Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

eine Welt der Oberflächlichkeit

96 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist

eine Welt der Oberflächlichkeit

28.10.2013 um 09:11
@Zeo

:D Einmal hatte ich eine Woche lang den ganzen Korridor voller Kartons mit Wein, weil jemand zum vereinbarten Liefertermin nicht zuhause war :D .
Als der Typ klindelte, hatte er einen normalen Karton in der Hand und fragte, ob ich das annehmen würde. Blöd wie ich bin, hab ich zugesagt :D - ein Karton ist ja nicht wirklich "viel".
Jedenfalls kam der danach mit einer Karre wieder und ich hatte hier 10 Kartons oder so rumzustehen :D . Seitdem bin ich eher skeptisch ;) .


melden
Anzeige

eine Welt der Oberflächlichkeit

28.10.2013 um 09:44
Thalassa schrieb:Es gab Zeiten, da war ich sowas wie eine "Poststation", weil wir ja im Parterre wohnen. Bis ich dann mitbekommen habe, daß die Paketboten auch bei mir/uns geklingelt haben, obwohl der Empfänger zuhause war - aber in einem oberen Stockwerk wohnten :D .
Das passiert gerne. Kleine Gefälligkeiten werden in Folge oft ausgenutzt.

Bei mir klingeln ständig Leute, die zum Arzt wollen, obwohl recht groß geschrieben steht, man müsse das letzte Stockwerk zum Arzt zu Fuß gehen, weil der Aufzug eben zu Ende ist. :D


melden

eine Welt der Oberflächlichkeit

28.10.2013 um 09:49
@allmotley

:D Bei uns klingelt auch alles und jeder, der ins Haus will - egal, ob Werbung oder sonstwas. Gibt auch Mieter, die zu faul sind, vor der Haustür ihren Schlüssel rauszuholen und deswegen bei uns klingeln :D .
Zum Glück bellt Kira nicht, wenn wir auch nicht aufs Klingeln reagieren ;) .


melden

eine Welt der Oberflächlichkeit

28.10.2013 um 09:51
@Thalassa

Wenn es bei mir klingelt, und der Klingler nicht schon direkt vor meiner Wohnungstür steht, frage ich erst per Gegensprechanlage, wer da ist. Dann heißt es oft: Machen Sie mir bitte die Tür auf? Ich: Nein!


melden

eine Welt der Oberflächlichkeit

28.10.2013 um 10:02
@Feind
Lieber Feind, was für ein Nick. ;) passt gewaltig zur Oberflächkeit die du allen Unterstelltst.
Ich bitte dich das WIR in ICH umzunennen, denn du kennst uns ja gar nicht.
Also weißt du auch nicht wie ich mit all diesen Dingen umgehe.
Sicherlich war es Teilweise sogar mal so, aber ich weiß nun längere Zeit was mir am Herzen liegt und wieviel Zeit ich mich manchen Sachen verbringen will, ebenso weiß ich das stets ein gutes Maß wichtig ist, setzt man das überall ein, kann auch nichts schief gehen.


melden

eine Welt der Oberflächlichkeit

28.10.2013 um 10:03
@allmotley

Bei uns wird oft die Klingel mit dem Lichtschalter verwechselt, ohne aber irgendwas zu sagen, hinterher. Dann mache ich ab und zu die Wohnungstür auf und wenn ich jemanden auf der Treppe hochgehen höre, mecker ich laut rum und knalle die Tür wieder zu, daß man es durchs ganze Haus hört.
Wahrscheinlich halten mich - zumindest die neuen Mieter, die jedes Jahr wechseln (Stichwort "Kraxel-Bonus", ein Jahrlang nur Kaltmiete ;) ) für eine böse, alte Frau :D .


melden

eine Welt der Oberflächlichkeit

28.10.2013 um 10:07
@Thalassa

Wahrscheinlich bist du gar eine Hexe. :troll: Ab nach Mystery :D

Stell am besten noch einen typisch geformten Besen vor deine Tür, dann ist das Bild perfekt. :D


melden

eine Welt der Oberflächlichkeit

28.10.2013 um 10:11
@allmotley

:D Ich hab einen ganz kleinen "Hexenbesen" innen an der Tür, das verhindert "bösen Besuch" :) .
Die langjährigen Mieter kennen mich ja seit 2002 und mit denen wechselt man schon hier und da mal ein Wort, wenn man sich im Treppenhaus über den Weg läuft.
Die neuen Mieter interessieren mich nicht - von den meisten weiß ich weder Namen, noch wie sie aussehen :D .


melden
Waldkind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

eine Welt der Oberflächlichkeit

28.10.2013 um 12:43
Bei uns im Haus gab es einen dreisten Junkie der hat seinen Schlüssel verloren, hat wochenlang geklingelt bis ihm jemand aufgemacht hat. 2:00, 3:00 Morgens. Der Nachbar wollte ihm einen Schlüssel nachmachen, ich habe ihm eine in die Fresse gehauen..soviel dazu <3


melden

eine Welt der Oberflächlichkeit

28.10.2013 um 12:50
Das ist ein weit verbreitetes Phänomen vorallem in meiner Generation. (Ich bin 18)


melden

eine Welt der Oberflächlichkeit

28.10.2013 um 14:46
@Feind
Nicht alle Menschen sind so, aber ein Großteil schon. Diese Zeit bringt das so mit sich.


melden

eine Welt der Oberflächlichkeit

28.10.2013 um 15:37
Man muß ja nicht unhöflich sein, wenn man sich anderen gegenüber ein bißchen abgrenzt.

Ich möchte auch nicht, daß mir andere und fremde, also unbekannte Leute auf den Nerv gehen.
Genauso gehe ich anderen nicht auf den Senkel und lasse sie in Ruhe.
Ich finde es furchtbar, wenn Hinz und Kunz sich versucht, in alles mögliche und unmögliche anderer Menschen einzumischen - mache ich ja auch nicht bei anderen.
Ich halte es nach wie vor wie der olle Fritz - soll jeder nach seiner Facon glüch werden :) .


melden

eine Welt der Oberflächlichkeit

28.10.2013 um 22:14
Feind schrieb:wenn du aktiv bist, beschäftigst du dich mit den dingen, du machst mit ihnen was, du bearbeitest sie im kopf, du gestaltest, das tust du als passiver nicht
Aber was hat das mit Oberflächlichkeit oder nicht zu tun ...? Das versteh ich immer noch nich ...

Dann müsste ja ein "Workoholic" ein sehr tiefgründiger Mensch sein ...


melden
Feind
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

eine Welt der Oberflächlichkeit

28.10.2013 um 22:18
@X-RAY-2
ganz einfach. googlest das wort "alkohol" überfliegst das wort und das wars. an der oberfläche. du hast nix verstanden davon. nur so n groben überblick, wie als ob du irgendein menschen siehst und sagst "der is aber doof angezogen" obwohl du ihn nicht kennst. nun igehst du aber in die tiefe, du informierst dich über alkohol, lernst drüber, beschäftigst dich mit dem thema lange und recherchierst die zusammenhänge davon. du kapierst es, kannst was mit anfangen. und im falle des menschen, fällst du nicht sofort ein urteil über ihn, du lernst ihn näher kennen, gehst in die tiefe, merkst dass er doch nicht so doof ist wie er wäre. der unterschied ist klar


melden

eine Welt der Oberflächlichkeit

28.10.2013 um 22:25
@Feind
Also mit Alkohol kenn ich mich persönlich sehr gut aus ...

Aber wie kommst DU jetzt auf Alkohol ...?

Oder dient das als Veranschaulichung für das was du sagen willst ...?


melden
Anzeige
noxes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

eine Welt der Oberflächlichkeit

29.10.2013 um 01:09
Du willst mit Leuten in der S-Bahn reden ? Na viel Spaß ;)


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

133 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden