Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

UFO-Abstürze....warum fast immer in einer Wüste?

120 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Aliens, Absturz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

UFO-Abstürze....warum fast immer in einer Wüste?

23.11.2008 um 22:36
Auch wenn ich wieder gesteinigt werde... aber ein bekannter Schriftsteller sagte mal, dass Sprache nicht das Problem ist, und es auch nie war.


melden

UFO-Abstürze....warum fast immer in einer Wüste?

23.11.2008 um 23:30
Ja. Das erscheint mir logisch.
Ausserirdische sind recht schüchtern und meiden Menschenmengen. Daher halt Wüste. Da kann man (und ET) ja auch was erforschen. Jippie.
Gelegentlich auflaufende Wüstenbewohner nimmt man dann halt auch gerne mal mit. Die ziehen dann nach erfolgter Entlassung in den Umkreis von Area 51 und quasseln mit Nina Hagen.
Alles sehr idyllisch.


melden

UFO-Abstürze....warum fast immer in einer Wüste?

24.11.2008 um 00:02
Nina Hagen ist doch selbst einst in der Wüste gelandet, oder? :D


melden
2bios ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

UFO-Abstürze....warum fast immer in einer Wüste?

13.10.2010 um 06:11
Ich hab zuviel Ufo Berichte, Alien Dokumentationen und Sachen über Mysterien aus dem Altertum gesehen als das Ich jetzt Skeptikern sagen müsste wie verblendet sie sind.
Fakt ist: Geheimhaltung wird groß geschrieben, wenn schon unter Menschen "fast" nichts durchsickert, warum sollte es von Intelligenteren Lebensformen gegenüber uns?

Mich faszinierten Annahmen die von sehr hochrangigen Navy Soldaten gemacht wurden,
dass Usos (Ufos die aus dem Wasser auftauchen) nach "Ihrer Meinung" hochentwickeltes Leben und Technologien beeinhalten müssen.

https://www.youtube.com/watch?v=_5WJ-IA01wA

Ich schließe daraus und aus den weiteren Berichten davon, dass es für Aliens also möglich ist sich in tieferen Erdschichten unserer Erde einzuquartieren, ohne das wir darankommen, es kontrollieren können (siehe Bermudadreieck,Great Lake) etc, Spezialfelder in der Erdummantellung.

Selbst Nevada und Area 51 wird von Leute mit schweren Kalibern bewacht und als Top Secret eingestuft. Ich gehe davon aus das sich Industrienationen davon nicht nur einen technologischen Vorteil und Macht, sondern auch diplomatische Beziehungen versprechen, die eine Wahrung unserer Weltanschauung; der Weltordung mit sich bringt.

Wie eine selbstgebaute Weltherrschaft nur noch komplizierter und verschleierter.
Klar kann man das ne verrückte Theorie nennen, aber es ging schon immer um Geld, Sex und Macht, selbst in der Antike.

Jetzt ist die Frage was bieten sie gegenüber der Menschheit positiv eingestellten Außerirdischen an, damit Sie uns nicht kontaktieren oder was für eine Propaganda verbreiten Sie über die Menschheit.

Ich finde eine Industrination hat nicht das Recht aus der Menschheit die dort lebt ein Individuum zu machen.

Wir haben alle das Recht zu erfahren was wirklich passiert und wie es weitergehen soll.

Hoffentlich erfahren wir es am 20Mai oder März 2012 oder am 21.12.2012.


1x zitiertmelden

UFO-Abstürze....warum fast immer in einer Wüste?

13.10.2010 um 06:29
@Realistin
Die Nina hat eine Permanent-Sonde hinten reinbekommen, deswegen dreht sie immer die Augen so raus und verzieht den Mund...
@2bios
Was ist denn im März oder Mai 2012?
Die Weltherrschaft ist heute nicht mehr das Ziel irgendeiner Nation. Eher sind die Weltmächte daran interessiert, für sie störende Nationen zu beruhigen, nicht zu beherrschen, soweit haben die das nun auch schon gelernt.
Die Ufo-Abstürze in der Wüste können nur durch menschliche Experimente herrühren und die Versuche, solche Techniken nutzbar zu machen.


melden

UFO-Abstürze....warum fast immer in einer Wüste?

14.10.2010 um 10:01
UFO-Abstürze....warum fast immer in einer Wüste?

die aliens lieben es ja in der wüste ihre UFOs zu verschrotten. siehe Roswell.


melden

UFO-Abstürze....warum fast immer in einer Wüste?

14.10.2010 um 10:49
Na wegen Area 51!
New Mexico Nevada!
Die wollen die anderen aliens retten!
Aber nicht immer wissen die wo Area 51 ist!


melden

UFO-Abstürze....warum fast immer in einer Wüste?

14.10.2010 um 14:13
vllt. kommen die Dinger nur in Wüsten oder ähnlichen Gebieten runter, weil es eben sehr viel mehr unbewohnte Gegenden auf dieser Welt gibt als bewohnte. Ist mit diveresen Meteoriten nicht anders...


melden

UFO-Abstürze....warum fast immer in einer Wüste?

14.10.2010 um 22:44
na dann nehmt doch mal diesen Absturz ....

Ein TV-Bericht aus den USA berichtet über einen möglichen UFO-Absturz in Needles, Kalifornien. Hierfür gäbe es mehrere Zeugen, von denen auch einige im Bericht zu sehen sind. Das abstürzende Objekt hätte wie ein Meteorit ausgesehen, der Feuerschweif wäre jedoch blau oder hell gewesen und es habe kurz vorm Einschlag nochmal verlangsamt. Kurz nach dem Absturz wären Regierungsfahrzeuge vorgefahren und hätten alle Reste mitgenommen. Auf einem nahen Flugplatz soll es nachts seltsame Aktivitäten gegeben haben, die sogar mit Area51 in Zusammenhang gebracht werden.

https://www.youtube.com/watch?v=VXIynZHxDCU


melden

UFO-Abstürze....warum fast immer in einer Wüste?

14.10.2010 um 22:57
Ich finde es auch seltsam, das fast ausschließlich in den USA UFOs abstürzen.
Entweder, die Aliens wollen alle dahin, oder die Einwohner dort sind so paranoid, das sie nur sehen, was sie sehen wollen.


melden

UFO-Abstürze....warum fast immer in einer Wüste?

14.10.2010 um 23:56
mal grübel ... wer ist Weltmacht ? von daher glaub ich nicht das wir sooo interessant für die sind , wenns denn so ist.


melden

UFO-Abstürze....warum fast immer in einer Wüste?

15.10.2010 um 00:11
Vielleicht befürchten sie in dicht bewohnten Gebieten gegen die Strassenverkehrsordnung zu verstossen?
Mal ehrlich...wie scheiße wäre das denn?
200 Mio Lichtjahre unterwegs...dann ne Panne...und ein Knöllchen von ner deutschen Politesse.
Noch beschissener kann so ne Expedition gar nicht enden.


melden

UFO-Abstürze....warum fast immer in einer Wüste?

15.10.2010 um 00:23
ja wenn dann sind das irdische ufos aus dem nazi raumfahrt programm, und ja es gibt keine beweise das in der wüste welche abgestüzt sind, es sind nur legenden...!
@acer66
@Trapper
@Hollie
@schrankwand
@Lasersonic1
@EC145
@suspect1
@2bios
@A.Fletcher
@Realistin
@xxxmissesxxx


melden

UFO-Abstürze....warum fast immer in einer Wüste?

15.10.2010 um 00:26
nazi raumfahrt programm...
Ächz... das ist noch viel weniger bewiesen als die angeblichen UFO-Abstürze..


melden

UFO-Abstürze....warum fast immer in einer Wüste?

15.10.2010 um 01:01
@schrankwand
amja rauffahrt projecte der nazis, wir haben dir racketen erfunden etc... diese black projects der nazis sind nach dem krieg aufgeteilt worden an die russen und amis, dann haben sie sich alle wissenschaftler besorgt und an diese ufos weiter gebaut.... zb....ich sag nur project papperclip


Youtube: Nazi Scientists - Project Paperclip
Nazi Scientists - Project Paperclip
Externer Inhalt
Durch das Abspielen werden Daten an Youtube übermittelt und ggf. Cookies gesetzt.



melden

UFO-Abstürze....warum fast immer in einer Wüste?

15.10.2010 um 01:07
@schrankwand

Wikipedia: Operation Paperclip
da is zb eine gruppe von wissenschafltern die antriebe gebaut haben nach dem WW2
/dateien/uf42782,1287097640,Project Paperclip Team at Fort BlissOriginal anzeigen (2,8 MB)


melden

UFO-Abstürze....warum fast immer in einer Wüste?

05.11.2010 um 13:22
Warum die Ufos fast immer in Wüsten landen?
Die würden ja nicht auf nem Flughafen landen!
So ne Wüste ist ja recht eben, da lebt auch eigentlich keiner. Deshalb "landen" die da einfach.




Und vielleicht ist es ja mit den Abstürzen nur so eine Art Jackass, wo sie die UFOs mal auf den Boben kloppen... :D


melden

UFO-Abstürze....warum fast immer in einer Wüste?

05.11.2010 um 16:46
@2bios
Zitat von 2bios2bios schrieb am 13.10.2010:20Mai oder März 2012
was haben die daten zu bedeuten?


melden

UFO-Abstürze....warum fast immer in einer Wüste?

08.03.2014 um 22:01
Sie stürzen dort bewusst ab, weil dann ihre Identität schwieriger festzustellen ist. In ner Großstadt wüsste ja jedes Arsch, was Sache ist. Ne, lieber inner Wüste abstürzen und so den Antigravitationsantrieb verheimlichen. Oder?


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Ufologie: Interstellare Reisen nüchtern betrachtet
Ufologie, 153 Beiträge, am 28.04.2024 von dots
TriNephelin am 04.10.2023, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
153
am 28.04.2024 »
von dots
Ufologie: Ufo-Sammelthread
Ufologie, 302 Beiträge, am 18.03.2024 von RogerHouston
continuum am 14.08.2022, Seite: 1 2 3 4 ... 13 14 15 16
302
am 18.03.2024 »
Ufologie: Vermeintliche Meldung eines "Ufo"-Absturzes in der Tagesschau
Ufologie, 25 Beiträge, am 30.01.2024 von Bane77
Bane77 am 25.01.2024, Seite: 1 2
25
am 30.01.2024 »
von Bane77
Ufologie: Kennt Ihr diese Alien Videos von der CIA freigegeben?
Ufologie, 26 Beiträge, am 16.04.2024 von K.Vinski
FoxMulder1993 am 30.01.2024, Seite: 1 2
26
am 16.04.2024 »
Ufologie: Kann man Ancient Aliens und UFO Hunters ernst nehmen?
Ufologie, 272 Beiträge, am 01.07.2023 von Braintickle
kuki134 am 01.10.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 11 12 13 14
272
am 01.07.2023 »