Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mein Hamster liegt im Sterben

129 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tiere, Sterben, Haustier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mein Hamster liegt im Sterben

16.08.2012 um 23:10
Mein Kater Felix lebte bei meinen Eltern.
Ich wollte ihn bei meinem Auszug damals nicht mitnehmen,da er ein Freigänger war.
Ich denke nicht kommen und gehen zu können wäre für ihn tödlich gewesen,da ich in der dritten Etage eines Wohnbaugebietes eingezogen bin.
Meine Eltern hatten ein Haus mit riesen Garten.
Irgendwann ging es Ihm Schlagartig schlecht.
Er saß da und dämmerte vor sich hin.
Wir sind zum Tierarzt mit ihm und der stellte akutes NierenVersagen durch einen Virus fest obwohl Katerchen geimpft war.
Felix war schon ganz schön alt.
Ich hatte ihn seit ich 6 Jahre alt war und der kleine Kerl ist immerhin 20 Jahre alt geworden.
Was für mich richtig schlimm war,war das er sich nicht schmusen ließ,mal streicheln okay aber schmusen Nein.
Er war immer wild.
Aber da wo es Ihm übel ging,klammerte er sich an mich und wollte nicht losgelassen werden.
Als der Tierarzt ihm die erste Einschläferungsspritze gab kullerte ihm sogar eine Träne runter.
Das habe ich bei einer Katze noch nie gesehen.
Ich denke er wusste genau das er gehen muss.
Ich hatte jetzt 7 Jahre lang keine Katze mehr.
Das war komisch weil wir immer Katzen hatten.
Und diesjähr habe ich einen Kater.
Der ist ein Jahr und sollte ins Heim
Der arme Kerl war schlimm mager und hatte total schlimmes Fell.
Und morgen bekommt er eine Kleine Freundin.
:-)


melden

Mein Hamster liegt im Sterben

16.08.2012 um 23:15
/dateien/91025,1345151743,MerlinOriginal anzeigen (1,3 MB)Das ist mein Merlin.
:-)


melden

Mein Hamster liegt im Sterben

27.02.2015 um 22:53
weiß nicht ob das hier rein passt, aber...

http://www.rattenkultur.de/


melden

Mein Hamster liegt im Sterben

28.02.2015 um 20:24
@MissAurora

Meine Tochter hatte auch einen sibirischen Zwerghamster. Das Tierchen war schon älter als 3 Jahre und sehr zutraulich. Wir gingen mit ihm zur Tierärztin, die uns eine Salbe mitgab, uns aber vorwarnte, das die Wunde am Kopf nicht verheilen wird, weil das ein Geschwür darstellte, welches von innen heraus wuchs. Unter Tränen hat sie den kleinen Kerl dann vor eineinhalb Jahren zum einschläfern gebracht.


melden

Mein Hamster liegt im Sterben

28.02.2015 um 20:58
@Bauli
Oh ja, ein solches Tier ist dann einfach Teil der Familie und zählt einfach als Familienmitglied, glaubt man als Nicht-Tierbesitzer gar nicht. Im Grundschulalter hatte ich auch zwei Kaninchen, das erste ist nach ca einem Jahr aufgrund fehlgeschlagener Kastration ein paar Wochen später gestorben. Das war wirklich ein sehr trauriger Tag in meiner Kindheit.


melden

Mein Hamster liegt im Sterben

28.02.2015 um 21:05
@maczem

Ja, da ist wohl so. Meine Tochter sollte lernen, dass sie dem Leiden des Tierchens ein Ende machen sollte. Darum sollte sie selber gehen. So hatte sie auch was für´s Leben gelernt. Du kannst nicht nur gute Tage haben. Seitdem wird von einem anderen Haustier nicht mehr gesprochen, obwohl ich auch gerne einen Rauhhaardackel hätte. Aber ich muss zur Zeit hin und wieder weg und dann ist niemand für das Tier da. Das will ich auch nicht.

Habt ihr den Eingriff nicht von einem Tierarzt machen lassen, oder wurden die ärztlich nicht gut versorgt??


melden

Mein Hamster liegt im Sterben

28.02.2015 um 21:10
@Bauli

Ja für ein jedes Tier braucht man extrem viel Zeit. Dackel noch mehr als Hamster.
Klar haben wir das beim Tierarzt machen lassen, trotzdem ist da was schief gelaufen. Der wurde nicht mehr vom Weibchen akzeptiert, und nach ein paar Tagen hat der Arme noch angefangen zu bluten.


melden

Mein Hamster liegt im Sterben

28.02.2015 um 21:14
@maczem

Das kann auch sein, das er sich selbst Verletzungen zugefügt hat, weil er nicht mehr akzeptiert wurde. Aber es ist wohl wahrscheinlicher, das der Doc einen Fehler gemacht hat. Naja, die Trauer ist da. Hast du dann das Weibchen alleine gelassen oder für Ersatz gesorgt?


melden

Mein Hamster liegt im Sterben

28.02.2015 um 21:39
@Bauli
Ich denke nicht, dass er das war, das war mehr ein Fehler des Tierarztes. Ja, Kaninchen sind Rudeltiere und man hat ihr angemerkt, dass sie wieder wen braucht.
Aber ungluecklicherweise verstehen zwei Weibchen sich niht lange ohne Kerl. Die war aus dem Tierheim, rotzfrech, auch zu uns, und dann haben wir sie (auch unter Trauer) wieder zurueckgegeben und einen schon Kastrierten von der Freundin meiner Mutter bekommen.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Natur: Kampfhunde
Natur, 6.857 Beiträge, am 27.01.2020 von Iplix
gustus am 28.01.2007, Seite: 1 2 3 4 ... 340 341 342 343
6.857
am 27.01.2020 »
von Iplix
Natur: Unsere Haustiere und wie wir sie ernähren. Was ist wirklich im Futter?
Natur, 86 Beiträge, am 02.04.2012 von Tussinelda
Coxi am 20.09.2010, Seite: 1 2 3 4 5
86
am 02.04.2012 »
Natur: Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?
Natur, 9.075 Beiträge, am 17.06.2021 von weisnixx
Deahterone am 21.01.2018, Seite: 1 2 3 4 ... 455 456 457 458
9.075
am 17.06.2021 »
Natur: Eure seltsamsten Funde in der Natur?
Natur, 290 Beiträge, am 13.05.2021 von schnuffon
Stadttaube am 06.03.2017, Seite: 1 2 3 4 ... 12 13 14 15
290
am 13.05.2021 »
Natur: Marder als Blutsauger?
Natur, 25 Beiträge, am 05.05.2021 von F.Einstoff
Marfrank am 04.05.2021, Seite: 1 2
25
am 05.05.2021 »