weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eine neue Partei

87 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Partei, Gedankenspiel

Eine neue Partei

04.10.2010 um 14:30
@passat


Ja, die Lehrer, vormittags Schule schwänzen, nachmittags kein Unterricht und den Rest des Jahres Ferien.
Das erzähle mal den armen Frontschweinen an Grund- und Hauptschule in "Problemstadtteilen".


melden
Anzeige

Eine neue Partei

04.10.2010 um 14:34
@Doors
es gibt solche und solche lehrer - manche lehrer ziehen es vor sich ihrer aufgabe zu entziehen - andere arbeiten sogar in ihrer "freizeit" -


melden

Eine neue Partei

04.10.2010 um 14:38
@kiki1962

Ach was, kennt man einen Lehrer, kennt man alle Lehrer. Alle Lehrer sind faul, alle Juden sind reich, alle Schwarzen haben einen langen Schwanz, alle Frauen sind doof - es lebe das fundierte und differenzierte Urteil mancher Allmysten.


melden

Eine neue Partei

04.10.2010 um 14:47
@Doors
paar einzelne müssen doch den überblick haben - ihre sachlichkeit und ihre nüchternheit zeugen von weitsicht und erkenntnis

alle anderen sind mit dummengen ausgestattet -

die sarazenen schreien nach einer partei neuen typs - dabei ist daran nichts neu oder ?

hier wird eine spd-nahe partei propagiert - es gibt nichts, was nicht schon da war oder ähnlich ist

vermengt man noch ein wenig dies und das mit hinein, dann sehen wir dass die parteien sich kaum noch "abgrenzen" - sie sind eine suppe

und sie hängen ihre fahnen dahin, wo der wind gerade schön bläst - morgen kann das schon wieder anders aussehen

parteien sind die unerschütterlichen denkmale voller betonköpfe - unumstößlich, gut bewacht, mit ordentlichem schutzwall aus zuschlagenden polizisten ausgestattet, da bewegt sich nichts mehr


melden

Eine neue Partei

04.10.2010 um 17:32
Ich kann zwar auch nicht sagen, was eine Lösung aller Probleme wäre, aber eine neue Partei bestimmt nicht. Das hatte ich Anfangs der 80er schon bei den Grünen miterlebt.
Sobald die ersten Erfolge da sind strömen alle "Macher" mit politischen Ambitionen hinein, die in anderen Parteien keine Chancen hatten, oder keine Lust auf die jahre- (jahrzehnte-)lange Ochsentour.


melden

Eine neue Partei

04.10.2010 um 18:43
@passat
fazid: keine neue partei mit dir und doors und mir :D


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine neue Partei

04.10.2010 um 23:37
zur zeit gefällt mir die partei der vernunft am besten. aber erstmal nur rein oberflächlich, wenn man von ihrem namen ausgeht. bestimmt kann mir hier asap jmd zig sachen aufzählen, warum auch die kein deut besser oder gar schlechter als die anderen sind.
wenn schon keine www-mitmach-partei und abschaffung von bürokratie und politikern dann wünsch ich mir zumindest folgende veränderung:
politiker müssen vorher gründlich durchgecheckt werden, was iq und eq angeht.
Die welt von heute braucht Empathen keine Psychopathen.
Sie müssen nicht nur körperlich sondern auch psychisch geschützt werden, damit sie nicht in die fänge des korruptionsmonsters gehen. Die Politiker von heute fühlen sich bestimmt unverstanden vom Volk. Das liegt aber auch daran, dass sie uns die ganze Zeit anlügen.
pr66350,1286228233,uh626941286228213ihrluegtunsallean


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden