weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ufo- sichtung / Aliens / 18.04.2018

40 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Aliens

Ufo- sichtung / Aliens / 18.04.2018

22.04.2018 um 01:03
Hoffentlich etwas interessantes 🛸


melden
Anzeige

Ufo- sichtung / Aliens / 18.04.2018

22.04.2018 um 10:38
nomysterie schrieb:In diesem Fall denke ich, dass ein kleiner Flieger war, welcher direkt von der Sonne angeschienen wurde. Da sieht man nur ein leuchtendes Etwas und das am hellichten Tag. Wenn man das zum ersten Mal sieht, kann man das nicht gleich einordnen!
Klingt logisch. Danke auf jeden fall! :D


melden

Ufo- sichtung / Aliens / 18.04.2018

22.04.2018 um 11:09
DieKrankeKatz schrieb:Ich hielt es für ein Flugzeug, aber dafür war es deutlich zu klein.
@DieKrankeKatz
Wenn das Objekt so winzig war, dann war es gewiss kein Raumschiff aus dem All. Also wars eher was irdisches. Zumindest wars wohl nichts, wovor man Angst haben müsste.


melden

Ufo- sichtung / Aliens / 18.04.2018

24.04.2018 um 22:38
F.Einstoff schrieb:Wenn das Objekt so winzig war, dann war es gewiss kein Raumschiff aus dem All.
Wie kommst du zu dieser Annahme? Wir schicken doch auch nur kleine Roboter auf Fremde Planeten.


melden

Ufo- sichtung / Aliens / 18.04.2018

30.04.2018 um 13:33
Also dieser spekulative world end wurde ja mal wider verschoben auf Anno dato schieß mich tot, sobsetzte jetzt mein eigenes Lügen Datum fest. Ich 24/7 365 days ist meine Prognose wenn es passiert dann passierts XD


melden

Ufo- sichtung / Aliens / 18.04.2018

03.05.2018 um 18:54
@LB55

ausser hefe geht hier garnix.

:-))


melden

Ufo- sichtung / Aliens / 18.04.2018

04.05.2018 um 14:31
@Alienpenis
Jop Recht haste


melden

Ufo- sichtung / Aliens / 18.04.2018

06.05.2018 um 13:48
So ein Schrott... - hier stehen wirklich nur mehr Kindereien....

Grizzzly


melden

Ufo- sichtung / Aliens / 18.04.2018

08.05.2018 um 19:28
grizzzly1000 schrieb:So ein Schrott... - hier stehen wirklich nur mehr Kindereien....
Endlich spricht es mal jemand aus. Genau so ist es.

Grund : Zu mehr fehlt der Mut und das Publikum !


melden

Ufo- sichtung / Aliens / 18.04.2018

11.05.2018 um 09:25
DearMRHazzard schrieb:Grund : Zu mehr fehlt der Mut und das Publikum !
Wie meinst Du jetzt das ?
Wenn es nicht mehr "Sichtungen" gibt, dann können die Leute ja auch nix schreiben.
Und falls was wirklich extremes passieren sollte, wird es auch bestimmt hier auftauchen. Oder denkst Du, jemand sichtet etwas, und hat "Angst" bzw. Bedenken, es öffentlich zu machen ?

Das wäre in der Tat bedauerlich....


melden

Ufo- sichtung / Aliens / 18.04.2018

11.05.2018 um 15:55
thorfynn schrieb:Du, jemand sichtet etwas, und hat "Angst" bzw. Bedenken, es öffentlich zu machen ?
Statistisch gehen sowieso nur 10%-20% mit Sichtungen an die Öffentlichkeit.
Und gerade in dem Trollverein hier hat doch kaum jemand Bock großartig Zeit zu verschwenden.

Da sollte man direkt zu MUFON und Co.


melden

Ufo- sichtung / Aliens / 18.04.2018

11.05.2018 um 17:58
DearMRHazzard schrieb:Grund : Zu mehr fehlt der Mut und das Publikum !
Nö, der Grund ist, die Zeit der Trolle und derer angeblichen Sichtungen von obsuren Flugobjekten ist vorbei.
Der Rest sind Stimuli.
2,53 Milliarden Smartphones sprechen da eine eindeutige Sprache.
Neben 74 Millionen Digi-Cams und tausenden an Web-Cams
Wo sind sie, die riesigen schwebenden Dreiecke?
Oder irgendwelche anderen obskuren Flugobjekte?
Es gibt sie nicht, und es gab sie nie.


melden

Ufo- sichtung / Aliens / 18.04.2018

11.05.2018 um 22:57
DyersEve schrieb:Der Rest sind Stimuli.
Leg doch Mal ne andere Platte auf und stimuliere woanders Rum... ist ja nervtötend...


melden

Ufo- sichtung / Aliens / 18.04.2018

12.05.2018 um 03:55
Die belgische UFO Welle hörte aber lange vor der Zeit
Der Smartphones und Webcams auf . Und es gab noch die Welle in gb mit identischen Sichtungen. Auch lange davor.

Was für sinnvolle Kommentare :)

Weil heute nix vergleichbares vorhanden ist , muss es nicht heißen das da nie was stattgefunden hat.


melden

Ufo- sichtung / Aliens / 18.04.2018

12.05.2018 um 10:36
Scorpion25 schrieb:Weil heute nix vergleichbares vorhanden ist , muss es nicht heißen das da nie was stattgefunden hat.
Ne klar, nur weil man noch keine Belege für rosa Einhörner fand, heißt das nicht, dass es sie nicht gibt.
Was für eine Argumentation.


melden

Ufo- sichtung / Aliens / 18.04.2018

12.05.2018 um 15:26
Genau die richtige, das worauf du anspielst da gab es halt noch nicht die Möglichkeiten.

Man kann sich auch alles hinbiegen wie Mann will und dann noch von rosa Einhörnern quatschen , kann schon verstehen warum hier tote Hose ist .


melden

Ufo- sichtung / Aliens / 18.04.2018

12.05.2018 um 15:37
Scorpion25 schrieb:Genau die richtige, das worauf du anspielst da gab es halt noch nicht die Möglichkeiten.
Ja, eben.
Das muss einem doch dann mal etwas zu denken geben.
Du kannst heutzutage keinem mehr ein riesig schwebendes Dreieck verkaufen.
Oder andere obskure Flugobjekte.
Das funktioniert nicht mehr.
Die Zeit ist vorbei.

Und genau deshalb ist hier tote Hose!


melden

Ufo- sichtung / Aliens / 18.04.2018

12.05.2018 um 20:43
Ich verstehe ja was du meinst aber nach der belgischen und der gb welle gab es aber so ein Ereignis nicht mehr .
Und da liegen bestimmt mindestens 15 Jahre dazwischen bis zur Überwachung die du meinst.

Also warum gab es in der Zwischenzeit keine riesigen fliegenden Dreiecke mehr . In Form eines großen Ereignisses.

Und mir geht es jetzt nur um deine Darstellung in Bezug auf Handy und webcams, nicht um die Fälle die würden ja schon ausgiebig diskutiert.

Und ich persönlich in Verbindung mit der Welle in GB wo es auch ne Menge vhs Material und zeugen gab bin da noch skeptisch ob das wirklich nur stimulie war oder sonst irgendwelche Aktivitäten.

Sicherlich kann das eine berühmte Foto ein Fake sein . Aber identische vhs Aufzeichnungen aus 2 verschiedenen Ländern da denke ich nicht das das alles fake ist , die Aufnahmen ließen sich eher mit euren besagten Landelichtern erklären , aber jeder Anwohner und Zeuge kennt bestimmt den Himmel über sein Haus und weiß auch wo der nächste Flughafen ist .

Es muss für alle zeugen schon was ungewöhnliches gewesen sein , das noch über einen längeren Zeitraum und identische Sichtungen

Und wenn er es wirklich gebastelt hat wie er es sagt dann hat er es vielleicht aus den Nachrichten nachgebaut wo sie das Objekt auf Video gezeigt hatten .

Bei der Dimension der zeugen und Material muss da irgendwo ein Kern der Geschichte sein .

Leider wird sich das nicht mehr klären lassen , ob da oder was da los war.


melden

Ufo- sichtung / Aliens / 18.04.2018

13.05.2018 um 09:08
Scorpion25 schrieb:Und ich persönlich in Verbindung mit der Welle in GB wo es auch ne Menge vhs Material und zeugen gab bin da noch skeptisch ob das wirklich nur stimulie war oder sonst irgendwelche Aktivitäten.
Welche Welle gab es denn im UK? Bzw auf welche Fälle beziehst du dich und inwieweit siehst du eine Korrelation mit Belgien`?
Scorpion25 schrieb:Und ich persönlich in Verbindung mit der Welle in GB wo es auch ne Menge vhs Material und zeugen gab bin da noch skeptisch ob das wirklich nur stimulie war oder sonst irgendwelche Aktivitäten.
Oh wenn ich das sichte, sehe ich dann was Konkretes? Vermutlich eher nicht.
Scorpion25 schrieb:icherlich kann das eine berühmte Foto ein Fake sein . Aber identische vhs Aufzeichnungen aus 2 verschiedenen Ländern da denke ich nicht das das alles fake ist , die Aufnahmen ließen sich eher mit euren besagten Landelichtern erklären , aber jeder Anwohner und Zeuge kennt bestimmt den Himmel über sein Haus und weiß auch wo der nächste Flughafen ist .
Hargenau, in Belgien waren sie das Definitiv.

Und nein Jeder Anwohner kennt bestimmt nicht den ganzen Flugverkehr über seinen Himmel.

Die Frage ist dann doch eher ob Flugobjekte von Außerhalb der Erde mit 3 Lichtern in Position von Landelichtern von Flugzeugen über Englischen oder Belgischen Wohngebieten kreuzen.
Scorpion25 schrieb:Und wenn er es wirklich gebastelt hat wie er es sagt dann hat er es vielleicht aus den Nachrichten nachgebaut wo sie das Objekt auf Video gezeigt hatten .
Du die werden schon Wissen ob er der selbe Mensch ist der 1993 das Foto eingereicht hat. SCheint wohl der Fall zu sein.
Scorpion25 schrieb:Bei der Dimension der zeugen und Material muss da irgendwo ein Kern der Geschichte sein .
Erschreckend wenig Material würde ich sagen. Nur sehr wenige Hard Fakts,


melden
Anzeige

Ufo- sichtung / Aliens / 18.04.2018

13.05.2018 um 14:42
Scorpion25 schrieb:Ich verstehe ja was du meinst aber nach der belgischen und der gb welle gab es aber so ein Ereignis nicht mehr .
Und da liegen bestimmt mindestens 15 Jahre dazwischen bis zur Überwachung die du meinst.
Nein, nicht wirklich.
Ich mag jetzt auch keine Meta-Diskussion über Belgien hier führen.
Aber letztlich beschränkt sich die "Belgien Welle", auf 2 Hotspot Ereignisse.
Und auch da gab es auch schon Kameras.
Wir reden hier von den 90ern.

Wenn man sich mal letztlich die Belege anschaut, für dieses angebliche Ereignis, kommt man mMn nicht umhin, von einem Mhytos zu sprechen.
Und das gilt für das gesammte "Ufo-Thema".
Gut, für Ufo-Gläubige ist es der heilige Gral.
Scorpion25 schrieb:Also warum gab es in der Zwischenzeit keine riesigen fliegenden Dreiecke mehr . In Form eines großen Ereignisses.
Weil sie nicht existieren.
Weder damals, noch heute.
Ich bitte Dich, es kann doch nicht dein Ernst sein, dass in den 90ern ein riesiges Triangle über dicht besiedelten Gebiet schwebt,
und keiner filmt das.
Die schwebenden Dreiecke sind ein Mhytos, eine Art Lagerfeuer Selbstläufer.
Nessy, Bigfoot und Co.
Scorpion25 schrieb:Und mir geht es jetzt nur um deine Darstellung in Bezug auf Handy und webcams, nicht um die Fälle die würden ja schon ausgiebig diskutiert.
Dann erkäre Du mir doch mal, warum in der heutigen Zeit nichts mehr kommt, außer lächerlichen Youtube Fakes.
Wo sind all die obskuren Flugobjekte?
Wo sind die Untertassen, Triangles, Zylinder, ect.?
Scorpion25 schrieb:Und ich persönlich in Verbindung mit der Welle in GB wo es auch ne Menge vhs Material und zeugen gab bin da noch skeptisch ob das wirklich nur stimulie war oder sonst irgendwelche Aktivitäten.
Aber doch nichts handfestes.
Mir ist diesbezüglich nichts bekannt anhand VHS Aufnahmen.
Letztlich auch wurscht, denn GB hat irgendwann so auf das Thema reagiert:
Britisches MoD schließt Ufo-Abteilung.
https://www.exopolitik.org/wissen/zukunftswissenschaften/ufo-forschung/391-britisches-mod-schliesst-ufo-abteilung
Scorpion25 schrieb:Sicherlich kann das eine berühmte Foto ein Fake sein
Es hat sich als solches rausgestellt.
Scorpion25 schrieb:Aber identische vhs Aufzeichnungen aus 2 verschiedenen Ländern da denke ich nicht das das alles fake ist , die Aufnahmen ließen sich eher mit euren besagten Landelichtern erklären , aber jeder Anwohner und Zeuge kennt bestimmt den Himmel über sein Haus und weiß auch wo der nächste Flughafen ist .
Also sind auf den Aufnahmen nichts anderes zu sehen, als Lichter die man zu einem Dreieck verbinden kann.
Da sind wir wieder beim Punkt Stimuli.
Scorpion25 schrieb:Es muss für alle zeugen schon was ungewöhnliches gewesen sein , das noch über einen längeren Zeitraum und identische Sichtungen
Es war ein Selbstläufer.
Einer Art Party Massen-Hysterie.
Jeder der ein paar Lichter gesehen hat, schrie, "Ufo".
Oder welche Erklärung hast Du dafür, wenn man jetzt mal tatsächlich die 3 Jahre nimmt, bezüglich Belgien, warum nichts, nada, niente,
an visuellen Belegen vorliegt.
Bei den doch tausenden Augenzeugen.
Das ist ein Unding.
Nochmal, wir reden über die 90er und dicht besiedelten Gebiet.
Scorpion25 schrieb:Und wenn er es wirklich gebastelt hat wie er es sagt dann hat er es vielleicht aus den Nachrichten nachgebaut wo sie das Objekt auf Video gezeigt hatten .
Es gibt kein Video, was eine Silhouette zeigt.
Scorpion25 schrieb:Bei der Dimension der zeugen und Material muss da irgendwo ein Kern der Geschichte sein .
Welche Dimension an Material.
Es gibt praktisch nichts!
Scorpion25 schrieb:Leider wird sich das nicht mehr klären lassen , ob da oder was da los war.
Los war da schon was.
Nämlich ein Medien-Hype.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

346 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden