Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Nuklearer Zwischenfall in den USA?

19 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Strahlung, Explosion, Nuklear, Indiana, Michigan
Seite 1 von 1

Nuklearer Zwischenfall in den USA?

08.06.2012 um 14:19
Leider nur in Englisch:

"Eyewitnesses on the ground near the media-blacked-out elevated radiation zone near the border of Indiana and Michigan, where radiation levels hundreds of times higher than normal were quickly removed from public viewing by the EPA, are now sending in a large number of photos and videos documenting massive explosions accompanied by unmarked helicopters, A-10 Thunderbolts, and military personnel. These reports come after a Department of Homeland Security hazmat fleet was sent out to the location after ‘years’ of inactivity."


Anscheinend passiert momentan etwas an der Grenze bei Indiana und Michigan. Es wurde hundertfach erhöhte Strahlungswerte gemessen.
Öfters kommt es zu explosionen die von der Bevölkerung wargenommen werden.
Dazu kommt das oftmals schwarz-unmarkierte Helikopter und Flugzeuge sowie das Militär dort einschreiten.

Sehr merkwürdig. Bilder und ein kleines Video von einem Typ welcher den Sound von ein paar Explosionen aufgenommen hat sind im Link zu finden.

Habt ihr zufällig noch mehr Informationen darüber?

Quelle:


melden
Anzeige
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nuklearer Zwischenfall in den USA?

08.06.2012 um 14:41
Wieder Störfall im US-Atomkraftwerk Indian Point
7. Juni 2012
Ein Reaktor des US-Kernkraftwerks Indian Point ist am Mittwoch außerplanmäßig abgeschaltet worden. Wie ein Sprecher der Betreibergesellschaft Entergy Corporation, Jerry Nappi, erklärte, gab es ein Problem mit einem Generator in einem nicht-nuklearen Bereich der Anlage. Radioaktivität sei nicht ausgetreten, der zweite Reaktor arbeite normal.

Nach Angaben der “New York Post” hat die Atomaufsichtsbehörde Vertreter in das Kraftwerk entsandt. Der Zwischenfall erfolgt offenbar zu einem sensiblen Zeitpunkt: der Kraftwerksbetreiber bemühe sich derzeit um eine neue über 20 Jahre laufende Lizenz für das AKW

http://enzersberger.wordpress.com/


melden

Nuklearer Zwischenfall in den USA?

08.06.2012 um 14:47
Mag sein aber ich glaube nicht dass das eine mit dem anderen zu tun hat.
Wenn dort keine Radioaktivität ausgetreten ist wieso wird nun das hundertfache gemessen?
Und wie sollte man sich in so einem Fall die Explosionen sowie die schwarzen Hubschrauber und Flugzeuge erklären?


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nuklearer Zwischenfall in den USA?

08.06.2012 um 14:48
das war ja am 7, vielleicht is in der Zwischenzeit was passiert ..


melden

Nuklearer Zwischenfall in den USA?

08.06.2012 um 14:49
Möglicherweise. Bin mal gespannt was sich da noch ergibt


melden

Nuklearer Zwischenfall in den USA?

08.06.2012 um 15:17
Indian Point liegt in Buchanan etwa 55 km nördlich von New York City. Oben ist vom Grenzgebiet zwischen Indiana und Michigan die Rede. Da liegen geschätzte 700 km dazwischen.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nuklearer Zwischenfall in den USA?

08.06.2012 um 15:19
na huch :D


melden

Nuklearer Zwischenfall in den USA?

08.06.2012 um 15:40
Hab das hier noch gefunden
http://issuesoncall.blogspot.de/2012/06/radiation-spike-near-indiana-and.html

Zeigt ein paar Bilder von "Radioaktivitäts Radars" und die mögliche erklärung dazu.
Wiedermal nur in englisch^^


melden

Nuklearer Zwischenfall in den USA?

08.06.2012 um 15:45
Ja, sozusagen Entwarnung ;)

Update: 6/7/12, 7:45 A.M: - False Alert: The alert level reading last evening appears to be a false alert from an equipment malfunction. Here is the station's report:
"out of control readings on the GeigerGraph screen from about 11:30pm local time that occurred while sleeping. My apologies to all. I have no idea what caused this. Shut down GeigerGraph and restarted. Readings from the Geiger were in the normal range (the Geiger operates on A/C). All cable connections are tight and not loose. Am speculating between the GFI and USB Adapter and some sort of voltage spikes. The uninterruptable power supply UPS had lost power and had died - a tripped GFI. I am not going to leave the system running while not at home until I can determine and fix the problem."

By the way, a handful of stations on the Radiation Network feed simultaneously to the Black Cat Systems network, which explains why a high reading was showing on their network at the same time. But Black Cat works in uR/hr instead of CPM, so their radiation level was lower because of the conversion factor between units of measurem


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nuklearer Zwischenfall in den USA?

08.06.2012 um 16:07
Und woher kommen die Detonationen? Und warum Hubschrauber und Flugzeuge?
Messung der Radioaktivität eine Fehlanzeige und das militärische Aufgebot eine
Übung? Schöne, heile Ami-Welt!


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nuklearer Zwischenfall in den USA?

19.06.2012 um 18:12
ramisha schrieb am 08.06.2012:Und woher kommen die Detonationen? Und warum Hubschrauber und Flugzeuge?
Ich vermute mal, daß dort eine Millitärübung stattfand oder findet. Eventuell ist ein Truppenübungsgelände in der Nähe.

Unmarkierte Hubschrauber?

Sind sie wirklich unmarkiert, oder einfach nur nicht erkennbar?

Die Beschriftungen der US-Hubschrauber sind schwarz auf Dunkelgrün. Im Vorbeiflug ist es unmöglich die Beschriftungen zu erkennen.

Hier ein Beispiel anhand einer UH-60.
http://www.awesomestories.com/images/user/752e7b7dc7.jpg


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nuklearer Zwischenfall in den USA?

19.06.2012 um 18:16
@klausbaerbel
Ein Truppenübungsgelände in der Nähe eines Atomkraftwerkes?
Selbst den Amis trau ich den Blödsinn nicht zu! ;-)


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nuklearer Zwischenfall in den USA?

19.06.2012 um 18:24
@ramisha

Was ist für Dich in der Nähe?

10 km ist für einen Hubschrauber keine Entfernung und in wenigen Minuten überbrückt.

Hier zum Beispiel ist in einer Entfernung von ca 15 Km zum AKW Biblis ein Truppenübungsplatz.

Ich weiß nicht, was Du daran verwerflich findest?


melden

Nuklearer Zwischenfall in den USA?

19.06.2012 um 18:26
Das Thema ist eigentlich auch interessant.

Ich habe allerdings in mehreren Amerikanischen Foren gelesen, das dort Ansässige Bewohner gesagt haben das es wohl nur ein Hoax war.

Es gibt ein Youtube Video ( Ich hasse diese Quelle) die die Explosionen aufgezeichnet hat. Leider find ich das Vid. gerade nicht.

Hörte sich aber nicht sonderlich....bedrohlich an. Klang vielleicht nach Mörsern, was an einem Militärstützpunkt schon mal vorkommen kann.

Ich glaub auch an ein Manöver.

Alleine schon das Alex Jones sich der sache angenommen hat, macht die Sache irgendwie EXTREM Unseriös ( Hat der Mann eigentlich schon mal irgendwas aufgedeckt ?? )

Auch seltsam das es keine Fotos von FEMA Trucks gibt, oder sonstige Bilder oder Infos aus der Region. Ich meine.....eine ganze Region....wie viele Leben da ? 10 Leute ?? ^^

Den Russen würde ich zutrauen einen Atomunfall verschleiern zu können, aber nicht den Amis....

War in der Gegend nicht auch mal ein Erdbeben ? Das erklärt die Erschütterung der Häuser.

Die lauten "BOOMS" könnten auch Überschall Flugzeuge gewesen sein.

Edit.: Ich glaube das wars ^^ aber ich hör da gar nix mehr
http://www.youtube.com/watch?v=OyXsNafNSMk


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nuklearer Zwischenfall in den USA?

19.06.2012 um 18:30
@klausbaerbel
Es ist ein Unterschied, ob ein Hubschrauber havariert oder eine Last auf freiem
Feld verliert oder über einem AKW. Oder eine fehlgelenkte Rakete o.ä.
Deswegen fänd ich einen größeren Abstand beruhigend, egal, wie schnell
ein Hubschrauber fliegt.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nuklearer Zwischenfall in den USA?

19.06.2012 um 18:34
@ramisha

Ich kann Deine Bedenken nachvollziehen.

Aber bei der Genehmigung von Truppenübungsplätzen scheinen die Verantwortlichen weniger Sorgen zu haben.

Es ist auf jeden Fall nicht ungewöhnlich, daß es in der "Nähe" von AKW`s Truppenübungsplätze gibt.

Übrigens fliegen Luftgestützte Raketen einige hundert Kilometer weit.

Eine solche Sicherheitszone einzurichten ist selbst in den USA nicht möglich.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nuklearer Zwischenfall in den USA?

19.06.2012 um 18:43
@klausbaerbel
Man hat sich ja schon über den Flugverkehr oder Starfighter-Übungen über AKW's
Gedanken gemacht - ich glaub' die Grünen waren es. Ist ja nicht so abwegig,
über eine katastrophale Eventualität nachzudenken und wenn vermeidbar - warum nicht?
Kann selbst eigentlich ganz gelassen bleiben, denn Grafenrheinfeld ist ca. 100 km weit weg.
Nur - was sind 100 km bei einem Super-Gau?
Trotzdem, Bärbelchen, es ist immer wieder schön, von dir beruhigt zu werden.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nuklearer Zwischenfall in den USA?

19.06.2012 um 18:46
@ramisha

Bitte, gerne geschehen.

Obwohl ich wie gesagt, Deine Bedenken sehr gut verstehen kann.

Und wie Du schon schreibst, sind 100km Entfernung zu einem AKW nicht viel.

Wenn der Wind günstig steht hat man den Strahlemann in ein paar Stunden im Garten liegen.

Es ist keine Frage, daß Atomenergie ein Spiel mit dem Feuer ist.


melden
Anzeige

Nuklearer Zwischenfall in den USA?

19.06.2012 um 18:57
Gibts seit dem 08.06 eigentlich irgendwelche neuen Infos dazu ?

Irgendwie war das scheinbar nur mal zwei drei tage aktuell und dann nicht mehr ??


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

337 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt