Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

3 Reich und Geheimgesellschaften

41 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Reich, Geheimgesellschaften ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

3 Reich und Geheimgesellschaften

09.04.2005 um 01:51
@jafrael

Dein Doppelpost war einfach nicht zu übersehen.....*gg*
Aber die Frage schien mir einfach notwendig, vor allem wegen der "jüdischen
Mordkommandos"!
Die hat es zwar gegeben, aber man sollte dann doch die ganze Geschichte erzählen, nicht wahr...;-

DC

Das Fundament ist die Basis jeder Grundlage.


melden

3 Reich und Geheimgesellschaften

09.04.2005 um 01:58
Um nicht falsch verstanden zu werden. Mit Illuminati und dergleichen hat das alles nichts zu tun.

SS-Amt Wewelsburg IST neben dem Forschungsamt Ahnenerbe die Fortführung der "Thule" mit anderen wesentlich üppigeren Mitteln.

Die Welt wäre bei einem Erfolg der NSDAP sehr erstaunt gewesen über die dann sich offenbarende "Bewegung", die SS und ihre "neue" Religion! Das IST einer jener "schwarzen Flecken" in der Aufarbeitung der Geschichte der NSDAP und erst die letzten Jahren beginnt auch auf diesem Gebiet eine intensivere Forschungsarbeit.

Wer allerdings, wie ich alt genug war um noch Kontakt zu ehemaligen damals schon älteren Herrschaften zu haben, die dem inneren Kreis der SS nahestanden, der wußte schon seit Jahrzehnten, daß es auch NS-Mystik und Mythologie gab und das diese nicht eine so geringe Rolle spielte, wie die meisten heutzutage glauben.
Den "Goodrick-Clarce" kann ich jedoch wärmstens empfehlen. Anmerkungen und Register allein sind schon den Kauf des Buches wert.

Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher. (Gregory Bateson)



melden
eeuriel1 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

3 Reich und Geheimgesellschaften

10.04.2005 um 22:30
danke für die vieln infos, meine geschichtsleererin wird sich freuen un mir ne gute note geben *hoff*
danke


"Zunächst Unvorstellbares wird sich einst... in unverschleierter Pracht offenbaren " Galileo Galilei


melden

3 Reich und Geheimgesellschaften

11.04.2005 um 03:24
Eine Altersbegränzung sollte bei manchen Themen angebracht sein!
Nichts für Ungut.


melden

3 Reich und Geheimgesellschaften

11.04.2005 um 16:00
Vergiss die Reichsdeutschen und ihre Flugscheiben aber bitte nicht bei deinem Referat. Die waren am Abschuss amerikanischer Kampffluzeuge im ersten Golfkrieg beteiligt. Ihre Basis befindet sich entweder in Neu-Schwabenland oder in Tibet, von wo aus sie auch regelmäßig ihre Kontakte zu den Arischen Übermenschen im inneren der Erde kontakt halten! :-()


melden

3 Reich und Geheimgesellschaften

11.04.2005 um 17:08
æhm, Indiana ich glaube schon das die deutschen und naturliche alle nationen heute nicht immer noch an diesem albernen dusenschrottflugzeuge forschen, den an genjalen flugzeuge die in alle richtungen drehen kønnen aber ich galube du solltest nicht alles glauben was hier so steht, die deutschen haben bestimmte (glaube ich) an speziellen flugzeuge geforscht aber du glaubst doch nicht an diesen schwachsinn!!!

"Es ist der Geist der die Welt bewegt"


melden

3 Reich und Geheimgesellschaften

11.04.2005 um 17:20
Die Deutschen waren damals weiter als viele Glauben.
Zwar wurden keine UFO gebaut aber die ersten Tarnkappenbomber und die Atombombe waren fast fertig und auch schon Getestet.
Die Amerikaner haben sich das angeeignet und mitgenommen als man die Bunker im Jonastal eingenommen hatte.


melden

3 Reich und Geheimgesellschaften

12.04.2005 um 06:39
@k2
<"Eine Altersbegränzung sollte bei manchen Themen angebracht sein!">

Nach unten oder nach oben? -gg*

@Indiana
@k2

Bitteeee !! Dafür gibts eigene Threads. Das hat mit diesem Thread absolut nix zu tun!

Oder soll ich die Widersprüche was die angeblich geklauten deutschen Atombomben angeht auch hier reinposten?


Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher. (Gregory Bateson)



melden

3 Reich und Geheimgesellschaften

13.04.2005 um 00:38
Nein sollst Du nich!
jafrael

Hatte Fragen und sind erst einmal Beantwortet.
Altersbegrenzung such es Dir doch aus .
Persönliche Streitereien wären der bessere Weg!


melden

3 Reich und Geheimgesellschaften

13.04.2005 um 00:55
@k2
<"Persönliche Streitereien wären der bessere Weg!">

DIE sind bei weitem nicht so ergiebig - was den Unterhaltungswert angeht! -gg*

Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher. (Gregory Bateson)



melden

3 Reich und Geheimgesellschaften

13.04.2005 um 10:43
@jafrael

mich würden diese Widersprüche brennend interessieren!! Könntest Du mir bitte einen Link zum Thema oder einen externen geben falls Du grad einen parat hast? Wäre supi!! Danke

Time will tell...


melden

3 Reich und Geheimgesellschaften

13.04.2005 um 21:59
hallo zusammen,
ich weiß nicht inwieweit, die abbildung der wahrheit entspricht. wenn ja, dann sind da ein haufen mystischer zeichen enthalten, die schlange der gnosis, der passende spruch (wissen ist höher als religion), das ankh kreuz als zeichen des lebens (?), die swastika (das hakenkreuz) darf natürlich nicht fehlen aber was mich umhaut ist der davidstern darin. wie bitte läßt sich das erklären. haben sich die ss mystiker als die waren abkömmlinge davids gesehen oder was?

ziemlich mysteriös
grüße
ankh


melden

3 Reich und Geheimgesellschaften

13.04.2005 um 22:13
war nur Ironie...


melden

3 Reich und Geheimgesellschaften

13.04.2005 um 22:14
sorry, heut bin ich etwas zerstreut. hier der link
http://www.dergral.de/mythen/asmodeus.htm (Archiv-Version vom 13.04.2005)

die abbildung ist am ende der seite.


melden

3 Reich und Geheimgesellschaften

14.04.2005 um 05:25
Link: www.br-online.de (extern) (Archiv-Version vom 03.05.2005)

@hype

Aber gerne:

Hitlers Bombe:
Die zweifelhafte Geschichte der deutschen Kernwaffenversuche
(Autor: Henning Biedermann)

Auszüge:


<"Am 16. Juli 1945 wurde in New Mexiko die erste Atombombe der Welt gezündet. So steht es in jedem Geschichtsbuch. Doch nun behauptet der Berliner Historiker Rainer Karlsch, Hitler-Deutschland habe bereits Monate vor den Amerikanern die ersten Kernwaffen getestet. Handelt es sich hier um eine wissenschaftliche Ente? Oder tatsächlich um jene Sensation, die Verlagswerbung und Autor mit dem Titel "Hitlers Bombe" beschwören? ...

<"...Das dünne Fazit nach 400 Seiten Lektüre: Hitlers Atombombe ist kaum mehr als eine Fußnote der Geschichte. Von Hiroshima und Nagasaki waren die Deutschen weit entfernt. Das lag an Materialknappheit, vielleicht an Skrupeln oder Unfähigkeit der Wissenschaftler. Sicher aber auch daran, dass sich Hitler gar nicht besonders für Atomwaffenforschung interessierte. Kernphysik verachtete er als "jüdische" Wissenschaft und hoffte stattdessen auf den Endsieg mit Hilfe deutscher Raketentechnik. Das Ergebnis ist bekannt. Rainer Karlschs als Sensation angekündigtes Buch fügt dem nur wenig Neues hinzu.

Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher. (Gregory Bateson)



melden

3 Reich und Geheimgesellschaften

14.04.2005 um 11:36
des mit dem 3reich ist manchmal recht der schrott, schon mal was davon gehört das nazi oberhäupter von aliens am nordpol versteckt wurden, ich weiß nich vielleicht kennt sich einer von euch besser mit dem schrott aus, soll er mir dann mal schreiben


melden
eeuriel1 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

3 Reich und Geheimgesellschaften

15.04.2005 um 21:01
nur so zur information... meine lehrerin war nich so begeistert. sie hielt das für n bischen zuweit hergeholt. wurde nur ne 3... grade so.
schön tag noch

"Zunächst Unvorstellbares wird sich einst... in unverschleierter Pracht offenbaren " Galileo Galilei


melden

3 Reich und Geheimgesellschaften

21.04.2005 um 23:42
Manche Einheimische bei Ohrdruf berichten auch Heute noch von solchen Geschehnissen!
Ein wenig Wahrheit könnte schon dran sein.Ist ja meisst so.


melden

3 Reich und Geheimgesellschaften

22.04.2005 um 00:13
@immortales

Nutze die Suchfunktion dieses Forums! Stichwort: Neuschwabenland eingeben. Lesen und sich wundern!

Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher. (Gregory Bateson)



melden

3 Reich und Geheimgesellschaften

22.04.2005 um 00:20
@ankh
<" die Nazis brandmarkten die Juden mit dem Davidsstern; in ihrem engsten Kreis jedoch war genau jenes Symbol offenbar Gang und Gebe - zumindest im innersten Zirkel der SS. ">

Da ist etwas "dran", denn wie sagte schon A. Hitler?: "Es kann keine ZWEI auserwählten Völker geben."
Die personifizierte Wahnidee, wenn sie an die Macht kommt, ist IMMER brandgefährlich.



Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher. (Gregory Bateson)



melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Verschwörungen: Geheimgesellschaften
Verschwörungen, 69 Beiträge, am 03.08.2020 von Simpleman
ATLAN12 am 01.05.2009, Seite: 1 2 3 4
69
am 03.08.2020 »
Verschwörungen: Rosenkreuzer, was ist das?
Verschwörungen, 120 Beiträge, am 14.07.2017 von Kybela
nekromant am 27.08.2004, Seite: 1 2 3 4 5 6
120
am 14.07.2017 »
von Kybela
Verschwörungen: Die Illuminaten gibt es nicht!
Verschwörungen, 206 Beiträge, am 11.10.2013 von matraze106
jimknopf1708 am 25.10.2004, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
206
am 11.10.2013 »
Verschwörungen: Theorie: Groß angelegte Verschwörungen können nicht lange existieren.
Verschwörungen, 61 Beiträge, am 09.06.2012 von behind_eyes
allmyboy am 06.05.2012, Seite: 1 2 3 4
61
am 09.06.2012 »
Verschwörungen: Reine Männersache? Geheimbünde und Verschwörungen
Verschwörungen, 124 Beiträge, am 13.10.2011 von Doni
arkana am 03.08.2004, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
124
am 13.10.2011 »
von Doni