Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Anschläge im Irak - Das Motiv der USA

3 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Terror, Irak, Anschläge
Seite 1 von 1
dux
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschläge im Irak - Das Motiv der USA

10.03.2004 um 10:48
Auch die USA hätten ein Motiv - und sicherlich auch die Mittel - um die derzeitigen Anschläge im Irak auszuführen. Denn die Besetzung des Iraks durch die US-Truppen und damit die uneingeschränkte Macht über das Land kann nur so lange als sicher erachtet werden, wie die Macht nicht offiziell wieder an die Iraker übergeben worden ist, da diese dann auch die Möglichkeit hätten, die USA zum sofortigen Abzug aufzufordern.

Da diese Übergabe den bisherigen Planungen zufolge bereits Ende Juni dieses Jahres erfolgen soll, US-Planungen andererseits aber eine Stationierung großer Truppenkontingente im Irak mindestens für die nächsten Jahre vorsehen und sich sogar schon der von den USA eingesetzte irakische "Regierungsrat" ansatzweise beginnt, gegen die USA zu stellen, könnte das US-Militär befürchten, dass dieser Rauswurf wesentlich schneller kommen könnte, als dies bisher vermutet wurde. Der Ausbruch eines Bürgerkriegs oder auch nur bürgerkriegsähnlicher Zustände dürfte allgemein als Begründung für eine Verzögerung der Machtübergabe gelten gelassen werden.

Quelle: www.Freace.de


melden
Anzeige
n.o.i.t.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschläge im Irak - Das Motiv der USA

10.03.2004 um 11:18
Also ich glaube das ein teil der Anschläge im Irak den Amis zuzuschreiben ist !!!!

Die Amis wollen die Terroristen Provozieren ,da die Terroristen auch wenn sie schlecht sind immerhin für ihr Land Kämpfen !!!!


melden
knolle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschläge im Irak - Das Motiv der USA

10.03.2004 um 12:50
ich bin der meinung, dass viele dieser "anschläge" gestellt sind.

damit soll wohl verheimlicht werden, dass irakisches öl schon lange seinen weg in die staaten gefunden hat, der ami bereichert sich daran.
vonwegen bush: das öl gehört dem irak!

warum stiehlt er es dann. zahlen wird er nichts dafür.

ausserdem hat der ami saddams geld "eingefroren", er wird es aber trotzdem verwenden für den "wiederaufbau"!

und ausserdem hat schon mal einer überlegt, wie viele minen vom krieg 1990 dort noch unexplodiert liegen. kann da nicht ein "unfall-anschlag" passieren und der wird dann den irakis oder irgendwelchen "terroristen" in die schuhe geschoben.

jedenfalls haben die amis im kosovo und in afghanistan genausowenig minen geräumt wie sie das 1990 und letztes jahr getan haben.

je länger sie dort bleiben umso mehr öl können sie klauen.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

273 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt