Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Urknall in der Ferne???

31 Beiträge, Schlüsselwörter: Urknall, Teleskop, Ferne

Der Urknall in der Ferne???

02.07.2007 um 18:25
Also man kann bis ca. 10.000 Jahre nach dem "Knall" zurückgucken davor war alles
ionisiert und alle eventuellen Photonen wurden sofort wieder aufgefangen.
Danach war
es kalt genug das Licht nicht sofort wieder eingefangen wurde.
Aber rein theoretisch
könnte es natürlich 1-2 Photonen geschafft haben aber die zu finden ist wohl
unmöglich.

Aber mal eine andere Frage wie sieht das mit Neutrinos aus die
wechselwirken ja ziemlich schlecht könnten es da nicht welche geschaft haben ?

Mfg
Matti15


melden
Anzeige
c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Urknall in der Ferne???

03.07.2007 um 01:04
wa der urknall leise oder laut, wenn er laut wahr dann ging der schal nach hinten loss


melden

Der Urknall in der Ferne???

03.07.2007 um 22:47
@ c77
Ich würde sagen er war laut... echt laut... vielleicht sogar lauter alsManowar, aber da bin ich mir nicht sicher...

weiß nicht, was ich sonst zu deinemBeitrag schreiben soll... ;)


melden

Der Urknall in der Ferne???

03.07.2007 um 23:04
nein nicht lauter als monowar!

außerdem gab es ja am anfang nichts wodrin sich derknall ausbreiten kann, also hätte man nix gehört, gott als transzententes(lol) wesen aberschon mein ich oder


melden

Der Urknall in der Ferne???

03.07.2007 um 23:17
Wenn nicht, hatter was falsch gemacht... bei sich...


und: tschuldige für denLapsus. Natürlich ist nix lauter als Manowar... Niemand, der die Jungs mal gesehen hat,würde das bezweifeln!!!


melden

Der Urknall in der Ferne???

21.03.2008 um 20:15
so viele fragen
keine antwortem


melden

Der Urknall in der Ferne???

21.03.2008 um 20:22
soweit ich weiß wäre es möglich den Augenblick unmittelbar nach dem Urknall zu sehen


melden

Der Urknall in der Ferne???

22.03.2008 um 12:21
man könnte sowas bestimmt simulieren, computer sind da nich so, die machen das einfach

#matti

10 tausend jahre? das interessiert mich doch jetz schon... ich dachte eher es war die 300.000 jahre barriere


melden
p1staz13
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Urknall in der Ferne???

22.03.2008 um 14:28
"Sehen" kann man ihn nicht - mittels Radioteleskop erreicht man wohl die 14-15 Mrd. Lichtjahremarke... aber von "sehen" kann wohl keine Rede sein :-)

Zum Eingangspost - wenn wir in die Sonne schauen, dann blicken wir genau 8 Minuten in die Vergangenheit... zum Mond eine Sekunde... für Laien wie ich finde eine gute Vorstellung; wieviel weiter die Sonne enfernt ist.

Nämlich 60 (Sekunden) d.h. 300.000 km pro Sek. mal 8

Der Urknall... das sind ganz andere Enfernungen - fast unvorstellbar.


melden
Anzeige

Der Urknall in der Ferne???

23.03.2008 um 14:02
der urknall liegt aber nicht im raum sonder in der zeit zurück... ich kann nich zum urknall fliegen, bzw. das universum hat kein mittelpunkt (zumindest kein räumlichen) ;)

klingt komisch, is aber so

die hintergrundstrahlung ist nur eine art echo vom urknall


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

369 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt