weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schlag gegen Hacker: Interpol jagt Anonymous

12 Beiträge, Schlüsselwörter: Anonymous, Intrpol
Seite 1 von 1

Schlag gegen Hacker: Interpol jagt Anonymous

01.03.2012 um 20:52
Interpol verkündet einen Schlag gegen Anonymous. In verschiedenen Ländern wurden 25 mutmaßliche Mitglieder der Hacker-Gruppe festgenommen.

PARIS/BERLIN. Hacker haben es offenbar geschafft, die Website von Interpol lahmzulegen. Die Seite sei in der Nacht zu Mittwoch nicht erreichbar gewesen, berichtete die „New York Times“. Interpol hatte zuvor in einer international abgestimmten Aktion bei Razzien in mehreren Ländern Südamerikas und Europas 25 mutmaßliche Mitglieder der Hackergruppe Anonymous festgenommen. Danach riefen Aktivisten auf dem sozialen Netzwerk Twitter zu einem Angriff auf die Website von Interpol auf. „Interpol hat den Hackern den Krieg erklärt. Es ist Zeit, zurückzuschlagen“, schrieb ein Nutzer. Wenige Stunden später meldeten Nutzer, die Seite der Ermittlungsbehörde sei nicht erreichbar. „Diesmal sind wir uns ziemlich sicher, dass es kein Zufall ist. Sie haben in den Bienenstock gestochen“, schrieb einer.

Interpol sprach zuvor bei den Festnahmen von einer Aktion gegen „koordinierte Cyber-Attacken, die von Argentinien, Chile, Kolumbien und Spanien ausgingen“. Die Festgenommenen im Alter zwischen 17 und 40 Jahren stünden im Verdacht, unter anderem Webseiten des kolumbianischen Verteidigungsministeriums, des chilenischen Stromunternehmens Endesa und der dortigen Nationalbibliothek angegriffen zu haben. Insgesamt wurden nach diesen Angaben bereits Mitte Februar in 15 Städten 250 Computer, Handys, andere elektronische Geräte sowie Kreditkarten und Bargeld beschlagnahmt.

Die Anonymous-Bewegung setzt sich für den freien Datenfluss, Redefreiheit und gegen Zensur ein. Unter dem Decknamen starteten Aktivisten schon zahlreiche Angriffe auf Banken, Kreditaktenfirmen, oder auch auf staatliche Einrichtungen. Die Hacker-Vereinigung ist aber nur locker organisiert; im Prinzip kann jeder sich für sie ausgeben, ohne dass das Gegenteil bewiesen werden kann. Eine beliebte Waffe der Netzaktivisten sind sogenannte DDoS-Attacken (Distributed Denial of Service), mit denen ohne viel Aufwand Webseiten lahmgelegt werden können. Dabei werden die Server mit Anfragen überflutet bis sie in die Knie gehen. Zuletzt traf es unter anderem Websites des US-Geheimdiensts CIA, der Bundespolizei FBI und des US-amerikanischen Justizministeriums.

Anonymous geht davon aus, sie von der Polizei unterwandert wurden sind

Quelle: http://www.abendblatt.de/ratgeber/multimedia/article2201869/Schlag-gegen-Hacker-Interpol-jagt-Anonymous.html


melden
Anzeige

Schlag gegen Hacker: Interpol jagt Anonymous

01.03.2012 um 23:05
Ich bin auf der Seite von Anonymous.


melden

Schlag gegen Hacker: Interpol jagt Anonymous

01.03.2012 um 23:07
@CthulhusPrison
hoffe doch wir sind nicht die einzigen hier im forum


melden

Schlag gegen Hacker: Interpol jagt Anonymous

01.03.2012 um 23:18
@the.smoker
Glaube nicht das viele auf der Seite von Interpol stehen. Warum auch, für mich haben die noch nichts getan.


melden

Schlag gegen Hacker: Interpol jagt Anonymous

02.03.2012 um 01:19
the.smoker schrieb:hoffe doch wir sind nicht die einzigen hier im forum
NEIN seit ihr nicht ;)


melden

Schlag gegen Hacker: Interpol jagt Anonymous

02.03.2012 um 12:12
Ziemlich nutzlos. Wenn die Regierung 25 Anonymous schnappt, sind wieder doppelt so viele dazugekommen.. Eine unaufhaltsame Wellenbewegung, die niemand stoppen kann *kichert* :3


melden

Schlag gegen Hacker: Interpol jagt Anonymous

02.03.2012 um 12:21
wer bei diesen DDos Attacken mitmacht, muss echt ein Rad abhaben: unverschlüsselt mit der eigenen IP einen Rechner fluten und in den Protokolldateien auftauchen ... super Idee

viel schlauer finde ich die Raubzüge, wo über gespoofte IP's odr Proxy-Kaskaden die ungesicherten Dateien von Servern der sogenannten "Sicherheitsfirmen" runtergeladen werden


melden

Schlag gegen Hacker: Interpol jagt Anonymous

02.03.2012 um 14:16
haha anonymous kann man nicht zerschlagen jeder kann sich wie oben genannt anonymus nennen von daher solange es menschen und freien internetzugang gibt wird es auch anonymous geben haha niedlich


melden

Schlag gegen Hacker: Interpol jagt Anonymous

02.03.2012 um 17:58
das Spiel werden sich die Staaten noch ein paar Jahre anschauen und dann werden sie die Provider weltweit per Gesetz vergattern, alles mit zu protokollieren

Facebook wurde übrigens mit Venture Capital der CIA ausgestattet; nur mal so für alle Schreibtüchtigen unter euch :-)


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlag gegen Hacker: Interpol jagt Anonymous

02.03.2012 um 18:02
Ganz klar ist mir nicht, was Anonymous überhaupt will. Wenn der Staat sich so benimmt wie die Anonymous-Leute, na dann gute Nacht.


melden

Schlag gegen Hacker: Interpol jagt Anonymous

02.03.2012 um 20:14
@JonnyDepp
JonnyDepp schrieb:wer bei diesen DDos Attacken mitmacht, muss echt ein Rad abhaben: unverschlüsselt mit der eigenen IP einen Rechner fluten und in den Protokolldateien auftauchen ... super Idee
schon mal was von inernet-cafe gehört? oder sim-karten die auf hans-otto registriert sind, mit denen man online gehen kann? oder davon das man seine ip verschlüsseln kann?


melden
Anzeige

Schlag gegen Hacker: Interpol jagt Anonymous

03.03.2012 um 17:59
@europäer
europäer schrieb:schon mal was von inernet-cafe gehört? oder sim-karten die auf hans-otto registriert sind, mit denen man online gehen kann? oder davon das man seine ip verschlüsseln kann?
was erzählst du mir das ?

hab noch keine Abmahnung wegen Download bekommen oder bin mit einer "DDoS-Ionenkanone" erwischt worden

scheinbar wussten das diese 25x Kiddies nicht, die sie gerade in Holland, Spanien und Mexiko erwischt haben


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

234 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden