Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gut und Böse

90 Beiträge, Schlüsselwörter: Moral, Böse, GUT

Gut und Böse

28.01.2016 um 20:53
AZIRAPHALE schrieb:Ich bin echt etwas verwirrt über die Gedanken eines noch so jungen Menschen....
Man sollte die Jugend nicht unterschätzen ;)
AZIRAPHALE schrieb:über Gut und Böse,er ist der Meinung das die "Bösen" die guten sind weil diese nichts vorheucheln ,oder ihre Triebe nicht verstecken und ausleben und betrügen und daher ehrlicher wären....die Bösen würden wenigstens zu dem stehen was sie denken und sagen.....
Damit Behauptet der Junge ja auch, dass alle Menschen von Natur aus böses machen wollen.
Das ist eine gewagte These. Da ja alles gute verteufelt wird.

Außerdem sehe ich nicht, in welcher Hinsicht Triebe unterdrücken um ein zusammenleben zu ermöglichen Böse sein soll.
Klar sollte man seine Gefühle nicht in sich hineinfressen, aber jemanden z.B. zu töten, weil man wütend auf ihn ist, legitimiert die Tat nicht.


melden
Anzeige

Gut und Böse

28.01.2016 um 20:59
Izaya schrieb:Außerdem sehe ich nicht, in welcher Hinsicht Triebe unterdrücken um ein zusammenleben zu ermöglichen Böse sein soll.


Ich denke genauso wie du,Ich weiß jedoch nicht wie ich ihm das vermitteln soll,da er zudem sehr stur ist.
Er hat seine ganz eigene Ansicht von Gut und Böse,ich hoffe er treibt da nicht irgendwo hin wo Ich ihn nicht mehr erreichen kann.


melden

Gut und Böse

28.01.2016 um 21:04
@AZIRAPHALE
AZIRAPHALE schrieb:Er hat seine ganz eigene Ansicht von Gut und Böse,ich hoffe er treibt da nicht irgendwo hin wo Ich ihn nicht mehr erreichen kann.
Frag ihn mal, ob er etwas bereut. Wenn es etwas war, was man allgemein hin als Böse bezeichnen würde, hätten wir ihn. Wieso sollte er es bereuen, wenn es das gute ist? (Also das er es getan hat ist ja gut nach seiner Definition)

Oder frage ihn, ob er gerade etwas schlimmes tut. Ob er dich anlügt. Ob er Böse Hintergedanken hat. Wenn nicht, müsste er sie nach seiner Definition unterdrücken und ist selber Böse. Da die meisten sich selbst wohl nicht als böse darstellen wollen, wird er sich die Definition dann vielleicht überdenken.

Und spreche ihn drauf an, dass er den Begriff Böse zweimal benutzt.

1. Es ist allgemein Böse
2. Man gibt seinen Bösen(nach 1.) Gedanken/Ideen/Taten keinen freien Lauf

Er sollte sich entscheiden.

Aber wenn er wirklich stur ist, kann ich nur zitieren:
"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom." - Albert Einstein


melden

Gut und Böse

28.01.2016 um 21:12
Izaya schrieb:Frag ihn mal, ob er etwas bereut
Nein tut er nicht .
Er hat geklaut ein Mädchen verarscht und ausgenutzt hat er gesagt...auf das andere gehe ich jetzt mal nicht ein...
Izaya schrieb:Und spreche ihn drauf an, dass er den Begriff Böse zweimal benutzt.
werde Ich morgen mal machen mal sehen was er so meint.
Ich will diesen Jungen nicht alleine lassen ich denke er braucht einen zum Zuhören und so....
Aber Sorgen mache Ich mir schon,ich habe aber auch ein Talent solche Menschen kennenzulernen als würde ich es anziehen

-.-


melden

Gut und Böse

28.01.2016 um 21:15
AZIRAPHALE schrieb:Nein tut er nicht .
gut, hätte ich mir bei der Definition von Böse eigentlich denken können. Aber hätte ja sein können, dass er da einen logischen Fehler gemacht hat.
AZIRAPHALE schrieb:Ich will diesen Jungen nicht alleine lassen ich denke er braucht einen zum Zuhören und so....
Aber Sorgen mache Ich mir schon,ich habe aber auch ein Talent solche Menschen kennenzulernen als würde ich es anziehen
Klingt gut, denke auch, dass man jemanden wie ihn nicht allein lassen sollte. Das wäre hier im Thread OT, aber könntest du mir per PN schreiben, ob es funktioniert hat?
Wenn nicht, auch OK.


melden

Gut und Böse

28.01.2016 um 21:16
AZIRAPHALE schrieb:Nein tut er nicht .
gut, hätte ich mir bei der Definition von Böse eigentlich denken können. Aber hätte ja sein können, dass er da einen logischen Fehler gemacht hat.
AZIRAPHALE schrieb:Ich will diesen Jungen nicht alleine lassen ich denke er braucht einen zum Zuhören und so....
Aber Sorgen mache Ich mir schon,ich habe aber auch ein Talent solche Menschen kennenzulernen als würde ich es anziehen
Klingt gut, denke auch, dass man jemanden wie ihn nicht allein lassen sollte. Das wäre hier im Thread OT, aber könntest du mir per PN schreiben, ob es funktioniert hat?
Wenn nicht, auch OK.


melden

Gut und Böse

28.01.2016 um 21:18
Izaya schrieb: könntest du mir per PN schreiben, ob es funktioniert hat?
Wenn Ich dran denke ja ^^


melden

Gut und Böse

28.01.2016 um 22:11
@AZIRAPHALE
Ich gebe dir kurz Hilfestellung:

Bei dem was er denkt sagt und wie er handelt, macht es nur Sinn mit ihm zu reden wenn du paroli bieten kannst. Der von mir angesprochene Rhetorikwusel bietet für dich die Grundlage dagegen zu halten weil er sich damit seinen Lebenswandel legitimiert. In einem ähnlich gelagerten Fall habe ich der betreffenden Person folgendes gesagt. Angenommen er liege schwer verletzt am Boden. Ich komme des Weges und sehe ihn, gehe aber ungeachtet weiter was im Endeffekt in seiner Gedankenwelt als das Gute dastehend zu seinem Tod führen könne, mache seine Logik durchaus Sinn. Dabei nicht abwimmeln lassen weil aus der Nummer kommt er nicht mehr raus.


melden
Sophokles
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gut und Böse

11.02.2016 um 02:28
Hallo,

kleiner Abstecher in die Philosophie des Mahayana-Buddhismus:

Relative Wahrheit = Gut und Böse

Absolute Wahrheit = Gut und Böse nur Vorstellunges des bewertenden Geistes

Da wir in der Welt der relativen Wahrheit leben,müssen wir uns an Maßstäben orientieren,die für uns richtig und falsch definieren.
Deshalb gibt es auch im ZEN Regeln für das sittliche Leben,wie Achtung vor dem Leben (Nicht Töten),Achtung vor dem Eigentum (Nicht Stehlen),Achtung vor der Wahrheit (Nicht Lügen und Betrügen),Achtung vor dem Geist (keine Rauschmittel)..

Entgegen mancher klischeehafter Vorstellungen steht ein Meister nicht über den sittlichen Regeln bzw. Empfehlungen,sondern nutzt sie,um seinen Geist für weiterführende Erfahrungen zu öffnen.

Ich finde,als Menschen sollten wir dennoch vorsichtig sein mit Klassifizierungen ala Gut und Böse.Wer weiß schon,welchen Sinn eine bestimmte Erfahrung für einen bestimmten Menschen hat?

Grüße,Sophokles


melden
Anzeige
Lightwarrior
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gut und Böse

14.02.2016 um 02:59
Gut = Geben
Böse = Nehmen weil einem nicht gegeben wird

erweitert

Böse ist nur die Verbitterung über das fehlen der Liebe,

während,

Liebe die Freude über das erleben der Liebe,

ist.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

318 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Metaphysik21 Beiträge