@Branntweiner
Och, für so ein bisschen deutsche Adria werde ich auch habsburgischer Untertan. Hunderte Landesherren und man selber hat den einzigen, der Kaiser ist... das hat schon irgendwie was.

@remitto
remitto schrieb:«Viele Leute glauben, dass ihre Bedürfnisse von den Regierungen in ihren Staaten besser abgedeckt werden als von der Bundesregierung», sagte Eichler zur «Washington Times».
Quelle: http://www.20min.ch/ausland/news/story/Wahlfrust-weckt-Sezessionsgelueste-27371616
Wenn man deiner Quelle glauben schenken darf, scheint ja nichtmal Rick Perry, der potentielle texanische Präsident, sonderlich begeistert von der Idee zu sein. Und das Teekränzchen hält sich ja scheinbar auch zurück, was dann wohl doch mehr als bezeichnend ist.