Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Farbrauschen bei geschlossenen (!) Augen

129 Beiträge, Schlüsselwörter: Augen, Farbrauschen

Farbrauschen bei geschlossenen (!) Augen

25.11.2010 um 19:41
@OpenEyes

Das mit dem Goldschmied wäre schon wieder was anderes. Und wenn das Gehirn das Farbrauschen nicht herausfiltern würde, wäre es vermutlich normal für uns Menschen bzw. die betreffende Person, und man müsste sich damit abfinden oder würde es wiederum gar nicht bemerken, eben weil es normal ist :D.
Kann man schwer sagen, man weiß es eben nicht ;).


melden
Anzeige
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Farbrauschen bei geschlossenen (!) Augen

25.11.2010 um 19:43
@ChiNatsu
ChiNatsu schrieb:Und wenn das Gehirn das Farbrauschen nicht herausfiltern würde, wäre es vermutlich normal für uns Menschen bzw. die betreffende Person, und man müsste sich damit abfinden oder würde es wiederum gar nicht bemerken, eben weil es normal ist .
Genau das meine ich doch :)
Kommunikation kann manchmal ganz schön schwierig sein.


melden

Farbrauschen bei geschlossenen (!) Augen

25.11.2010 um 19:48
@OpenEyes

Ach, meintest du das? Ich dachte, du meintest, es würde stören, wenn es da ist und nicht ausgeblendet wird. :D
Jau, Kommunikationsprobleme. :D


melden

Farbrauschen bei geschlossenen (!) Augen

26.11.2010 um 12:19
@OpenEyes
Als "störend" würde ich das Rauschen nicht empfinden... Wenn jetzt die Diskussion nicht wäre, hätte ich es wahrscheinlich weiterhin ignoriert.
Ich habe noch nie andere Menschen getroffen, die ähnliches sehen wie ich und mit meinen Freunden rede ich im Normalfall auch über etwas anderes xD

Aber hier in der Diskussion gibt es scheinbar einige, die die gleichen Punkte sehen wie ich - also interessiert mich, welche Erfahrungen diese gemacht haben.

@alle mit diesem "Störsignal":
Gab's bei euch auch solche Momente, wo diese Lichtkügelchen nicht sichtbar waren?


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Farbrauschen bei geschlossenen (!) Augen

26.11.2010 um 13:02
Nicht sichtbar weiß ich nicht, das hängt wohl eher von der Konzentration ab. Im Grunde sind sie immer da, weil das gesamte Bild daraus zu bestehen scheint. Aber wenn ich mich nicht auf die Lichtpunkte/ Farbpunkte selbst konzentriere, sondern auf was weiß ich, einen Gegenstand selbst, mit dem ich gerade arbeite/ beschäftigt bin, nehme ich diese Lichtpunkte gar nicht wahr. Gestört haben sie mich allerdings noch nie.


melden

Farbrauschen bei geschlossenen (!) Augen

20.12.2010 um 22:09
Zufällig ist mir das Buch "Telepathie, Hellhören und Channeling: Verstehen, Erlernen, Anwenden" in die Hände gefallen, in dem ein Artikel dem Farbrauschen gewidmet wurde.
Laut diesem Buch ist das Farbrauschen so eine Art Vorstufe zur Hellsichtigkeit...


melden

Farbrauschen bei geschlossenen (!) Augen

20.12.2010 um 22:24
@Soulhunter

Wie groß soll den die Stufe zwischen Farbrauschen und Hellsichtigkeit sein? ;)
Und wie wird des Rauschen da beschrieben?


melden

Farbrauschen bei geschlossenen (!) Augen

20.12.2010 um 22:31
@ChiNatsu
Ich hab das Buch nicht gelesen, bin wie gesagt nur auf das ein Kapitel gestoßen. Über Weihnachten habe ich vielleicht etwas Zeit, dann sollte es sich ausgehen.

Aber was ich sagen kann: Vom Farbrauschen alleine bekommt man noch keine Visionen (schade eigentlich), aber der Autor geht davon aus, dass es "normaler" ist die Punkte zu sehen, als sie nicht erkennen zu können und gibt sogar Anweisungen, wie man es schafft, die Punkte "sichtbar" zu machen.
Es folgen danach noch einige Anweisungen, was danach folgt aber darüber weiß ich derzeit zu wenig.

Interessanterweise wird in dem Buch zwischen den normalen Punkten und von ihm als "Primärfunken" unterschieden. "Sterne sehen" nennt der Volksmund die Primärfunken. Nur leider schreibt er über die Primärfunken noch weniger -_-'

Nähere Informationen zum Phänomen an sich findet man angeblich im Buch "Sammlung ungewöhnlicher und unerklärlicher visueller Wahrnehmungen" von Jonathan Dilas und Kim Caldera - kennt das zufällig jemand?


melden
Anzeige

Farbrauschen bei geschlossenen (!) Augen

20.12.2010 um 22:41
@Soulhunter

Achso, ja wenn du dann Zeit hast und noch mehr Interessantes findest, kannst du es hier ja verkünden ;).

Mir fällt ein, ich habe mal auf einer Seite was über verschiedene Arten solcher Farbrauschen/ Punkte gelesen. Kann ja sein, dass es da wirklich etwas mit Hellsichitgkeit zu tun hat, kanns mir zwar noch nicht direkt vorstellen, aber gut :D.

Ich glaube, diese Internetseite war von diesem Jonathan Dilas.
http://www.matrixseite.de/Texte/funken.html
Hier steht das mit diesem Farbrauschen, denke ich mal, dass das das sein soll :).


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

157 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Körbler-Symbole113 Beiträge
Anzeigen ausblenden