Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

ReactOS

45 Beiträge, Schlüsselwörter: Zukunft, Windows, Betriebssystem, OS, Reactos, React
pommes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ReactOS

12.07.2009 um 01:53
@Ashert001
ganz ehrlich weiß ich gar nicht was das werden soll, wenn es fertig ist. Im Moment hat es den Anschein, dass es nur dafür da ist Windowsusern den Linuxeinstieg zu erleichtern.
Meiner Meinung wird diese ganze Kompatibilitätsgeschichte auch irgendwann Microsoft zum Verhängnis. Man sollte sich nicht an W32 klammern.

@lightbringer
Natürlich nicht, aber bedenke, dass Wine bereits bei 1.24 ist und ewig weiterentwickelt wird, kein Ende in Sicht. Ich kann einige Spiele mit Wine 1.19 spielen, die unter 1.20 nicht laufen können und das liegt nichtmal an irgendwelchen Bugs.


melden
Anzeige

ReactOS

12.07.2009 um 11:46
pommes1983 schrieb:Die ständigen Wine-Updates erfordern doch ein ständiges umproggen und basteln. Jede neue Wine-Version ist gewissermaßen wieder gleichzeitig ein Rückschritt.
Ja, das stimmt. Das ist aber halt auch nur in den Entwicklerversionen so und nennt sich Regressions. Regressions sind gar nicht mal so untypisch, denn der Aufwand, eine komplette API in ein Fremdsystem einzugliedern (oder zumindest soweit lauffähig zu machen, dass ein Großteil der Programme läuft), ist eine riesige Sache. Und wenn man am Aufruf A was ändert, kann es passieren, dass dadurch, dass der Quellcode und die Technik eben nicht öffentlich einsehbar ist, dann Aufruf B Probleme macht, weil er eigentlich was an A benötigt, welches jetzt geändert wurde.

Also absolut normal. Wine 1.2.0 wird wieder deutlich stabiler und ein großer Schritt :)
pommes1983 schrieb:Man hätte Cedega nie so kompatibel machen können, wenn man es nicht in eigenregie weiterentwickelt hätte und das geht eben nur mit gewaltigen Mitteln, deswegen ist Cedega ja auch nicht kostenlos.
Da muss man dazu sagen, dass Cedega natürlich den Vorteil hat, gewisse Techniken (Kopierschutz und Co) einbauen zu dürfen, da der Quellcode nicht öffentlich ist. Cedega nutzt auch beispielweise Fake-Techniken, um Spiele kompatibler zu machen (Beispiel: Das Spiel Oblivion lief unter Cedega automatisch mit Oldblivion-Addon, welches alle 3.0-Shader in 2.0 umrechnet = erhöhte Kompatibilität).

Nichtsdestotrotz ist Cedega eine feine Sache, aber nicht immer automatisch kompatibler wie Wine.
pommes1983 schrieb:Natürlich nicht, aber bedenke, dass Wine bereits bei 1.24 ist und ewig weiterentwickelt wird, kein Ende in Sicht. Ich kann einige Spiele mit Wine 1.19 spielen, die unter 1.20 nicht laufen können und das liegt nichtmal an irgendwelchen Bugs.
Es liegt an den Regressionen :)


melden

ReactOS

02.10.2014 um 15:00
An OS haben sich schon viele versucht.

Im Prinzip versucht ReactOS nur, eine Schnittstelle für Windows-Programme darzustellen.

Jetzt können sie ja bei Windows 10 erneut ihr Glück versuchen.

Alternative Betriebssysteme zu Windows mit Zukunftsfähigkeit werden Linux-Distributionen und evtl. BSD sein.


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ReactOS

04.10.2014 um 12:56
Im Grunde muss sich nur mal ein einziger Multimillionär finden, ähnlich wie vielleicht Mark Shuttleworth, der mal 20 professionelle Entwickler kauft und die dauerhaft daran arbeiten lässt, für 2-3 Jahre.

Oder noch besser ein Staat der ReactOS auch als staatliches Entwicklungsprojekt ansieht und ebenfalls mal ein paar Millionen darin investiert.

Es war ja mal Russland im Gespräch, logisch Russland würde von einem freien Windowsnachbau ja auch sehr profitieren, das ist aber wohl leider auch im Sande verlaufen! :|


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt