Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lichtblitze in der Wohnung

205 Beiträge, Schlüsselwörter: Licht, Erscheinung, Wohnung + 1 weitere

Lichtblitze in der Wohnung

08.06.2014 um 22:29
@Micha007

Und außerdem scheinen diese Aussagen und meine darauffolgenden Fragen sehr wohl etwas mit dem Thema zu tun haben. Sonst wäre mir das ja nicht unterstellt worden, oder?



Aber lasst uns jetzt bitte mit dem OT aufhören. Mit dem eigentlichen Thema hat das alles schon lange nichts mehr zu tun.


melden

Lichtblitze in der Wohnung

08.06.2014 um 22:34
huhu.hab hier irgendwo was von s-bahn&schienenkreuz gelesen,finde ich nicht mehr vor lauter kleinkrieg...
ein schienenkreuz braucht es nicht,es reicht schon ein"streckentrenner".die oberleitung der bahn ist geteilt in schaltgruppen,getrennt durch streckentrenner.so kann man auf dem gleis mit bagger usw arbeiten,ohne alles abschalten zu müssen.ist es feucht(nebel z.b.)&eine"fahrt"passiert so ne stelle,kanns tatsächlich derb blau blitzen.richtig krass wirds im winter,wenn morgens der erste zug fährt,wg der vereisten oberleitung blitzt es dann ständig,auch ohne trennstelle.immerhin sind da 15000volt drauf.
auch gibts mastschalter,also ein schalter auf nem oberleitungsmast.wird auf der strecke gebaut(oft sehr langwierig...),wird bei arbeitsbeginn(meist nachts)eben dieser schalter betätigt.dabei gibst oft nen kurzen,sehr hellen"blauen blitz",wie auch beim wieder zuschalten.wenn du an der bahn lebst,kann das der grund sein...


melden

Lichtblitze in der Wohnung

09.06.2014 um 10:12
An alle:

Ihr habt ja schon bemerkt, dass ihr OT seid (was, im Gegensatz zum Zustand bei Scientology, keinem besonderen Weisheitsgrad entspricht).

Davon bitte abkehren ;)

Generell muss man sowohl übernatürliche, als auch natürliche Erklärungen angemessen besprechen können bei möglicherweise übernatürlichen Phänomenen.
Aber immer im Kopf behalten, dass man sich mit seiner Position irren könnte.

Erst die Aufgeschlossenheit und Bereitschaft, sich auch in andere Perspektiven zu versetzen und nicht von Beginn an ein bestimmtes Ergebnis haben zu wollen macht in diesem Bereich gute Forscher aus und trennt die ,,Hardcorewissenschaftler¨ von den ,,Hexendoktoren¨ ;)


melden

Lichtblitze in der Wohnung

11.11.2018 um 20:42
Uns, meiner Verlobten und mir, ist ebenso das Lichtblitzen in unserm Komplett abgedeckten Schlazimmer erschienen. Ein einmaliges unerklärliches aufblitzen, als könnte man dran für kurze Zeit erblinden, wir fragten uns gegenseitig ob der andere es ebenso gesehen hat und sich erklären kann woher es kam, aber es war kein Gewitter, keine Lichtquellen wie einer Nachttisch Lampe, es ist einfach aus dem nichts aufgetreten. Ein Abend darauf, kamen wir nach einen langen Tag unterwegs im Wald mit unserem Hund nach Hause und unsere Nachttisch Lampe war eingeschaltet, die vorher definitiv aus gewesen ist... Vor diesen ganzen Phänomen, haben wir bereits erlebt das unsere Bluetooth Boxe, die kleinen die man mit seinem Handy verbinden kann u d einen Akku haben, im kompletten leeren Akkuzustsnd, Töne von sich gab, wie beim einschalten oder wenn man sich da.it verbindet, das komische war das wieder Akku nicht gerade eben erst leer gewesen ist und auch nicht auf off gestellt gewesen ist, nein Tage lang lag diese boxe im Schrank leer und ohne Töne von sich zu geben und plötzlich, erst immer nachts beginnend, machte Sie ihre Töne wie beim einschalten. Dies hätte sich bis es eine lange Zeit nicht mehr vor kam, dann hätte ich einen seltsamen Traum in den ich keine Gestalt, sondern in meinen schlafzimmer stehend, Lichter an und ausgehenedauf mich zu kamen sah, die sich in meiner Wohnung befanden, wie eben eine geisterhafte Gestalt und schrie in meinen Traum, aber auch eben so in realem, geh fort.. 2-3 Wochen darauf, also gestern passierte nun das mit dem Lichtblitz und Heute das mit der Lampe, also wir suchen ebenso nach Antworten..????


melden

Lichtblitze in der Wohnung

09.01.2020 um 20:40
Da dieses Thema schon älter ist, weiß ich nicht, ob das noch hier hinpasst, werde es aber trotzdem nochmal auf fassen.
Ich bin vor ca 4 Jahren mit meinen Ehemann in eine kleine Wohnung gezogen, die zu einem Mehrgenerationenhaus dazu gehört. Wir wohnen in Untergeschoss, so gesehen in Keller des Hauses. Vor nun knapp einer Woche treten genau die Blitzlichte auf, die beschrieben wurden. Bei uns jedoch in Wohnzimmer. Defekte Lampe, Stecker und Kabel kann man zu 100 % ausschließen, haben es überprüft und es war alles einwandfrei. Auch habe ich an Tag geschaut, ob diese Blitze erscheinen, Fehlanzeige. Sie treten nur Nachts und in frühen Morgenstunden auf, wenn es noch dunkel ist und wie bereits gesagt, bei uns nur im Wohnzimmer. Türe waren geschlossen, Rollo war unten, es konnte kein Licht in die Wohnung dringen. Auch wohnen wir auf den Dorf, Einflugschneise ist bei uns vorhanden, bringt aber nicht die gewünschte Antwort des Rätsels. Die Blitze gehen meist 1-2 Sekunden lang, gestern waren es sogar 2 mal Orange farbene Lichter.

Ich habe mich außerdem mal schlau gemacht. Es heißt, wenn man Lichtblitze wahr nimmt, können es Engel sein die einen was mitteilen möchten. Die verschiedenen Farben haben auch Bedeutungen.

Auch kann es eine Augenkrankheit sein, die ich bei uns aber ausschließen kann. Mein Mann hat es schließlich auch bereits im Wohnzimmer gesehen, also wir bilden uns das nicht ein, es ist wirklich da.

Es ist sehr Interessant wie vielen Menschen sowas schon erschienen ist und ich bin gespannt, was einen noch so erwartet. Werde mich heute mal auf die lauer legen, Abend einfach mal im Wohnzimmer sitzen bleiben und schauen, ob es wieder passiert oder nicht.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Mystery: Heller Lichtblitz, bereits mehrfach aufgetreten
Mystery, 71 Beiträge, am 20.08.2019 von off-peak
Daveone010 am 17.01.2019, Seite: 1 2 3 4
71
am 20.08.2019 »
Mystery: Licht in der Nacht
Mystery, 26 Beiträge, am 13.08.2019 von wobel
Vicy.wolf am 09.08.2019, Seite: 1 2
26
am 13.08.2019 »
von wobel
Mystery: Seltsame Erscheinungen
Mystery, 26 Beiträge, am 10.12.2012 von Marouge
AylinBlue am 09.12.2012, Seite: 1 2
26
am 10.12.2012 »
Mystery: Sichtung in der Kindheit
Mystery, 17 Beiträge, am 01.09.2008 von nasir
nasir am 28.08.2008
17
am 01.09.2008 »
von nasir
Mystery: Was könnte das gewesen sein?
Mystery, 66 Beiträge, am 30.12.2008 von accrec
yingyang am 01.09.2008, Seite: 1 2 3 4
66
am 30.12.2008 »
von accrec