weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Solarworld und Opel kann das gut gehen?

48 Beiträge, Schlüsselwörter: Wirtschaft, Industrie, Fusion, Opel, Solarworld

Solarworld und Opel kann das gut gehen?

10.09.2009 um 17:09
Na ja, die Entscheidung lag bei GM und die haben entschieden, und das sogar gemäß der deutschen Wünsche.


melden
Anzeige

Solarworld und Opel kann das gut gehen?

10.09.2009 um 17:18
@yoyo


Noch gibt es keine unterschriebenen Verträge. Alle geschäftlichen Verhandlungen können noch in letzter Minute platzen. Aber erst nach der Wahl, natürlich.


melden

Solarworld und Opel kann das gut gehen?

10.09.2009 um 17:25
Glaub ich nicht, nach einer offiziellen Zusage kann sich ein solches Unternehmen keinen Rückzieher mehr erlauben, da es sonst bei künftigen Verhandlungen nicht mehr als zuverlässig und glaubwürdig angesehen würde. Und Verhandlungen stehen GM wohl noch eine Menge ins Haus, mit Kreditgebern z. B. :D


melden

Solarworld und Opel kann das gut gehen?

10.09.2009 um 17:42
Glaube das gibt noch ein böses Erwachen!

GM behält Opel !
Nimmt aber nur das geistige Potential mit.
Zieht dann das Geld heraus und macht alles Platt!
Keine schöne Vorstellung! Könnte aber zu einer möglichen Zukunft werden.
GM wird dann wohl in Europa keine Autos mehr absetzen!
Na wer fährt schon einen GM ?


melden

Solarworld und Opel kann das gut gehen?

10.09.2009 um 17:45
Hier fahren viele Chevrolet :D Aber das sind unter der Haube wohl auch eher Opel, kleine Stadtflitzer, keine Corvettes oder Camaros ^^


melden

Solarworld und Opel kann das gut gehen?

10.09.2009 um 17:54
Wollte eigentlich nur zum Ausdruck bringen das GM auch eine Weile ohne Deutschland auskommt!
Menschen vergessen sehr schnell.


melden

Solarworld und Opel kann das gut gehen?

14.09.2009 um 10:41
Noch jemand, der Bedenken gegen den Magna-Deal wegen der russischen Beteiligung hegt:
"Treuhänder Dirk Pfeil hat dem Verkauf an Magna seine Zustimmung verweigert. Nun kantet er nach: Mit deutschen Staatszuschüssen solle die marode russische Autoindustrie angekurbelt werden. Hierzulande könnten viel mehr Jobs wegfallen als gedacht."

http://www.ftd.de/unternehmen/industrie/autoindustrie/:angst-vor-technikklau-opel-hilfen-fliessen-angeblich-nach-russlan...


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

115 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden