weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

zufrieden?

61 Beiträge, Schlüsselwörter: Zufriedenheit
kitara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

zufrieden?

03.03.2005 um 22:15
:) nonono:) ;)

Es gibt zwei Arten, sich zu täuschen:
Eine besteht darin, zu glauben, was nicht ist;
die andere besteht drin, nicht glauben zu wollen, was ist.


melden
Anzeige
habib
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

zufrieden?

04.03.2005 um 17:16
@Amila

<< Und du meinst, das man Zufriedenheit mit der absoluten Reinheit verwechseln könnte und diese so von den eigentlichen Vorhaben der Seele ablenken könnte? >>

Ich meine, der Mensch wünscht sich etwas großes wie Ausbildung, ein eigenes Haus oder dazu seine Traumfrau und viel Geld.

Wenn dieser Mensch alles was er gewünscht hatte, jetzt erreicht hat, ist mit seinem Leben zufrieden, aber er sehnt immer noch nach unbekannte, etwas, was ihn immer wieder betont, hey fehlt was!!!

Dies ist nicht Materiel sondern Seelisch, und er verwechselt das ständig mit anderen Sachen, aber die absolute Glückseligkeit ereicht man in Verbundenheit mit allem und alles was ist. Und das findet man in höheren Schwingungen, oder Reinheit und Einigkeit in sich und mit sich.


melden
mercuranus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

zufrieden?

04.03.2005 um 17:33
joa. *ruelps* ^^



Ein guter Medicus muss auch ein Astronomus seyn.


melden
kitara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

zufrieden?

04.03.2005 um 17:38
*lach*

"Vergib deinen Feinden, doch vergiss ihre Namen nicht!"


melden
giggels
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

zufrieden?

05.03.2005 um 20:03
Man sollte nie unzufrieden sein mit seiner vergangenheit, denn die macht einen ja zu dem was man ist, ausser man mag sich selber nicht...
;)

Und wenn man mit seiner gegenwart unzufreiden ist, dann muss man eben etwas ändern!
Jammern hat noch niemande weiter gebracht!

Der Fuchs ist schlau und stellt sich dumm, der Ösi macht es andersrum!


melden

zufrieden?

05.03.2005 um 22:26
@giggles
stimmt schon irgendwie, aber ich mag meine eltern nich, die mich zu dem gemacht haben weas ich bin ;)

man kann sich ja leider die eltern ních raussuchen, sonst hätt ich mir ne neue mama un nen papa rausgesucht un neu angefangen. das hätte man ändern können, wenn mans ändern können...

sonst ist alles schicksal un das kann man nich ändern

mit deiner existenz beginnst du zu sterben...!

man kann sein schicksal nicht bestimmen, aber man kann es herausfordern! (ich)


melden
selene
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

zufrieden?

05.03.2005 um 22:54
Ich würde gerne fast Alles ändern. Mein Aussehen, meine Art, meine Situation.
Ich will Schauspielerin oder Musicaldarstellerin werden, wenn ich das nicht erreiche bin ich ewig unzufrieden. Außerdem lasse ich irgendwann meine Nase machen. Ich könnte noch ewig so weiter Sachen auflisten...

Was ich segne muss verderben, nur mein Gift kann dich befreien.
Um zu leben musst du sterben...: Graf von Krolock(Tanz der Vampire)


melden
selene
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

zufrieden?

05.03.2005 um 22:56
@totesengel
So macht man sichs einfach... Natürlich gibt es sowas wie Schicksal, aber das führt uns nur in eine Richtung und was wir dann machen können wir immer noch selbst entscheiden. Wenn es uns also nicht passt, ändern wirs eben.

Was ich segne muss verderben, nur mein Gift kann dich befreien.
Um zu leben musst du sterben...: Graf von Krolock(Tanz der Vampire)


melden

zufrieden?

06.03.2005 um 01:12
@selene
ja, ich mein aber das die vergangenheit nicht zu ändern ist...und ich sie nicht ändern kann. bei mir ist es ist so, wie bei forsakenangel...

seine art ändern kann man ja. das hat ja nichts mit der vergangenheit zu tun. wenn der wille da ist, kannst du dich ja anfangen zu ändern.

mit deiner existenz beginnst du zu sterben...!

man kann sein schicksal nicht bestimmen, aber man kann es herausfordern! (ich)


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

zufrieden?

06.03.2005 um 01:16
Ich bezweifle das es irgen einen Menschen gibt der Zufrieden ist, es gibt immer irgend was, was einen unzifrieden macht.

Cotperum ip des umte des werans istom metis tet it pero


melden
gargamel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

zufrieden?

06.03.2005 um 03:11
rauchen anfangen und meiner ersten großen liebe net so lang hinterher laufen...und vielleicht hmm...naja egal *g*.

greetz

Wer lesen kann ist klar im Vorteil!!!


melden

zufrieden?

06.03.2005 um 04:24
@gargamel
wasn....>hm naja egal<...*g*, neugierig bin

mit deiner existenz beginnst du zu sterben...!

man kann sein schicksal nicht bestimmen, aber man kann es herausfordern! (ich)


melden
habib
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

zufrieden?

06.03.2005 um 15:39
@xerxis

So ist es!


melden
kitara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

zufrieden?

06.03.2005 um 15:42
......In der Unzufiedenheit liegt die Notwendigkeit der Veränderung.......

"Vergib deinen Feinden, doch vergiss ihre Namen nicht!"


melden
habib
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

zufrieden?

06.03.2005 um 15:53
@kitara

Schöne Formulierung.


melden
neocortez
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

zufrieden?

06.03.2005 um 15:58
was ich änders machen würde?
ich hätte nicht soviele dummheiten gemacht, dann hätte ich nie soviele sozialstunden aufgedrückt bekommen...
ich wär von anfang an netter zu meiner freundin gewesen, denn der fakt das sie trotz allem was ich zu ihr gesagt habe und allem was ich in meinem kurzen leben schon falsch gemacht habe noch bei mir ist und mir treu bleibt zeigt wie sehr sie mich lieben muss...
ich wär meiner oma nicht die letzten zwei wochen ihres lebens aus dem weg gegangen, denn dann hätte ich mich von ihr verabschieden können und hätte mein schlechtes gewissen nicht mit drogen betäuben müssen...
ich hätte mein hobby ein jahr eher angefangen, denn dann wär ich jetzt nicht so verdammt pleite...
ich hätte für die schule gelernt, denn dann hätte ich jetzt keine vieren in physik, mathe und russisch...

ich könnt noch viel weiter machen, denn im nachhinein ist man immer schlauer...

"It's better to burn out than to fade away." - Kurt Cobain


melden
quentin_=3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

zufrieden?

06.03.2005 um 16:04
Mir kommt das Leben vor, wie unterschiedlicher Wellengang, aber man muß nicht immer mit dem Strom schwimmen, es geht, wie in der Natur auch, daß man
unter mancher Welle drunterherschwimmen kann, und lebendig wieder auftaucht,
man muß nur wissen wie, manche bekommen eine Hilfestellung, manche müssen
das selbst erlernen, auf die Gefahr, daß sie ertrinken, aber wer es nicht probiert, der wird nie erfahren, wie schön es sein kann und befreiend, wieder aufzutauchen,
wievielMut und Kraft es einem geben kann.
Wer mit den Wellen reitet, statt sich wie ein Blatt treiben zu lassen, sollte diese Zeit genießen, sich aber auch bewußt sein, daß es kein ewiger Ritt ist, jede Welle ist zudem anders, nicht wiederholbar, es liegt an uns, zu entscheiden, welche Welle wir zu meistern gedenken, und es ist an uns, zu kämpfen, wenn es keinen anderen Ausweg gibt, sinnbildlich in diesem Falle für jene, die Schicksalsschläge zu meistern haben.

Das Leben ist kein Zuckerschlecken, aber es lohnt sich für die schönen Momente, dieses auch bewußt zu leben.

Grüsse,
q.

A DOES NOT MEAN A


melden
habib
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

zufrieden?

06.03.2005 um 16:11
@quentin

<< Das Leben ist kein Zuckerschlecken, aber es lohnt sich für die schönen Momente, dieses auch bewußt zu leben. >>

Schön gesagt! Oder bewusst zu kämpfen.


melden
quentin_=3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

zufrieden?

06.03.2005 um 16:26
@habib

Genau ! :)

Gruß,
q.

A DOES NOT MEAN A


melden
Anzeige
kitara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

zufrieden?

06.03.2005 um 16:28
@quentin


yap, dann wärst Du aber auch nicht das, was Du nun bist;)

und ist das schlimm?



lg Kitara

"Vergib deinen Feinden, doch vergiss ihre Namen nicht!"


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

234 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden