bei jedem Punkt im Raum zum selben Moment aus.
Diese Punkte sind miteinander durch Synchronizität verbunden.

Stell Dir ein Gerät vor, womit Du diese Kugel am Ausdehnen hindern könntest, und diese Kugel dann mit einem anderen Gerät durchbrechen könntest, dann wärst Du im Hyperraum.

Was wiederum heisst, du könntest jeden Punkt im Raum zur selben Zeit ansteuern.

Dies ist keine Zeitreise, da Zeit sich quasi Positiv in alle Richtungen verhält.

Du hast einen anderen Blickwinkel auf die Zeit und den Raum (Hyperraum)

nun dringe in eine andere Kugel im Raum ein und lasse die Zeit sich wieder normal entfalten.

Was haben wir? Ein Wurmloch - eine Einstein-Rosenberg brücke.

Nur kann sich dies kaum jemand vorstellen, da wir ja in unseren Raum an unsere Naturgesetze gebunden sind, die wir selbst erfunden haben.


2x zitiertmelden

Warum uns Ausserirdische nicht besuchen können...

17.07.2012 um 16:40
@Helba
Zitat von HelbaHelba schrieb:da wir ja in unseren Raum an unsere Naturgesetze gebunden sind, die wir selbst erfunden haben.
falsch!

die haben wir nicht erfunden, die haben wir entdeckt, bemerkt, erlebt
und können mit ihnen umgehen, wenn es gilt sie zu berechnen.
aber noch wissen wir nicht alles...


melden

Warum uns Ausserirdische nicht besuchen können...

18.07.2012 um 00:55
Zitat von HelbaHelba schrieb:Die Metaphysik geht da etwas weiter. (Metaphysik - "Das was nach der Physik kommt")
- und völliger Quatsch ist

@Helba


melden

Warum uns Ausserirdische nicht besuchen können...

18.07.2012 um 01:32
Ja. Dabei kann man doch eben fix nachlesen, was 'Metaphysik' ist:
Wikipedia: Metaphysik


1x zitiertmelden

Warum uns Ausserirdische nicht besuchen können...

18.07.2012 um 02:00
Ich weiß was Metaphysik bedeutet, ich durfte mit Philosophen gemeinsame Vorlesungen über Logik genießen.

Als zentraler Autor der Metaphysikkritik wird häufig Kant angesehen, der Ende des 18. Jahrhunderts argumentierte, die Grundbegriffe, mittels derer Metaphysik betrieben würde, besäßen keine Gültigkeit für die Gegenstände der Metaphysik ,Was auch so ist.

Mehr muss man zu einer "Grunddisziplin" der Philosophie nicht wissen


melden

Warum uns Ausserirdische nicht besuchen können...

18.07.2012 um 20:20
mal über die Grenzen unserer Naturgesetze hinaus denken...

tja, sowas machen weder Mathematiker noch Physiker, da diese meist nur Analytiker sind, die das bestehende System analysieren.

Und die, welche über die Naturgesetze hinaus denken, werden Philosophen genannt.

Getreu dem Motto:
"Was wäre wenn..."
"Angenommen das...."

Tja, die lieben Analytiker (Physiker und Mathematiker) wollen dies dann mit den gegebenen Gesetzen erklären, können dies nicht, somit gehts dann auch nicht.

Erstaunlich die Liste derer, die Metaphysik in der Geschichte betrieben haben:
Platon
Aristoteles
René Descartes
Gottfried Wilhelm Leibniz
Immanuel Kant
Friedrich Wilhelm Joseph von Schelling
Arthur Schopenhauer
Jean Paul Sartre
Theodor W. Adorno
Zitat von nervenschocknervenschock schrieb:Wikipedia: Metaphysik
Um nur mal bekannte Namen zu nennen.

Wobei hier gesagt sei, das Leibniz zudem Mathematiker und Physiker noch obendrein war.
Nicht zuletzt beruht die heutige Informationstechnologie auf seine Lehren!
Wikipedia: Gottfried Wilhelm Leibniz#Letzter Universalgelehrter


3x zitiertmelden

Warum uns Ausserirdische nicht besuchen können...

18.07.2012 um 20:39
@Helba
Zitat von HelbaHelba schrieb:Und die, welche über die Naturgesetze hinaus denken, werden Philosophen genannt.
Solange dabei denen nicht das Hirn dabei rausfällt oder die Äpfel nach oben fallen, soll es mir recht sein.

Die Naturgesetze sind auch Deine, sie gelten in jeder Hinsicht auch für Dich. Nur weil irgendwelche sog. großen Geister irgendwelche Ideen hatten, ändert sich an den Naturgesetzen nicht ein Deut.


1x zitiertmelden

Warum uns Ausserirdische nicht besuchen können...

19.07.2012 um 00:03
@bigbadwolf

man kann sie anders betrachten, ohne sie abzuändern ;-)

anders interpretieren, anders verstehen und dennoch behalten sie ihre Gesetzgebigkeit bei.

Es geht nicht darum, diese zu ändern, sondern anders zu sehen, zu verstehen.

Warpen / Teleportation an sich ist heute noch nicht erklärbar, aber dennoch existiert dafür eine Theorie

Lichtgeschwindigkeit sei niemals erreichbar, aber trotzdem gibt es Theorien und möglich Antriebe, die das bewerkstelligen sollen.

Am Anfang ist immer eine Idee.

Wie das Wurmloch, welches, wenn anders betrachtet die Lorentz-Relativitätstheorie darstellt.

Du siehst Zeit und Raum von einem anderen Standpunkt aus.

Daher soll es unmöglich sein, dass eine höher entwickelte Technologie/Rasse das nicht bereits herausgefunden hat und anwendet?

Einsteins Relativitätstheorie geht davon aus, dass Urpsrung und Ziel bereits bekannt sind und somit eine Brücke (Einstein-Rosenberg-Brücke) entsteht.


melden

Warum uns Ausserirdische nicht besuchen können...

19.07.2012 um 00:53
Zitat von HelbaHelba schrieb:Und die, welche über die Naturgesetze hinaus denken, werden Philosophen genannt.

Getreu dem Motto:
"Was wäre wenn..."
"Angenommen das...."

Tja, die lieben Analytiker (Physiker und Mathematiker) wollen dies dann mit den gegebenen Gesetzen erklären, können dies nicht, somit gehts dann auch nicht.
Philosophie hat durchaus zur Entwicklung der Wissenschaft beigetragen, hier sei Wissenschafts und Erkenntnistheorie genannt. Die Philosophen dürfen auch gerne philosophieren. Was Physiker und Mathematiker betrifft gilt es zu verstehen, das sie sich an Regeln halten die sich auf Naturkonstanten beziehen und Konsistenz erfordern. Fragen des Sinns und des Seins oder der Ethik können nicht von Analytikern gelöst werden, sie sind dafür mit ihren Werkzeugen einfach nicht zuständig. Das ist keine Boshaftigkeit nach dem Motto das geht und dies geht nicht.
Lichtgeschwindigkeit sei niemals erreichbar, aber trotzdem gibt es Theorien und möglich Antriebe, des bewerkstelligen sollen
Nein, es gibt nicht eine funktionierende Hypothese für einen Antrieb der Lichtgeschwindigkeit für ein Objekt von Masse ermöglicht. Für Warpen und Teleportation gilt das Gleiche. Das ist Unsinn, funktioniert physikalisch nicht und wird somit auch niemals realisiert werden können.

@Helba


melden

Warum uns Ausserirdische nicht besuchen können...

19.07.2012 um 08:33
@bigbadwolf
Zitat von HelbaHelba schrieb:Und die, welche über die Naturgesetze hinaus denken, werden Philosophen genannt.
...ja und die arbeiten daran, dass, wenn sie vom kirschbaum fallen, es nicht
so schmerzhaft wird.
Zitat von bigbadwolfbigbadwolf schrieb: Nur weil irgendwelche sog. großen Geister irgendwelche Ideen hatten, ändert sich an den Naturgesetzen nicht ein Deut.
das verstehen aber einige "über den tellerrandschauer" nicht.

:-)


melden

Warum uns Ausserirdische nicht besuchen können...

19.07.2012 um 21:55
@Toretta

das grenzt das ganze aber ziemlich ein ;-)


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Ufologie: Ufos, Lügen, Kalter Krieg und unerklärte Phänomene
Ufologie, 198 Beiträge, am 07.06.2017 von Berlinandi
Wolfshaag am 27.03.2012, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
198
am 07.06.2017 »
Ufologie: Area 51
Ufologie, 88 Beiträge, am 15.02.2015 von Narrenschiffer
plaayer am 25.02.2003, Seite: 1 2 3 4 5
88
am 15.02.2015 »
Ufologie: Außerirdische und ihre Entwicklung
Ufologie, 73 Beiträge, am 22.10.2012 von Malthael
m33tr0x am 09.03.2011, Seite: 1 2 3 4
73
am 22.10.2012 »
Ufologie: Die Schrift der Greys
Ufologie, 158 Beiträge, am 20.07.2011 von Cyanol
chris-ak21 am 27.08.2005, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
158
am 20.07.2011 »
von Cyanol
Ufologie: Sie zeigen sich?
Ufologie, 94 Beiträge, am 18.01.2010 von Alienpenis
vedas am 19.08.2004, Seite: 1 2 3 4 5
94
am 18.01.2010 »