Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kinderkrippe oder zu Hause bei Mutti?

78 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Erziehung, Nachwuchs
AntiMaxim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderkrippe oder zu Hause bei Mutti?

20.12.2007 um 16:07
Also wir haben unseren Kleinen im Alter von 3 Jahren (erst) in KiTa gebracht. Die Umstellung dahin war für ihn auch nicht schwer , weil er ja im Vergleich zu anderen doch relativ spät in Kindergarten geht und alt genug war das zu verstehen, könnte mir vorstellen das bei jüngeren Kindern das schwieriger ist.

Für meine Frau war es auch besser das sie 3 Jahre zeit mit ihm verbrinen konnte, weil jetzt hat man kaum noch was von seinem Kind. Um 7.30 in Kindergarten, wir gehen beide arbeiten, dann wird er so um 16.00 wieder geholt und geht spätestens um 20.00 ins Bett. Man sieht sich also nur ca. 4 Stunden am Tag.

Man möchte ja sicher mehr Zeit miteinander verbringen aber das ist auch nur am WE mal möglich.


melden
Anzeige
schatten69
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderkrippe oder zu Hause bei Mutti?

20.12.2007 um 16:09
@AntiMaxim: Also das klingt jetzt so, dass die derzeitige Situation für Dich nicht besonders glücklich ist, obwohl Dein Kind über 3 Jahre alt ist?


melden
ralf1986
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderkrippe oder zu Hause bei Mutti?

20.12.2007 um 16:09
kommt drauf an...aber heut zu tage ist es leider so, dass die Kinder in die Krippe abgeschoben werden. Lieber wäre mir, wenn se da heime bleiben. Später müssense genug arbeiten und sich ausbeuten lassen und von Kindergärtnerin niederen Bildungsstanden erzogen werden.....daheime lernse mehr als in der Kinderkrippe.


melden
schatten69
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderkrippe oder zu Hause bei Mutti?

20.12.2007 um 16:10
@ralf1986: Also das kommt schon sehr auf die Eltern an, ob sie daheim mehr lernen. Ich glaube, da kann man berechtigte Zweifel haben....


melden
ralf1986
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderkrippe oder zu Hause bei Mutti?

20.12.2007 um 16:14
"Ich glaube, da kann man berechtigte Zweifel haben...."

Auch wieder war.


melden
AntiMaxim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderkrippe oder zu Hause bei Mutti?

20.12.2007 um 16:15
@schatten

Naja glücklich schon aber vorher war er halt immer da, jetzt sehen wir den Kleinen nur ein paar Stunden am Tag, ich schaffe es ja auch selten ihn mal abzuholen oder so.

Aber im großen und ganzen ist Kindergarten total wichtig und förderlich für das Kind, v.A. in Sachen sozialem Miteinander und so


melden

Kinderkrippe oder zu Hause bei Mutti?

20.12.2007 um 16:16
@ ralf1986


Die Kinder bis zum 3. Lebensjahr daheim zu lassen finde ich auch noch in Ordnung! ;)

Dananch wird es dann aber schleunigst abgeschoben!
Ich lege viel Wert darauf, dass mein/e Kind/er mit gleichaltrigen aufwächst und lernt sich zu behaupten/ durchzusetzen.

Ich will ja kein "Weichei" haben! :D


melden

Kinderkrippe oder zu Hause bei Mutti?

20.12.2007 um 16:27
Und spätestens mit 18 fliegen sie sowieso raus! Sollen draussen weiterpubertieren!


melden

Kinderkrippe oder zu Hause bei Mutti?

20.12.2007 um 16:32
@ Doors
Doors schrieb:Und spätestens mit 18 fliegen sie sowieso raus!
Das scheint auch in die Berufsplanung Deiner Kinder mit eingeflossen zu sein, oder? ;)

Falls ich mich richtig erinnere, will doch eines Deiner Kinder Pilot/ in werden, nicht wahr? :)


Deine Erziehung war scheinbar inspirierend! ;)


melden

Kinderkrippe oder zu Hause bei Mutti?

21.12.2007 um 09:22
@niurick:
Richtig, meine jüngste Tochter. Die Älteste ist schon ausgeflogen.


melden
tigerwutz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderkrippe oder zu Hause bei Mutti?

21.12.2007 um 09:56
Kinderkrippe - das Wort kommt doch noch aus dem Stall zu Bethlehem - das Kind in die Krippe legen oder das Kind ist aus der Krippe gefallen - so etwas gibbet ja heute nicht mehr - wer hat schon noch Ochs und Esel in der Garage stehen - obwohl es ja ganz praktisch wäre z.B. wäre jeder Rosenzüchter froh darüber wenn er seine Rosen mit gut abgelagertem Ochsendung oder Eselsdreck düngen könnte - die Rosen würden es danken und Mutti hätte immer etwas zu tun z.B. den Dunghaufen lüften, Dung auf die Beete aufbringen, Dung untergraben usw.


melden
marquis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderkrippe oder zu Hause bei Mutti?

21.12.2007 um 13:17
Ich finde die falschen Mütter geben die Erziehung ihrer Kinder an die Erzieher weiter. Grade die Kinder, hocken nämlich zuhause, wo die arbeitslose Mutter zu blöd ist wenigstens ein Mittagessen zu machen, oder wieder andere bekommen in irgendwelchen Koranschulen Scheiße ins Hirn gepflanzt. Und die Frauen, die Grips und Kultur haben, die gehen arbeiten und geben die Erziehung ab.


melden
ismaayl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderkrippe oder zu Hause bei Mutti?

21.12.2007 um 13:37
bei uns sind die kinder immer kinder und werden nie raus geworfen, man hält immer zu seine kinder egal was ist, es sind ja schließlich die eigenen kinder .wir lieben unsere kinder und unsere altern bis denn tod hinaus.


melden

Kinderkrippe oder zu Hause bei Mutti?

21.12.2007 um 14:02
@ ismaayl

öhm naja, da hab ich andere berichte gelesen, denn auch in indien werden kinder vor die "tür gesetzt".


melden

Kinderkrippe oder zu Hause bei Mutti?

21.12.2007 um 14:05
@ ismaayl


Sein Kind in "fremde Hände" zu geben, bedeutet doch nicht, dass man ein geringes Mass an Liebe für seinen Spross empfindet.

In Deutschland sind die meisten Familien auf zwei berufstätige Eltern angewiesen und auch für die Entwicklung des Kindes ist es förderlich, mit Gleichaltrigen aufzuwachsen!


melden

Kinderkrippe oder zu Hause bei Mutti?

21.12.2007 um 15:12
@Lilie:
Oder als Kinderbräute mit 10, 11 an alte Lustgreise verheiratet.


melden
Anzeige

Kinderkrippe oder zu Hause bei Mutti?

28.12.2007 um 04:15
Link: www.spiegel.de (extern)

@ Doors

Wie das "Unicef-Bild des Jahres" bedauerlicherweise bewiesen hat :(


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

355 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt