weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Cseti/Kontakt mit Aliens

15 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Kontakt, Cseti, Ufoorganisation
Seite 1 von 1
cseti-freak
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cseti/Kontakt mit Aliens

24.08.2003 um 20:41
Es gibt viele UFOkontaktgruppen wie zum Beispiel Cseti, Cseti ist die Weltweit größte UFOorganisation. Es gab schon einige Versuche Kontakt mit Aliens aufzunehmen einer davon fand in Südamerika statt. einige "UFOlogen" versammelten sich und versuchten über Telepathie Kontakt aufzunehmen(Sie schalten dafür den forderen Teil des Gehirns aus und versuchten nur mit den hinteren Teils des Gehirns Kontakt aufznehmen) . Das Ergebnis war ein Dreieckförmiges UFO das immer näher kam allerdings nach zahlreichen Fotos verschwand. wisst ihr vielleicht ob es auch UFOorganisationen in Deutschland gibt?


melden
Anzeige
tshingis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cseti/Kontakt mit Aliens

24.08.2003 um 20:50
es gibt bestimmt ufogmeinschaften in deutschland, aber mal ehrlich, glaubst du im ernst, die wissenschaftler beschäftiggen eine solche anzahl an leuten, die teile ihres gehirns ausschalten können und dann meinen, sie können kontakt aufnehmen, mit wem auch immer?
ich glaube nicht!

und meinen infos nach heißt die organisation seti!

L'alurl gol zhah elghinyrr gol


melden
cseti-freak
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cseti/Kontakt mit Aliens

24.08.2003 um 21:02
ich denke auch nicht das man irgend einen Teil seines Gehirns ausschalten kan ich schrreibe hier nur was in zahlreichen Büchern steht wie z.B. aus einigen Büchern von "(C)seti" Autor: steven havanen


melden
forke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cseti/Kontakt mit Aliens

25.08.2003 um 00:15
eben VON (c)seti.

Stichwort: Mein Kampf

Man kann ein Problem nicht mit den gleichen Denkstrukturen lösen die zu seiner Entstehung geführt haben.
- Albert Einstein


melden

Cseti/Kontakt mit Aliens

25.08.2003 um 15:19
Also ich habe mich einmal mit sogennanten "PSI-Agenten" auseinandergesetzt und die haben auch einen Teil ihres Gehirns ausschalten können um dann Fernwahrsehen zu können! Diese Typen gab es wirklich und wurden von der CIA Ausgebildet. Nachdem aber das ganze aufgedeckt wurde, wurden sie abgeschafft - offiziell!
Also...wieso sollte es denn nicht auch so gehen?
CU

Wenn Wissen = Macht ist, dann macht Wissen Macht


melden
motoracer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cseti/Kontakt mit Aliens

26.08.2003 um 00:49
:-)


Rein Medizinisch ist er NICHT möglich eine hälfte des gehirnes "auszuschalten"

Durch Kernspintomographen kann man die sehr genau begutachten.

Jedenfalls können dies Menschen nicht, Delphine können das :-) , aber die sind auch anders bebaut.

Was willst du denn mit der hälfte, mal als frage

nur mit dem hinteren teil kannst du keinen einzigen Gedanken fassen

Dein Kurzzeitgedächtnis fehlt , kannst keine kurzzeitigen infos aufnehmen (unter ca. 10 sec) , außerdem kannst du nicht sprechen (jaja musst du ja nicht)

aber alles fehlt dir , Gleichgewicht ...

und sehr wichtig dein HYPATALAMUS ist nicht mehr aktif (bzw. zur hälfte????? da er mittig ist) den brauchst du aber sonst werden keine Signale in deinem Körper bewegt.

Keine Atemfunktion, ...
würdest einfach zusammenfallen.

Oder habe ich was falsch mitbekommen, erklär nochmal :-) was du meintest


melden
motoracer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cseti/Kontakt mit Aliens

26.08.2003 um 00:51
Ach ja TimTom

dies ist aber eine Art meditation, die aber keineswegs das (teil)Gehirn ausschaltet!!!

Dabei wird das Bewusstsein unterdrückt , um sich zu sammeln und offener für schon eingegangene Informationen zu sein.


melden

Cseti/Kontakt mit Aliens

26.08.2003 um 04:17
Bis dato war ich stets davon überzeugt, dass insbesondere die forderen Stirnlappen des Menschen seine einzigartige Intelligenz ausmachen, und dass auch dort die zukünftige Intelligenz liegt, hierzu auch gehörig Telepathie.

Dennoch liessen die Beobachtung der gemeinschaftlichen Richtungsänderungen von Vogel- bzw. Fischschwärmen, eine art Gleichdenken vermuten, bis ein anderer Mechanismus gefunden wurde.

So gesehen stehen uns unsere Sprache und Intelligenz einer Telepathie entgegen.

Was sollten die Aliens aber den dann offensichtlich verblödeten Erdenmenschen noch grossartig mitteilen.


melden
cseti-freak
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cseti/Kontakt mit Aliens

26.08.2003 um 14:06
was ich meinte war auch nicht den vorderen Teil des Gehirns komplett auszuschalten, sondern sich in eine meditative Phase zu versetzen. Also wohl so eine Art Trance.


melden
cseti-freak
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cseti/Kontakt mit Aliens

26.08.2003 um 14:06
was ich meinte war auch nicht den vorderen Teil des Gehirns komplett auszuschalten, sondern sich in eine meditative Phase zu versetzen. Also wohl so eine Art Trance.


melden
cseti-freak
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cseti/Kontakt mit Aliens

26.08.2003 um 14:06
was ich meinte war auch nicht den vorderen Teil des Gehirns komplett auszuschalten, sondern sich in eine meditative Phase zu versetzen. Also wohl so eine Art Trance.


melden
cseti-freak
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Cseti/Kontakt mit Aliens

26.08.2003 um 14:09
tschuldigung mein Computer passiert sowas ab und zu mal


melden

Cseti/Kontakt mit Aliens

26.08.2003 um 17:44
einfach nur ein mal auf ok klicken dann gehts schon.

zum thema: das angesprochene telepathische experiment gab es wirklich. geht einfach mal auf cseti.org dann auf projekte/ce-5. allerdings kann ich das konkrete ergebnis dieser experimente nicht finden, habs allerdings auch nur überflogen.

übrigens sind cseti und seti grundverschieden; das erste ist eine pseudo-wissenschaftliche ufo-sekte, das zweite ein insolventer stasi-ableger.
schönen tag noch

wer andern eine bratwurst brät der hat ein bratwurstbratgerät


melden

Cseti/Kontakt mit Aliens

18.11.2009 um 18:57
hey

ich hab das buch hidden truth - forbidden knowledge gelesen, und finde den man auch so ganz glaubwürdig.
allerdings würde ich gern mal wissen ob es stimmt das es ein non-disclosure-agreement unterschreiben muss und man nichts drüber veröffentlichen darf.

ich meine das widerspricht ihm doch eigendlich zu 100% wenn man weiss was dieser mann denkt!

was meint ihr??


melden
Anzeige

Cseti/Kontakt mit Aliens

18.11.2009 um 19:05
hier mal eine antwort auf die frage was robert fleischer von exopolitik von dem cseti event vom 24.10 hält...

antwort:



Hallo,

soweit ich weiß, lässt Steve Greer seine Teilnehmer ein sog.
"Non-Disclosure-Agreement" unterschreiben, das Fotoveröffentlichungen
verbietet. Man kann davon halten, was man will. Ich jedenfalls glaube erst,
dass er richtige Kontakte herstellt, wenn ich es sehe. Auch veranstaltet
CSETI solche Treffen mehrmals pro Jahr. Es müsste also heißen: "Countdowns
to Transformation".

Dass hierzu noch viele Informationen veröffentlicht werden, damit rechne ich
persönlich nicht.

Beste Grüße,
Robert


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

369 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden