Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötungsdelikt an 74-Jähriger in Kassel (Pfingsten 2016)

9 Beiträge, Schlüsselwörter: Kassel, Gewalttat
Seite 1 von 1

Tötungsdelikt an 74-Jähriger in Kassel (Pfingsten 2016)

28.05.2016 um 21:11
Laut den Zeitungsartikeln ist eine 74 Jahre alte Frau hier Opfer eines Gewaltverbrechens geworden.
Die Rentnerin wohnte im Stadtteil Niederzwehren in der Perlengasse. Sie wurde am Dienstag nach Pfingsten tot in ihrer Wohnung gefunden. Freunde hatten sich sorgen gemacht und die Polizei gerufen.
Was sich dort zwischen dem Abend des Pfingstmontag und dem Morgen des darauffolgenden Dienstag abgespielt hat, gibt der Polizei Rätsel auf. Ist die 74-jährige Frau, die die untere Etage allein bewohnte, eines gewaltsamen Todes gestorben, und wenn ja, wer ist der Täter? Oder waren es mehrere Täter? Und lagen sie möglicherweise auf der Grünfläche vis-à-vis eine Zeitlang auf der Lauer, um einen günstigen Moment für ihren Coup abzuwarten? Eine auffällig plattgetretene oder -gelegene Stelle im hohen Grün und eine leere Flasche könnten Hinweise dafür sein. Die Fläche wurde am Samstagnachmittag von einem Mitarbeiter des Gartenamtes gemäht, um mögliche Hinterlassenschaften der Täter sicherzustellen. Ob es diese gibt, sagte die Polizei auch am Sonntag nicht.
http://www.hna.de/kassel/niederzwehren-ort83989/tote-rentnerin-niederzwehren-gefunden-eine-mysterioese-gewalttat-6421818...
Viele offene Fragen
Kannten sich Opfer und Täter? Gab es es möglicherweise einen Raub und wenn ja, was wurde mitgenommen? Und welche Art von Verletzungen hat die Frau davongetragen? Dass erst eine Obduktion ein Gewaltdelikt nahelegte, lässt darauf schließen, dass es keine blutige Tat mit ganz offensichtlichen Verletzungen war. Ist die Frau möglicherweise erstickt worden? Fragen, auf die es am Wochenende keine Antworten gab. Fassungslosigkeit
http://www.hna.de/kassel/niederzwehren-ort83989/tote-rentnerin-niederzwehren-gefunden-eine-mysterioese-gewalttat-6421818...


Letzten Donnerstag war der Fall auch in "Fahndung Deutschland".
http://www.sat1.de/tv/fahndung-deutschland/video/113-ganze-folge-reporterin-entlarvt-paedophilen-ganze-folge

Bis jetzt gibt es wohl erst wenig Hinweise aus der Bevölkerung. Wie kann sich sowas unbemerkt abspielen?


melden
Anzeige

Tötungsdelikt an 74-Jähriger in Kassel (Pfingsten 2016)

29.05.2016 um 01:37
Interessant. Inzwischen wird ein Drohnenpilot als möglicher Zeuge gesucht.
Wie berichtet, war die Seniorin - Ursula B. - am Dienstagabend nach Pfingsten tot in ihrem Haus an der Perlengasse gefunden worden. Eine Obduktion ergab, dass sie Opfer eines Gewaltverbrechens geworden war.

„Die Ermittlungen gehen noch in alle Richtungen“, sagt Polizeisprecher Torsten Werner. Bislang seien erst wenige Hinweise aus der Bevölkerung zu dem Fall eingegangen. Aus dem Freundes- und Familienkreis von Ursula B. haben die Ermittler einige Hinweise erhalten. Um das Umfeld des Opfers weiter aufzuhellen, bittet die Polizei weitere Bekannte der 74-Jährigen sich zu melden.

Auch ein Drohen-Pilot, der Anfang voriger Woche eine Drohe im Bereich des Tatorts steigen lassen hatte, wird als Zeuge dringend gesucht
http://www.hna.de/kassel/niederzwehren-ort83989/polizei-sucht-nach-drohnen-pilot-fall-toter-rentnerin-6425149.html

http://www.hna.de/kassel/niederzwehren-ort83989/nach-rentnerin-polizei-gruendet-soko-zwehren-6432588.html


melden

Tötungsdelikt an 74-Jähriger in Kassel (Pfingsten 2016)

30.05.2016 um 13:29
Gestern auch in Maintower Kriminalreport

http://www.hr-online.de/website/fernsehen/sendungen/index.jsp?jmpage=1&rubrik=85137&mediakey=fs/maintower/2016_05/160529...


melden

Tötungsdelikt an 74-Jähriger in Kassel (Pfingsten 2016)

03.06.2016 um 18:14
Ein neuer Artikel ist erschienen:

http://www.hna.de/kassel/getoetete-ursula-keine-heisse-spur-6457242.html

Ca. 100 Hinweise sind eingegangen, aber noch keine heiße Spur dabei und es wird weiter um darum gebeten, daß sich diejenigen melden mögen, die etwas beisteuern könnten:
Die Ermittlungen gingen noch in keine konkrete Richtung, daher überprüften die Beamten der Soko jeden auch noch so vagen Hinweis. Sie seien nach wie vor am Umfeld von Ursula B. interessiert. Personen, die Kontakt zu der Frau hatten und noch nicht mit der Polizei gesprochen haben, werden gebeten, sich zu melden. Auch habe sich bislang leider noch nicht der Drohnenbesitzer gemeldet, dessen Fluggerät ein Zeuge am Abend des Pfingstmontags oder der beiden folgenden Abende am Tatort gesehen hatte.


melden

Tötungsdelikt an 74-Jähriger in Kassel (Pfingsten 2016)

11.06.2016 um 09:50
Neue Meldung

Der als Zeuge gesuchte Pilot der Drohne konnte ausfindig gemacht werden.

http://www.hna.de/kassel/niederzwehren-ort83989/getoetete-seniorin-niederzwehren-drohnenpilot-ermittelt-6479319.html

Zitate
Man habe einen Modellflieger ermittelt, der regelmäßig seine Drohne in dem Bereich steigen lasse, heißt es in einer Pressemitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft. Ob er mit der Kamera des Fluggeräts tatrelevante Aufnahmen hat, werde noch geprüft.
Zudem sind die Spuren, die am Tatort gesichert wurden, dem Landeskriminalamt zur Auswertung geschickt worden, so Polizeisprecher Torsten Werner. „Wir erhoffen uns dabei, neue Ermittlungsansätze zu bekommen.“


melden

Tötungsdelikt an 74-Jähriger in Kassel (Pfingsten 2016)

30.06.2016 um 18:11
Es gibt Neuigkeiten in dem Fall:

Quelle: http://www.hna.de/kassel/niederzwehren-ort83989/getoetete-rentnerin-41-jaehriger-gesteht-6531975.html
Getötete Rentnerin in Niederzwehren: 41-Jähriger gesteht Tat


30.06.16 16:44
Kassel. Ein 41-jähriger Mann aus Kassel steht unter dem dringenden Tatverdacht, die 74-jährige Rentnerin Ursula B. in ihrem Haus an der Perlengasse in Niederzwehren Mitte Mai getötet zu haben. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstagnachmittag mit.
Weiter wird berichtet, daß der Mann gestern, am Mittwoch, unter dringendem Tatverdacht festgenommen wurde und die Tat im Zuge seiner Vernehmung eingestanden hat. Genaueres wird aber aus ermittlungstaktischen Gründen zurückgehalten.
Komisch ist allerdings, daß am Ende des Artikels erwähnt wird, daß der Drohnenpilot nicht ausfindig gemacht werden konnte. Ob dies ein Übermittlungsfehler der Zeitung ist, weiß ich nicht :(


melden

Tötungsdelikt an 74-Jähriger in Kassel (Pfingsten 2016)

01.07.2016 um 17:07
Heute gab es schon weitere Meldungen im Bezug auf den TV.

Es ist wohl der Sohn eines Nachbarn, der nun in U-Haft gekommen und dringend tatverdächtig ist:
http://www.hna.de/kassel/niederzwehren-ort83989/getoetete-rentnerin-tatverdaechtiger-sohn-ex-nachbarn-6534739.html

Getötete Rentnerin: Tatverdächtiger ist Sohn des Ex-Nachbarn
01.07.16 14:00

Kassel. Der 41-jährige Mann aus Kassel, der laut Polizei gestanden hat, die Rentnerin Ursula B. am Pfingstmontag in ihrem Haus in Niederzwehren getötet zu haben, kannte das Opfer.

( ... )

Nach Informationen der HNA handelt es sich bei dem Tatverdächtigen um den Sohn eines ehemaligen Nachbarn von Ursula B. Der Nachbar lebte bis vor rund eineinhalb Jahren im Haus neben der Frau in Niederzwehren und soll ihr früher den Rasen gemäht und bei Reparaturen im Haus geholfen waren. Dem Vernehmen nach soll es irgendwann zu einem Streit zwischen dem Nachbarn und Ursula B. gekommen sein, woraufhin das nachbarschaftliche Arbeitsverhältnis beendet worden ist. Seitdem habe der Mann ihr nicht mehr in Haus und Garten geholfen.


Ganz schlau geworden bin ich noch nicht, denn in o. a. Absatz heißt es, der Sohn des ehemaligen Nachbarn, während weiter unten dann wiederum steht:
Es wird berichtet, dass der 41-jährige Sohn des Nachbarn öfters mit dem Rad in die Perlengasse nach Niederzwehren kam, um seine Eltern zu besuchen. Dadurch kannte er wohl auch Ursula B. Nach Recherchen der HNA lebte der 41-Jährige selbst allein in einer Wohnung in einem Dreifamilienhaus in Oberzwehren.
Entweder, ich habe jetzt einen Denkfehler und die Besuche beziehen sich auf die Zeit vor einem möglichen Wegzug der Eltern, ohne, daß dies konkret hinzugeschrieben wird, oder aber die HNA hat etwas durcheinander gebracht, ich weiß es nicht. Finden kann ich auch nichts genaueres, aber das ist im Prinzip auch unwichtig.
Zählt ja erstmal nur, daß er die Dame kannte und diese dann anscheinend gezielt aufsuchte.


melden

Tötungsdelikt an 74-Jähriger in Kassel (Pfingsten 2016)

02.07.2016 um 00:14
Ich habe das so verstanden, dass er die Eltern vor ihrem Wegzug aus der Perlengasse öfter besucht hat und dadurch auch Ursula B. kannte. Wahrscheinlich sogar schon zu der Zeit, als sein Vater noch für diese gearbeitet hat.
Unausgesprochen bleibt - würde ich mal denken - , dass der Sohn seine Eltern nach ihrem Wegzug vor anderthalb Jahren am neuen Wohnort weiterhin besucht haben wird.

Was so einen Menschen aber nun dazu bringt, eine ihm flüchtig bekannte alte Frau umzubringen, werde ich wohl nie verstehen.


melden
Anzeige

Tötungsdelikt an 74-Jähriger in Kassel (Pfingsten 2016)

30.08.2017 um 04:33
In diesem Fall hat das Kasseler Landgericht nun das Urteil gesprochen.

Der Angeklagte wurde wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt.

Die 6.Strafkammer sah mit Habgier und Raub mit Todesfolge, gleich 2 Mordmerkmale als erfüllt an.


Der Artikel aus der HNA zum nachlesen:

https://www.hna.de/kassel/niederzwehren-ort83989/lebenslange-haft-fuer-mord-42-jaehriger-weinte-bei-urteilsverkuendung-8...


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

112 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden