weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Astralreisen? Oder was anderes?

10 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Astralreisen, Übernatürlich, Tagträume, Abnormal, Verletzungen
Seite 1 von 1

Astralreisen? Oder was anderes?

24.02.2013 um 16:06
Hallo und habe da eine frage


1.Frage Zu Astralreisen Ist das wie ein zustand wo man schläft?
Und kann man das unbewusst machen?

Also habe mich in meinen träumen schon sehr oft gesehen
Und wenn ich dann darauf wach gewurden bin hatte ich zbs.


Wenn ich im traum mein arm verletzt habe.
Unter derhaut so starke Rote Strimen!!
Und auch schon einfach am arm gebluted..?

Mir wurde gesagt das es damit zusammen hängen kann

Sehe nämlich oft wie ich fast sterbe ? und wenn ich mich bei sowas verletzten kann
Weiß ich nicht wie sich das auswirkt wenn ich im ( Traum // Astralreisen ) Sterbe?


Bitte um antwort

Noch um fragen vorweg zu beantworten

1. Ich habe es nie geübt oder versucht. !!!
2. Habe keine gegenstände in meiner nähe wo ich mich verletzten könnte. !!


Frag mich ruhig ... was ihr wollt..

Mfg Kay.. ( Nenn mich Astral da mir mehrmals gesagt wurde das es das ist..)


melden
Anzeige

Astralreisen? Oder was anderes?

24.02.2013 um 17:06
Solche Erlebnisse wie deine könnten darauf hindeuten. Ich habe sogar schon mal gelesen, eigentlich wäre jeder Traum eigentlich eine unbewusste Astralreise... Praktisch macht es keinen Unterschied, weil es ja unbewusst ist und bestenfalls ein paar verschwommene Erinnerungen bleiben, genau wie bei anderen Träumen auch. Sterben kann man dabei übrigens nicht, bevor man im Traum wirklich stirbt wacht man auf (meist mit einem Mordsschrecken).
Hast du eigentlich jede andere Erklärung für die "Spuren" ausgeschlossen? Manchmal kratzt man sich z.B. auch im Schlaf...


melden

Astralreisen? Oder was anderes?

24.02.2013 um 17:39
Die Astralreisen die ich kenne sind eher Zustände, die dem Wachbewusstsein gleichen, man erfährt eine jenseitige, innere Welt als genauso real wie die materielle Wirklichkeit, begegnet Wesen, unterhält sich mit ihnen, besucht andere Planeten. Träume enthalten dagegen eine Art Verschleierung. Bei Astralprojektionen ruft ein Teil des Bewussteins Bilder anderer Welten ab und zieht diese in sich hinein, das kann auch innerhalb von Träumen geschehen. Insofern sind Träume immer kleine Astralreisen, die Seele reist dabei aber nicht an diese Orte.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astralreisen? Oder was anderes?

25.02.2013 um 22:20
AstralBoy328 schrieb:Sehe nämlich oft wie ich fast sterbe ? und wenn ich mich bei sowas verletzten kann
Weiß ich nicht wie sich das auswirkt wenn ich im ( Traum // Astralreisen ) Sterbe?
Ich kenn ein paar leute, die sind auch auf astralreisen gestorben. und das schon sehr intensiv, also haben alles gespürt, wie es auch in der Realität wäre, knochen knacken, schmerzen usw.
aber danach wacht man auf.
Ich denke auch, dass die striemen durchs eigene Kratzen entstanden ist, alternativ könnens noch jenseitige Zeichen sein. ;)


melden

Astralreisen? Oder was anderes?

26.02.2013 um 12:44
Dawnclaude schrieb:
Ich kenn ein paar leute, die sind auch auf astralreisen gestorben. und das schon sehr intensiv, also haben alles gespürt, wie es auch in der Realität wäre, knochen knacken, schmerzen usw.
aber danach wacht man auf.
Ich denke auch, dass die striemen durchs eigene Kratzen entstanden ist, alternativ könnens noch jenseitige Zeichen sein. ;)
Beruhigend In irgeneiner verdrehten form aber
Hmm Danke euch :D


melden
Josian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astralreisen? Oder was anderes?

01.03.2013 um 10:17
@AstralBoy 328
Mein bester Freund hat mir beizeiten ähnliches berichtet, feinste Schnitte hinter den Ohren z.B
Nach monatelangen Ungemach, kam er dann auf die Idee, die ganze Nacht wachzubleiben um zu sehen was Sache ist. Bei dieser Gelegenheit konnte er dichte feinstoffliche Energien wahrnehmen. Schließlich konnte er jene mit einem bereit gelegten Küchenmesser für immer vertreiben, sie haben sich mit einem "Todessäufzer" verabschiedet!
Spätere Nachforschungen ergaben, das dies sog. Reptiloide waren.


melden
Josian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astralreisen? Oder was anderes?

01.03.2013 um 10:29
PS: Das mit dem Küchenmesser, ist nicht zur Nachahmung zu empfehlen, daß hat ihm kein Glück gebracht, ganz im Gegenteil, schlägt er sich seither als Pechvogel durch die Welt.
Ein Gebet um Selbsterkenntnis und Liebe, ist das Mittel der Wahl !


melden
KainGEL-aber
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astralreisen? Oder was anderes?

03.03.2013 um 04:22
@Niralkides
Niralkides schrieb:Praktisch macht es keinen Unterschied, weil es ja unbewusst ist und bestenfalls ein paar verschwommene Erinnerungen bleiben, genau wie bei anderen Träumen auch. Sterben kann man dabei übrigens nicht, bevor man im Traum wirklich stirbt wacht man auf
Sterben im Traum kannst Du vielleicht nicht, aber ich und viele andere die ich kenne sterben ganz gerne mal im Traum und wachen übrigens danach auch nicht auf. Ich kenne Leute die begehen auch gerne mal Selbstmord im Traum, weil ihnen der Traum mißfällt. Also ich sterbe im Traum sogar gerne, weil man dann ja im Traum eine Todeserfahrung macht und die will ich nicht missen. Außerdem interessiert mich am sterben im Traum immer was dannach für ein Traum kommt, wenn die Todeserfahrung vorbei ist und ein neuer heisser Streifen eingelegt wird. Das beste Sterben im Traum finde ich von was Hohem fallen, und da geht es Freunden von mir recht ähnlich.


melden
KainGEL-aber
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astralreisen? Oder was anderes?

03.03.2013 um 04:41
Die Astralreisen die ich kenne haben eigentlich immer nur dazu gedient sich seine Liebe gegenseitig in großer Sinnlichkeit zu zeigen. Mann sollte sich bemühen um sie und wissen was sie mag, aber die Wege der Liebe leiten einen ja ganz gut. Manchmal ist man empathisch ein anderer Körper. Zumindest wenn sie dafür offen ist und nicht überfordert wird damit. Alles was die Liebe zwischen den Seelen sich sagen will wird sich gesagt. Die Freiheit des anderen steht dabei im Mittelpunkt. Besitzgedanken sind völlig verpöhnt ! Macht soll kein Mittel der Gegenwärtigen Lage sein. Die Frau steht eindeutig mit ihren Gefühlen und ihren Wünschen im Vordergrund. Der Mann oder die Frau, wenn man sie in sich selbst erwecken kann als Mann, dient und verehrt, wenn er verkehrt, vor allem mit seiner Seele.

Das ist nur meine Meinung und nicht Gesetz !

Und für die Anubiten unter Euch:"Magie bitte in Grenzen halten!"
Oder mache ich jetzt nur einen Witz? MIT ALL DEM?????


melden
Anzeige

Astralreisen? Oder was anderes?

09.03.2013 um 20:59
@Josian
Josian schrieb:Bei dieser Gelegenheit konnte er dichte feinstoffliche Energien wahrnehmen. Schließlich konnte er jene mit einem bereit gelegten Küchenmesser für immer vertreiben, sie haben sich mit einem "Todessäufzer" verabschiedet!
Spätere Nachforschungen ergaben, das dies sog. Reptiloide waren.
Es ist nicht gut, vor dem Schlafengehen schlechte Horrormärchen zu lesen! :}


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

250 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden