Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kalter Fusions-Reaktor selber bauen

416 Beiträge, Schlüsselwörter: Freie Energie, Fusion, Kalte Fusion

Kalter Fusions-Reaktor selber bauen

21.10.2018 um 20:29
@ all,


sind hier im Forum eigentlich komplette Links zu wikipedia erlaubt?


melden

Kalter Fusions-Reaktor selber bauen

21.10.2018 um 20:42
@k-g-ede

Wiki wird hier gerade noch toleriert :D


melden
CriticalRush
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kalter Fusions-Reaktor selber bauen

21.10.2018 um 20:43
Peter0167 schrieb:Wiki wird hier gerade noch toleriert :D
:D voll die profis


melden

Kalter Fusions-Reaktor selber bauen

21.10.2018 um 20:46
@CriticalRush

Na denne, noch mal:

Wikipedia: Elektrolyse

Guckst (liest) Du !


melden
CriticalRush
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kalter Fusions-Reaktor selber bauen

21.10.2018 um 20:47
ja ich habe schon angefangen,... rückgänig machen von ligirungen,.... und irgendwann weiß ich um was es geht


melden

Kalter Fusions-Reaktor selber bauen

21.10.2018 um 22:39
@Peter0167


Habe hier noch einen Link (*natürlich* wieder Wiki, was sonst?) zur Wasserelektrolyse.

Wikipedia: Wasserelektrolyse

Irgendwie komme ich mit den angegebenen Spannungswerten für die Wasserelektrolyse nicht so unbedingt klar. Sind die tatsächlich so dermaßen niedrig anzusetzen wie im Beilspiel der Wasserstofferzeugung?

Klar, daß wäre eigentlich *genau* das nicht, was beabsichtigt wäre, wir sprachen ja bereits über D2, was mir aber aufgefallen ist, hier lassen sich die Autoren mit keinem Wort über irgendwelche Stahlungen aus, diese werden auch als mögliches "Nebenprodukt" nicht erwähnt.

Na, und H2O2 und O3? Schön, dass diese dann (auch) vorhanden wären, aber irgendwie auch nicht wirklich interessant, und vor allem auch nicht gewollt, wie ich meine.

Oder werfe ich jetzt irgendwelche Dinge völlig durcheinander? (Gagga...)


melden

Kalter Fusions-Reaktor selber bauen

22.10.2018 um 22:55
Wie ich es drehe und wende, die angegebenen Spannungen machen für mich nicht viel Sinn... :-(


melden

Kalter Fusions-Reaktor selber bauen

23.10.2018 um 16:54
Dann ist das so.... Mit einem eisenbahntrafo habe ich als 14 jähriger schon Elektrolyse betrieben.

Da ist nichts dabei... Auch nichts mit Strahlung....
Woher du das hast?


melden

Kalter Fusions-Reaktor selber bauen

23.10.2018 um 18:00
@abbacbbc ,

ich nahm die Thematik "Strahlung" deshalb so verwundert auf, weil ich den Beitrag von @Peter0167 (Seite 20 / 14.19 Uhr) so nachhaltig in Erinnerung habe.

Dort erklärt er sehr ausführlich, wie es sich bei der Fusion von in Verbindung mit Wasserstoff (ff.) verhält. Deshalb stutzte ich über den von mir verlinkten Beitrag.

Ich war deshalb ein wenig perplex.

Jetzt habe ich nochmals eine Frage an @Peter0167 :

Der Kollege @abbacbbc schrieb etwas von Elektrolyse per Eisenbahntrafo (kommt mir vom eigentlichen Themenstarter sehr bekannt vor, und ich selbst habe scheinbar auch etweas daneben gelegen). Hat er bei seiner Elektrolyse bei solchen geringen Spannungen (da haben wir´s wieder) möglicherweise (?) bereits Gamma-Strahlung erzeugt?

Zur Erinnerung: das ist der Effekt, den ich eigentlich *nicht* heraufbeschwören und um jeden Preis umgehen wollen würde.


Ede


melden

Kalter Fusions-Reaktor selber bauen

23.10.2018 um 19:25
k-g-ede schrieb:ich nahm die Thematik "Strahlung" deshalb so verwundert auf, weil ich den Beitrag von @Peter0167 (Seite 20 / 14.19 Uhr) so nachhaltig in Erinnerung habe.
Zunächst einmal freut es mich, dass meine Beiträge einen so nachhaltigen Eindruck hinterlassen, andererseits scheinst du diesen nicht wirklich gelesen und/oder verstanden zu haben. Ich schrieb:
Peter0167 schrieb:dass bei jedem Fusionsprozess (zumindest beim Wasserstoff und seinen Isotopen) immer Gammastrahlung entsteht.
Da steht ganz klar "Fusionsprozess"! Auch wenn Elektrolyse mindestend genauso toll klingt, und sich dem Verständnis in ähnlicher Weise wie die Kernfusion erfolgreich entzieht, so sind das doch grundverschiedene Dinge.

Bei der Elektrolyse von Wasser werden Moleküle in ihre atomaren Bestandteile zerlegt, während bei einer Kernfusion (wie der Name schon sagt) Atomkerne verschmelzen!


melden

Kalter Fusions-Reaktor selber bauen

23.10.2018 um 22:40
@k-g-ede
nicht böse gemeint, aber wenn ich deine Texte so lese, verstehe ich langsam, wesshalb es die freie Energie Szene so einfach hat, Leute zu betrügen... Ist das Grundbildungslevel heute echt so niederig das jemand ne Wasserelektrolyse für eine Kernfusion hällt? Das kann doch nicht wahr sein... Sowas lernt man doch irgendwie in der 6.Klasse oder der 1. Oberstufe... Was mich aber positiv stimmt, du scheinst, im vergleich zu anderen hier im Forum wenigstens daran interessiert zu sein zu lernen! Bravo


melden

Kalter Fusions-Reaktor selber bauen

24.10.2018 um 00:23
@Roesti :

Jeder, und da nehme ich mich selbst nicht aus, "haut" schon einmal gewisse Dinge, die dazu nicht eben alltäglich sind, durcheinander. Nobody´s perfect eben. Durchaus bin ich stets interessiert und ebenso adaptiv, - sehr richtig erkannt -, aber ich frage mich ernsthaft wie Du (so generell mal) über mein persönliches Bildungsniveau zu urteilen vermagst? Neue, feine englische Art? Eine PN an mich hätt´s wohl auch getan, oder?


melden

Kalter Fusions-Reaktor selber bauen

02.06.2019 um 19:28
Prologic40 schrieb am 15.09.2009:Matieral:
Gurkenglas
Edelstahl-Anode +
Edelstahl oder besser Wolfram-Kathode -

Brückengleichrichter 400 V
Spannung 220 V ~ 50 Hz

Etwas Backpulver ins Wasser, dann warten, bis sich das Wasser über 70 Grad erhitzt.
Dann geht es los.

Testergenisse:
Start mit ca. 2.800 W
Nachdem das Wasser die Temperatur über 70 Grad steigt entstehen Blitze, welche von einem Brummen begleitet sind.
Nach wenigen Minuten entsteht eine fast gleichmäßige Zündung, und die Kathode leuchtet.
Die Watt sinken bis auf ca. 560.

Ich bin nun bei der Überlegung, wie man diese Energie nütulich verwerden kann.

Viele Grüße!
Prologic
Wie soll das Ennergie bringen? Wenn man schon 2,8KW reinsteckt, lasse ich meine Waschmaschine lieber so laufen, verbrucht weniger as vorher 2,8KW aus der Steckdose zu ziehen.


melden

Kalter Fusions-Reaktor selber bauen

06.06.2019 um 17:13
mathesm schrieb am 02.06.2019:Wie soll das Ennergie bringen?
Würde mich auch brennend interessieren, aber ich fürchte du wirst keine Antwort bekommen. Der Beitrag ist immerhin schon 10 Jahre alt, und der User war seit 6 Jahren nicht mehr anwesend (vermutlich hat eine Knallgasreaktion ihn und sein Haus in die ewigen Jagdgründe geschickt) ... R.I.P.


melden

Kalter Fusions-Reaktor selber bauen

07.06.2019 um 21:19
@Peter0167
Das ist dann Schicksal.
Ich versuche es lieber mit Photovoltaik.


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen
248 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Zum Zerfall zwingen9 Beiträge