Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Putins Nationalgarde, Russland - auf dem Weg in die Diktatur?

64 Beiträge, Schlüsselwörter: Russland, Putin, Dikatur
nocheinPoet
Diskussionsleiter
Profil von nocheinPoet
beschäftigt
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Putins Nationalgarde, Russland - auf dem Weg in die Diktatur?

10.04.2016 um 22:44
@Bublik79
Bublik79 schrieb:Wie schon gesagt ich halte nicht viel von billigen Journalismus wo schon am Anfang steht KÖNNTE!
Unfug, Du erwartest also verbindliche Aussagen und Prognosen über die Zukunft, nicht billiger Journalismus müsste statt "könnte" Deiner Meinung nach als "wird" verwenden?

Du hast einfach keine Ahnung, es ist ganz normal, üblich und auch richtig, über mögliche Ereignisse in der Zukunft mit "könnte" zu arbeiten, natürlich kann nämlich keiner in die Zukunft blicken.

Bublik79 schrieb:Ich bin hier raus hat keinen Sinn!
Du hast einfach keine sachlichen Argumente, Du hetzt nur gegen Personen und gegen die Medien.


melden
Anzeige

Putins Nationalgarde, Russland - auf dem Weg in die Diktatur?

11.04.2016 um 09:52
Man sollte diese doch eher bescheidenen und fast nur Symbolischen Marinbasis in Syrien nicht zuviel Bedeutung zusprechen.

Die Russische Schwarzmeerflotte ist primär eh eine Binnenflotte mit nur Wenigen Hochseeeinheiten.

Der Zugang zum Mittelmeer hängt so oder so an der Türkei.


melden

Putins Nationalgarde, Russland - auf dem Weg in die Diktatur?

11.04.2016 um 10:41
Da können sie direkt zum ersten Einsatz ausrücken:

http://www.dailystar.com.lb/News/World/2016/Apr-11/346720-three-suicide-bombers-carry-out-explosions-in-russias-stavropo...
Three suicide bombers carry out explosions in Russia's Stavropol region: Interfax


melden
nocheinPoet
Diskussionsleiter
Profil von nocheinPoet
beschäftigt
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Putins Nationalgarde, Russland - auf dem Weg in die Diktatur?

11.04.2016 um 13:02
@Bublik79
Bublik79 schrieb:Merkels Deutschland oder eher EU.
Werde mal konkret, Du schriebst:
Bublik79 schrieb:Ach es gibt also eine echte und unechte Demokratie und du entscheidest welche von denen die Echte ist?
Worauf ich Dir antwortete:
nocheinPoet schrieb:Gibt dafür allgemeine Kriterien, die Weltgemeinschaft entscheidet am Ende mehrheitlich. Ebenso auch, wie es in einem Land mit den Menschenrechten und der Pressefreiheit so ausschaut, Putins Russland ist da nun nicht wirklich gut aufgestellt.
Und daraus hast Du nun den von mir hervorgehobenen Part zitiert und schreibst dann:
Bublik79 schrieb:Merkels Deutschland oder eher EU.
Hat genau nun was mit dem Dialog zwischen uns und der Frage zur echten oder unechten Demokratie zu tun?

Ist ja nun nichts neues bei Dir, dass Du irgendwas fabulierst, welches nichts mit dem Thema selber zu tun hat. Ich schrieb "echte" Demokratie, weil es eben auch Staaten gibt, die sich selber als Demokratie bezeichnen, aber nach der allgemein anerkannten Definition für eine Demokratie keine sind. Beispiel ist hier mal die Deutsche Demokratische Republik, kurz DDR. Das Stattfinden von Wahlen und die Eigenbezeichnung als Demokratie belegt eben nichts. Darum ging es und was kommt dann dazu von Dir? Nur Mumpitz.
Bublik79 schrieb:Du bist einer von denen denn 1 Person im TV gezeigt wird und gesagt wird so denkt das Volk und schon denkst du dass die Person das Volk ist.
Eventuell ist Dir das ja nun gar nicht bewusst und klar, darum mal ganz deutlich:

Ich als Person bin hier nicht Thema, Du gehst hier gegen mich als Person, offenbar eben weil Du nicht in der Lage bist, sachlich mit Argumenten zum eigentlichen Thema was Substanzielles beizutragen. Unterlasse diese Angriffe gegen Personen!

Dann sei gesagt, ist auch nur wieder eine Behauptung von Dir, was ich denke und was nicht, kannst Du ganz sicher nicht wissen, bist ja nicht allmächtig und kannst anderen in den Kopf schauen und Gedanken lesen, oder?

Eben.
Bublik79 schrieb:Grundlegend ist Minderheit in einer Demokratie nicht die Mehrheit die das sagen hat und mit "immer mehr Russen" ist rein gar nichts gesagt, da man so was auf jedes Land anwenden kann, deswegen "billiger Journalismus"
Deine "Schreibe" ist schon "seltsam", Grammatik und Rechtschreibung sind keine überflüssige Sache, sondern dienen auch der Lesbarkeit. Und natürlich sagt man was mit "immer mehr Russen", geht ja auch hier, oder? Gibt ja doch dann gewisse Menschen, die sagen, immer mehr Deutsche haben Angst vor den Flüchtlingen, oder was auch immer, von Dir kommt nie ein echtes Sachargument, Du gehst ausschließlich gegen Personen und hetzt gegen den Journalismus, welchen Du pauschal einfach als "billig" diffamierst. Nur weil Du was nicht verstehst, heißt es nicht, da wurde nichts gesagt.

Ich schrieb Dir dazu ja schon was als Du Dich über das "könnte" echauffiert hast.
Bublik79 schrieb:Ich verstehe grundlegend nicht wieso Russland, russisches Volk das tun und so leben müssen wie du es für richtig hältst?
Darf ich mal fragen, ob Deutsch Deine Muttersprache ist? Wenn, dann ist das echt peinlich. Ich versuche mal den Sinn Deines Geschreibsels zu greifen, in keiner Weise ist Kritik an einem Land ein Vorschreiben für dessen Volk wie es zu leben habe. Wie kommst Du auf den Käse? Lass mich mal raten, Du hast nicht nur Probleme vernünftig zu schreiben, sondern ebenso auch mit dem Lesen?
Bublik79 schrieb:Wenn die Mehrheit der Russen für Putin ist dann ist es ihr Wille, auch wenn sie einen Zaren, Diktator oder Präsidenten haben wollen und ihn die Mehrheit unterstützt dann ist es deren Entscheidung oder denkst du russische Demokratie muss sich nach der Meinung von Merkel oder Obama richten?
Die Freude der AfD und die Jungs und Mädels von PEGIDA sind auch eine Minderheit und nun? Und Du solltest Dich mal entscheiden, vorhin hast Du was von der Minderheit geschrieben, nun zählt auf mal die Mehrheit alleine.

Und wieder hängst Du bei dem was ich wohl denken mag, das ist egal, wie ich schon schrieb, es gibt für Demokratie allgemeine Definitionen und Kriterien, natürlich zählen eben diese und nicht was wer oder ich darüber auch immer so denken mag.
Bublik79 schrieb:Ich sehe ganz genau wie Propaganda Maschine auf beiden Seiten läuft.
Was Du glaubst zu sehen ist irrelevant, was Du belegen kannst und dann auch mal belegst wäre gefragt. Und Offensichtliches zu benennen ist auch eh für die Tonne, ist wohl unstrittig, dass es Propaganda auf beiden Seiten gibt, fraglich wäre dann eher, welche es wie weit und in welcher Form und mit welchen Mitteln treibt, aber diese Frage ist hier im Thread nicht Thema, gibt dafür ja einen eigenen.
Bublik79 schrieb:Im Russischen TV wird ein Interview von einem NPD Mitglied gezeigt und gesagt so denkt das Deutsche Volk und wie es mit Merkel nicht einverstanden ist. Genau so wie hier irgendeine Russische Minderheit gezeigt wird und gesagt wird wie das Russische Volk unter Putin leidet.
Also die von Dir als "billiger" Journalismus diffamierten Beiträge und Artikel lassen kluge Russen zu Wort kommen, natürlich geht es auch um Minderheiten, wenn es denn überhaupt welche sind, und "Euch" waren doch eben russische Minderheiten in der Ostukraine ganz wichtig, Putin ja auch, aber wenn welche dann an Putin Kritik äußern, dann sollen diese gar nicht mehr was zählen? Passt nicht so richtig zusammen, erkennst Du das von alleine?
Bublik79 schrieb:Ich erkenne diese Propaganda und finde diese auf beiden Seiten nicht gut. Leider sind es nur die Wenigen die es begreifen und die Mehrheit glaubt alles was denen vor serviert wird.
Fabulierst nur wieder, ist völlig irrelevant.
Bublik79 schrieb:Hättest du deine Diskussion wenigstens etwas neutraler aufgebaut und nicht nur alles Negative über Putin aus dem Internet zusammengekratzt um eine Hetze zu betreiben (Das könnte ich Seitenweise auch über Merkel machen) dann würde ich wahrscheinlich noch meine Zeit opfern um mit dir vernünftig zu diskutieren, ...
Und nun wieder hetzt Du gegen meine Person und unterstellt mir, ich hätte meinen Thread nicht neutral genug aufgebaut, ohne das Du das auch nur im Ansatz belegst. Ich habe ganz neutral geschrieben, habe am Anfang reichlich Beiträge zitiert, in denen Russen selber zu Wort kommen und sogar in der Überschrift des Threads steht ja eine Frage und nicht die Behauptung, Russland ist auf dem Weg in die Diktatur, was eine Meinung wäre und im Übrigen auch meine persönliche Meinung zu der Frage ist. Aber ich kann da schon ganz klar unterscheiden, darum stelle ich es ja als Frage in den Raum.

Du hast nicht eine Aussage aus den von mir zitierten Artikeln sachlich aufgegriffen, Du bist es der hier hetzt, gegen mich und gegen den Thread, Substanzielles und Sachliches kommt von Dir gar nichts.
... aber so zeigst du nur dass du bereits eine Position eingenommen hast und bei dir eine Diskussion rein gar nichts bewirken würde, den - Es ist leichter, einen Atomkern zu spalten als ein Vorurteil. (Albert Einstein)
Natürlich habe ich dazu auch eine Meinung, ist normal und nicht verwerflich, auch Du hast ja offenkundig dazu eine, und hältst auch mit Deiner zu meiner Person kein Stück hinter dem Berg. Ist übrigens nicht verwerflich, zu den Dingen die man offen hier im Forum hinterfragt auch schon eine eigene Meinung zu haben. Sicher hast Du ja auch eine zu Merkel, zu deren Politik, zur EU, zu den Flüchtlingen und vielem mehr. Diskutierst Du nun zu diesen Dingen deswegen nicht mehr?
Bublik79 schrieb:Eigentlich habe ich hier schon zu viel geschrieben...
Da hast Du aber wirklich mal den Nagel auf den Kopf getroffen, immerhin das hast Du von selber erkannt.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

201 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden