Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Seitdem Arafat tot ist, ....

30 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Terror, Israel, Palästina ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Seitdem Arafat tot ist, ....

19.04.2008 um 03:19
Israel verteidigen!!


melden

Seitdem Arafat tot ist, ....

19.04.2008 um 05:30
verteitige erstmal deine heimat du superbrain bevor du andere verteigen willst.
was das fuer ein kommentar uberhaupt,
aber hier, genau fuer soclche menschen und kindesmoerder wie euch gibts es den islam, denn wenn wir euch nicht zur rechenschaft ziehen werden fuer eure schandtaten dann wird es garantiert gott tun


melden

Seitdem Arafat tot ist, ....

19.04.2008 um 11:25
Sind die 30 000000 dollar die er geklaut hat wieder zuruck
oder werden die noch immer durch sein frau in Pariser hotels verbrasst.?


melden

Seitdem Arafat tot ist, ....

19.04.2008 um 18:38
Kann aber auch an der schönen Mauer liegen,die sie sich dort aufgebaut haben


melden

Seitdem Arafat tot ist, ....

16.03.2009 um 18:52
Ach, Quatsch.
Jassir Arafat war ein sehr guter Politiker. Nicht umsonst hat er so viele Ehrungen bekommen. Zum Beispiel den Friedensnobelpreis.
Jitzchak Rabin war auch ein guter Politiker. Sie taten die ersten Schritte zum Frieden.
Doch das hatte ja ein Ende als ein extremer Jude ihn erschoss.
Vielleicht gäbe es jetzt Frieden. Oder wir wären auf einen sehr Guten Weg.

Es kann sein das die Anschläge weniger geworden sind. Aber ich schätze nicht weil der Arafat gestorben ist und er alles Organisiert hat.


1x zitiertmelden

Seitdem Arafat tot ist, ....

16.03.2009 um 19:08
Zitat von MazlumDoganMazlumDogan schrieb:Zum Beispiel den Friedensnobelpreis.
Kissinger hat auch einen und ist er nun deswegen ein Mann des Friedens?


melden

Seitdem Arafat tot ist, ....

16.03.2009 um 19:14
Kann man die Beiden vergleichen?


melden

Seitdem Arafat tot ist, ....

16.03.2009 um 19:16
Du hast den Friedensnobelpreis aufgeführt und ich wollte dir damit nur zeigen, dass er eigentlich nicht mehr wert ist wie ein Stück Scheißhauspapier


melden

Seitdem Arafat tot ist, ....

16.03.2009 um 19:27
Arafat war ein Anhänger der radikalen Muslimbruderschaft (die einen engstirnigen und fremdenfeindlichen Nationalismus propagieren) und forcierte einen rückwärtsgewandten Islam. Außerdem kooperierte er zunächst mit der britischen Besatzungsmacht, schlug sich ab Ende der dreißiger Jahre jedoch auf die Seite Hitler-Deutschlands, um die jüdische Einwanderung nach Palästina und die Gründung eines jüdischen Staates in Palästina zu verhindern.
Er ist mit verantwortlich für die furchtbaren wie öffentlichkeitswirksamen Anschläge und Flugzeugentführungen in den späten sechziger und in den siebziger Jahren. Der spektakulärste davon war das Massaker an israelischen Sportlern bei den Olympischen Spielen von 1972 in München.
Von Friedfertigkeit kann man bei ihm also nicht gerade sprechen...


melden
JPhys ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Seitdem Arafat tot ist, ....

16.03.2009 um 19:52
@against_nwo
Fuer den Friedensnoblepreis muss man fuer Frieden sorgen, und je mehr man selbst der Grund fuer den Konflikt ist desto einfacher faellt einem das dann auch.

Manche muessen um fuer Frieden zu sorgen eben nur in freies Wochenende nehmen.

Wie dem auch sei, Die Israelis haben auch ein paar sehr unangenheme zeitgenossen dabei...

Man muss mit dem Arbeiten was man hat.

Und wenn man einen Terroistenfueher mit einem Friedensnoblepreis uberzeugen kann weniger Leute umzubringen....
Dann ist es die Sache Wert .


1x zitiertmelden

Seitdem Arafat tot ist, ....

16.03.2009 um 20:05
Zitat von JPhysJPhys schrieb:Manche muessen um fuer Frieden zu sorgen eben nur in freies Wochenende nehmen.
Diese gute Überlegung lege ich in meinem Langzeitgedächtnis ab
Zitat von JPhysJPhys schrieb:Wie dem auch sei, Die Israelis haben auch ein paar sehr unangenheme zeitgenossen dabei...
Anderes würde ich auch niemals behaupten


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Jüdischer Terrorismus in Israel: Der jüngste Fall
Politik, 81 Beiträge, am 24.08.2012 von Tyon
salim am 21.08.2012, Seite: 1 2 3 4 5
81
am 24.08.2012 »
von Tyon
Politik: Palästina, -Freiheitskampf oder Terrorismus?
Politik, 212 Beiträge, am 08.10.2009 von xionlloyd
114 am 10.05.2005, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
212
am 08.10.2009 »
Politik: Wofür "Hamastan" gut ist
Politik, 21 Beiträge, am 09.07.2007 von choda
soulhunter am 17.06.2007
21
am 09.07.2007 »
von choda
Politik: Israel - wohin führt der Weg?
Politik, 38.480 Beiträge, am 24.01.2022 von Swanson
vampirox am 03.08.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 1931 1932 1933 1934
38.480
am 24.01.2022 »
Politik: Gaza versinkt in Gewalt
Politik, 4.832 Beiträge, am 26.06.2015 von JoschiX
Kirk2 am 13.06.2007, Seite: 1 2 3 4 ... 239 240 241 242
4.832
am 26.06.2015 »