weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

WG, wird Bafög bzw ALG 1 mit angerechnet?

20 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Kosten, WG, Bafög, Alg 1
Seite 1 von 1
Kurosagi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

WG, wird Bafög bzw ALG 1 mit angerechnet?

10.10.2013 um 17:58
Hallo Leute,

Ich habe letztens meinen besten Kumpel den Vorschlag gemacht ob er bei mir erst mal mit einziehen möchte. Er wäre auf einer Art auch dafür, wenn wir nochmal näher darüber quatschen und wie wir die Sache gereglt kriegen.

Ich wollte fragen, wenn er mein Untermieter ist und ich Geld von ihm einehme, automatisch mein Bafög bzw sein Arbeitslosengeld 1 runtergesetzt wird?



Manche Leuten meinten nein, manche sagten das ich dann automatisch ein zusätzliches Einkommen durch seine Mieteinnahme habe, automatisch weniger Bafög kriege.

Wenn das so ist, würde es ja keinen Sinn machen und am Ende haben wir mehr Kosten, da wir zu 2 mehr verbrauchen.


ich wäre für eine schlaue Auskunft sehr dankbar.


melden
Anzeige

WG, wird Bafög bzw ALG 1 mit angerechnet?

10.10.2013 um 18:01
Wieso ruft ihr nicht einfach mal beim Amt an und erkundigt euch genau als ständig ein

"Ja wird angerechnet" oder "nein wird es nicht " zu bekommen?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

WG, wird Bafög bzw ALG 1 mit angerechnet?

10.10.2013 um 18:02
Wenn du Einkommen hast wird das auch angerechnet.


melden
Kurosagi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

WG, wird Bafög bzw ALG 1 mit angerechnet?

10.10.2013 um 18:03
Weil ich einmal nachfragte, der eine sagt das so, der andere so.

Nein ich besitze kein Einkommen, kriege nur Kindergeldund Bafög.


melden

WG, wird Bafög bzw ALG 1 mit angerechnet?

10.10.2013 um 18:04
@Kurosagi
die Mieteinname wird zum Einkommen
ober er sie oder du sie angerechnet bekommt... kommt drauf an wer als Hauptmieter im Mietvertrag steht.


melden
Kurosagi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

WG, wird Bafög bzw ALG 1 mit angerechnet?

10.10.2013 um 18:05
@schnitzelolga

Ich bin der Hauptmieter, wohne ja schon seit einem Jahr in meiner eigenen Wohnung.

Und er bezieht momentan AlG 1 und möchte sich einen neuen Job suchen.


melden

WG, wird Bafög bzw ALG 1 mit angerechnet?

10.10.2013 um 18:09
Also aufs BAfög werden nur Beträge über 400 Euro monatlich (bzw. 4880 Euro im Bewilligungszeitraum) angerechnet.


melden
Kurosagi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

WG, wird Bafög bzw ALG 1 mit angerechnet?

10.10.2013 um 18:10
@paranomal

Also wenn er mehr als 400 € AlG 1 kriegt, wird das mit angerechnet?


melden

WG, wird Bafög bzw ALG 1 mit angerechnet?

10.10.2013 um 18:14
@Kurosagi
Ich weiß nicht ob das beim AlG auch so ist. Aber wenn du als Hauptmieter über 400 Euro miete kassieren würdest, dann würd das sicher angerechnet werden. Bei mündlichen Verträgen mit Untermietern merkt das aber eh niemand, sofern ihr euch die Hauptmiete im Grunde nur teilt und direkt dem Hauptvermieter überweist.


melden
Kurosagi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

WG, wird Bafög bzw ALG 1 mit angerechnet?

10.10.2013 um 18:16
Meine Miete kostet unter 400 €, er würde mir die Hälfte davon geben, was noch nicht mal 200 € sind. Also würden die das wahrscheinlich nicht mit einbeziehen oder? Das wäre echt geil.^^


melden

WG, wird Bafög bzw ALG 1 mit angerechnet?

10.10.2013 um 18:37
@Kurosagi
Kurosagi schrieb:Ich wollte fragen, wenn er mein Untermieter ist und ich Geld von ihm einehme, automatisch mein Bafög bzw sein Arbeitslosengeld 1 runtergesetzt wird?
Ja, natürlich - Sogar Kindergeld wird von ALGII abgerechnet ALLES wird davon abgerechnet, JEDER Scheiß


melden

WG, wird Bafög bzw ALG 1 mit angerechnet?

10.10.2013 um 18:39
Welche Auswirkungen das auf dein Bafög hat kann ich dir nicht sagen, aber am ALG1 von deinem Kumpel ändert sich nichts. Bei ALG2 wäre es was anderes.

@Zerox
Es geht aber um ALG1.


melden

WG, wird Bafög bzw ALG 1 mit angerechnet?

10.10.2013 um 18:40
@HAILEY25
Ah, stimmt ja.

Aber egal, MIR hat man damals gesagt, dass Einkommen dem BaFög abgezogen wird.
Defacto hab ichs nie bekommen,daher wieß ich es ur vondem,was die Frau mir sagte


melden

WG, wird Bafög bzw ALG 1 mit angerechnet?

10.10.2013 um 18:45
@Kurosagi
Rechne es doch einfach aus, oder frag bei deiner zuständigen BAföG-Stelle nach.

http://www.bafoeg-rechner.de/Rechner/


melden
Kurosagi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

WG, wird Bafög bzw ALG 1 mit angerechnet?

10.10.2013 um 19:10
@Zerox

Ja das ist schon eine Schweinerei, aber hier geht es um ALG 1.^^


@HAILEY25

Also ich habe gehört das man höchstens bis zu 465 € Bafög bekommt, andere sagen das es 500 € sein können.

Und übrigens, die Seite kenne ich schon, trotzdem danke. :)


melden

WG, wird Bafög bzw ALG 1 mit angerechnet?

10.10.2013 um 19:13
@Kurosagi
Hab ich schon längst gemerkt und schon längst passend darauf reagiert :D


melden
Kurosagi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

WG, wird Bafög bzw ALG 1 mit angerechnet?

10.10.2013 um 19:15
@Zerox

Stimmt. :D


melden

WG, wird Bafög bzw ALG 1 mit angerechnet?

10.10.2013 um 21:48
Kurosagi schrieb:Wenn das so ist, würde es ja keinen Sinn machen und am Ende haben wir mehr Kosten, da wir zu 2 mehr verbrauchen.
Ja, aber du zahlst ja seinen Verbrauch nicht mit oder? Der Satz ergibt für mich überhaupt keinen Sinn. Und natürlich wird das ans Bafög angerechnet, also nicht sein Anteil, sondern was du dann weniger an Miete zahlst und auf der Grundlage mit den ganzen anderen Faktoren wird dein Bafög dann berechnet. Was derjenige für Einkünfte hat, ist dem Bafögamt scheißegal (du beziehst ja kein Einkommen von ihm, sondern wohnst dann in einer WG und deine Mietkosten sinken - dadurch sinkt auch logischerweise das Bafög, was nicht unbedingt schlimm sein muss, du musst dann ja weniger Miete zahlen, also weniger Kosten. Also das mit der 400 Euro-Grenze ist kompletter Quatsch, das ist wenn du Jobben gehst). Du musst halt dann den neuen Mietvetrag vorlegen, aus dem hervorgeht, was du zahlst (die vom Bafög-Amt sagen dir dann, was die alles haben wollen). Komme nicht auf die Idee, das zu verschweigen, das kommt raus und dann hast du ein Riesenproblem. Nach dem Bafög-Höchstsatz würde ich mich nicht richten, den kriegt bei weitem nicht jeder. Ist auch abhängig davon, welchem Sacharbeiter du zugewiesen bist, manche haben dann die Arschkarte gezogen.


melden
Kurosagi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

WG, wird Bafög bzw ALG 1 mit angerechnet?

11.10.2013 um 21:02
@Daenerys

Oh man das hört sich nicht so gut an.

In dem einzigen Punkt wo ich sparen würde, wäre das er die Hälfte Strom und die Hälfte vom Internet mit abbezahlt.

Da er die Hälfte der Miete natürlich bezahlt, würde ich weniger Bafög kriegen, das habe ich mir schon so gedacht.

Schön wärs, wenn ich dann trotzdem genauso viel Bafög kriegen würde, na ja.


melden
Anzeige

WG, wird Bafög bzw ALG 1 mit angerechnet?

11.10.2013 um 21:57
@Kurosagi
Für dich halbieren sich doch dann die Miet- und Nebenkosten! Du sparst wesentlich mehr, wenn du einen Mitbewohner hast, als wenn du allein eine Wohnung bezahlen musst. Vor allem, wenn du nicht mal annähernd den Höchstsatz an Bafög kriegst - es klingt für mich, als wüsstest du noch nicht mal, was du bekommst oder liege ich da falsch?


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Normal?46 Beiträge
Anzeigen ausblenden