Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

2jähriger in Brasilien entführt

12 Beiträge, Schlüsselwörter: Kind, Entführung
Seite 1 von 1

2jähriger in Brasilien entführt

23.10.2013 um 20:10
Ich möchte diese Diskussion eröffnen um zum einen bei der Suche zu helfen, zum anderen darüber zu diskutieren warum so viele kleine Kinder (Maddie, Maria …) entführt werden.

Geht es wirklich um Adoptionen ins Ausland? Gibt es so viele gut betuchte Menschen, die keine Kinder legal adoptieren können? Kann ich kaum glauben.
Sollen sie alle zum betteln benutzt werden? Dieser kleine Kerl, der entführt wurde, ist ja wieder extrem niedlich.
Oder sind es die richtig schlimmen Dinge? Kinderpornographie oder Organhandel?
Und warum schlägt dieser Fall noch keine internationalen Wellen?

Zum Fall:

"In Adrianópolis, Curitiba - Brasilien ist der kleine João Rafael Kovalski, (2 Jahre alt) am 24.08.13 während er spielte, vom Hof seines Elternhauses entführt worden.
In Brasilien läuft eine große Suchaktion über das soziale Netzwerk Facebook, von der Polizei und Presse wird nur sehr wenig Hilfestellung geleistet. Wir werden João Rafael auch über Grenzen hinaus weiterhin suchen, bis er gefunden wird!!! Vielen Dank im Namen der zutiefst betroffenen und erschütterte Familie Kovalski."

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10200944657648284&set=o.503746959702994&type=1&theater

Vielleicht findet Ihr gute Links die wenigstens auf Englisch sind, Spanisch kann ich leider so gar nicht.


melden
Anzeige

2jähriger in Brasilien entführt

23.10.2013 um 21:14
Furchtbar. Sind nur die Fälle der kleinen süßen blonden Kinder besonders bekannt oder ist das Zufall?

Ich kann mir schon vorstellen, dass mit solchen Kindern mehr Geld gemacht werden kann. In allen Milieus. Porno. Adoption. Zum Betteln. Pädophile.

Aber auch Frauen die keine Kinder bekommen können nehmen sich einfach Kinder. Ja schneiden es doch sogar aus dem mutterbauch heraus.

Da steht er hatte noch einen Zwillingsgeschwisterchen. War der/die denn auch mit ihm alleine im Hof? Wenn ja warum wurde dann nur er mitgenommen? Falls nein - vielleicht ist er von alleine weg.


melden

2jähriger in Brasilien entführt

23.10.2013 um 22:57
Hmm....also wenn er alleine weg gelaufen wäre, wäre er doch sicher nicht weit gekommen. früher oder später wäre er doch aufgefallen und wie weit würde er denn kommen, er hätte sicher geweint sobald er regestriert hätte allein zu sein etc. das kann ich mir nicht vorstellen.

vll. war die mutter mit demanderen kind kurz im haus um es z.b. aufs töpfchen zu bringen oder kurz frisch zu machen.


melden
Sherlox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

2jähriger in Brasilien entführt

23.10.2013 um 23:28
sabotage schrieb:…von der Polizei und Presse wird nur sehr wenig Hilfestellung geleistet.
Das erstaunt mich denn soweit ich die Polizei in Brasilien kenne arbeitet sie ziemlich gut und oft sehr wirksam. Vor allem wenn sie mit Drogengangs zu tun hat. Doch man muß immer vor Augen halten daß Brasilien noch immer ein Entwicklungsland ist. Es hat einfach nicht den "level" von anderen Ländern erreicht und vermutlich sind die gesellschaftlichen Beziehungsmuster dort nicht derart "steif" wie andernorts, d.h.: Poligamie wird oft noch praktiziert und oft weiß man dann nicht genau von wem die Kinder wirklich sind. In der Karibik sah ich das doch oft.


melden

2jähriger in Brasilien entführt

23.10.2013 um 23:37
Die Polizei geht wohl davon aus, dass der Kleine in einem nahegelegenen Fluß ertrunken ist


melden
MadameVastra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

2jähriger in Brasilien entführt

23.10.2013 um 23:41
Kleine Kinder werden leider sehr oft entführt und für schlimme Dinge missbraucht. Oft auch von Politikern, weshalb sich die Justiz und Polizei meist zurück hält. Wer Macht und Geld hat... ihr wisst schon. Das war im alten Rom so und ist heute nicht anders.

Brasilien ist ein Land, wo einige Banden auf offener Straße ihre "Feinde" in den Kopf schießen. Also wie in Amerika, nur die Superlative davon. Das dort ein kleiner Junge verschwindet, erscheint in meinen Augen beinahe schon wie Alltag. Es wundert und erfreut mich jedoch, dass man groß angelegt (eben auch über Facebook) nach dem Kleinen sucht.

Hoffentlich ist ihm nichts passiert und hoffentlich . . . ist er wirklich nicht in einem nahegelegen Fluss ertrunken, wie @Noella schrieb...


melden

2jähriger in Brasilien entführt

23.10.2013 um 23:47
MadameVastra schrieb:Kleine Kinder werden leider sehr oft entführt und für schlimme Dinge missbraucht. Oft auch von Politikern, weshalb sich die Justiz und Polizei meist zurück hält. Wer Macht und Geld hat... ihr wisst schon. Das war im alten Rom so und ist heute nicht anders.
Das halte ich für eine äußerst gewagte These


melden
MadameVastra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

2jähriger in Brasilien entführt

23.10.2013 um 23:50
@Noella

Gewagte These oder eine mögliche Realität. Man weiß es nicht, aber ich würde es vielen Politikern, welche Geld und bisweilen auch Macht im Überfluss haben, zutrauen. Mein Vertrauen in diese Menschen ist sehr gering. Plagiate sind doch nur der Anfang.

Es muss nicht so sein, und das will auch absolut nicht hoffen!, aber ich könnte es mir schon vorstellen... leider.


melden

2jähriger in Brasilien entführt

07.11.2013 um 09:21
@MadameVastra

Irgendwie... ja irgendwie ticken die Uhren in Brasilien doch ganz anders als hier....


melden

2jähriger in Brasilien entführt

07.11.2013 um 18:15
Warum muss man denn immer gleich an irgendwelche Netzwerke von illegalen Adoptionen, Organhandel oder Kinderpornografie denken? Ist der "gute alte nette Onkel von nebenan" nicht mehr spannend genug? Es ist doch sehr viel wahrscheinlicher, dass der Junge mit jemandem mitgegangen ist, den er (flüchtig?) kannte oder dass er einfach ausgebüchst und wirklich in einen Fluss gefallen ist o.ä.!

Im Übrigen glaube ich nicht, dass Kinder, die das Babyalter überschritten haben, für illegale Adoptionen in Frage kommen. Die Leute, die sowas bezahlen können, wollen ein Baby und kein Kleinkind, denn für letzteres lassen sich weitaus schwerer legale Papiere anfertigen als wenn man ein frisch geborenes Baby vorweisen kann. Außerdem gibt es genug verzweifelte Familien, die ganz ohne Raub bereit sind, ihre Kinder für sowas zu verkaufen.


melden

2jähriger in Brasilien entführt

07.11.2013 um 18:39
Ich denke auch, man muss zumindest in Erwägung ziehen, dass er weggelaufen und ertrunken ist.



@sabotage


Maria wurde nicht entführt. Sie wurde verkauft oder überlassen. Aber nicht entführt.


melden
Anzeige

2jähriger in Brasilien entführt

25.05.2015 um 12:03
Hier ein deutscher Text
http://sabor-de-pitanga.blogspot.de/2013/12/vermisst-wird-joao-rafael-kovalski.html


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden