Renasia
schrieb:
Ja, ist er, indem Fall ist Kaspar Hauser sehr interessant , er hat sich soz. isoliert ziemlich zurück entwickelt.
Wäre er nicht rein zufällig zur Attraktion der gehobenen Gesellschaft geworden, wäre er nur ein x beliebiger armer Teufel am Straßenrand gewesen.
Hat sich vielleicht noch selbstverletzt und was erfunden, um die Aufmerksamkeit oben zu halten - kann ich auch verstehen, wäre nur ein logischer Schluss aus seiner Sicht gewesen. Hat ihn zu einem vergleichsweisen guten Leben verholfen.

Fame war anscheinend schon vor ca. 200 Jahren manchmal wichtiger als alles andere.
Er ist nicht von uns gegangen, er ist uns nur voraus gegangen.🙃
PVC-Frei
schrieb:
Versteht eigentlich jemand, warum diese social bots so viele Fehlinformationen über Impfen, MMS und gleichwertigen Mist erzählen? Was ist der Sinn/das zugrunde liegende Ziel?
Vielleicht läuft das ja unter Destabilisierung der EU.😁
Wenn man damit 5% fängt oder festigt, ist das schon ein nicht unerheblicher Teil der noch mehr Frust schiebt und dann auch eher allgemein kontraproduktiv ist. 🙃 Auch Kleinvieh macht Mist.