Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Babyleiche in Wilmersdorf gefunden

96 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Köln, Erstochen, Studentin

Babyleiche in Wilmersdorf gefunden

13.01.2019 um 17:36
E_M schrieb:Ja, ist wohl leider so. Bis der Dödel mal abfällt 😂
Würden die bis dahin nicht noch etliche andere Leute anstecken (ungeschützter Sex mit Partnerinnen, die dann nach der Beziehung - wenn überhaupt Beziehung - jeweils wieder andere Leute anstrecken, und die dann wieder die nächsten Partnerinnen... das multipliziert sich ins Unendliche), fände ich es vielleicht auch noch lustig...


melden
Anzeige

Babyleiche in Wilmersdorf gefunden

13.01.2019 um 17:39
@Aloceria
Die Mädchen können doch auch auf ein Kondom bestehen?


melden

Babyleiche in Wilmersdorf gefunden

13.01.2019 um 17:46
@E_M Klar, aber es gibt viele Leichtgläubige, Naive, "Ich werd mich schon mit nix anstecken". Selber Schuld, könnte man sagen, aber die zunehmende Durchseuchung der Gesellschaft mit verschiedenen Krankheiten, die eigentlich leicht zu verhüten wären (da kommt es auf jeden drauf an, der darauf Wert legt), macht mir schon Gedanken. Selbst, wenn ich davon persönlich nie betroffen sein werde. Oder höchstens indirekt. Hepatitis und den HI-Virus kann man sich nämlich auch einfangen, ohne mit jemandem Geschlechtsverkehr zu haben.


melden

Babyleiche in Wilmersdorf gefunden

13.01.2019 um 17:50
moodie0702 schrieb:Und wem nutzt das was wenn sie die nächsten Jahre im Gefängnis ist?
Sie braucht eher eine psychotherapie.
Es gibt auch Gefängnisse wo man Therapeutisch behandelt wird.
Die Mutter hat ein Mord begangen da ist es egal ob sie nichts von ihrer Schwangerschaft mut bekommen hat oder nicht.
Mord ist Mord.


melden

Babyleiche in Wilmersdorf gefunden

13.01.2019 um 17:52
Kleinerose15 schrieb:Die Mutter hat ein Mord begangen da ist es egal ob sie nichts von ihrer Schwangerschaft mut bekommen hat oder nicht.
Mord ist Mord.
Sie wird auch bestraft werden, wenn man sie findet.
Besser wäre trotzdem, wenn die Jugendlichen besser aufgeklärt wären und weniger leichtsinnig an das Thema Sex heran gehen würden.


melden

Babyleiche in Wilmersdorf gefunden

13.01.2019 um 18:08
E_M schrieb:Besser wäre trotzdem, wenn die Jugendlichen besser aufgeklärt wären und weniger leichtsinnig an das Thema Sex heran gehen würden.
Aufklärung ist wohl nicht das Problem, denke ich. Sexualkunde-Stunden kommen in der Grundschule mittlerweile immer wieder vor. Laut Berliner Rahmenplan fängt das mittlerweile schnon in der 1. oder 2. Klasse an, mit Beschreibung der äußeren Geschlechtsorgane und Missbrauchsprävention. 3. bis 4. Klasse hat laut Rahmenplan (ich lese das gerade durch) das Thema Schwangerwerden, Verhütung, und grob den Verlauf der Schwangerschaft, also Embryonalentwicklung. An der weiterführenden Schule (in Berlin ab Klasse 6) geht es dann detaillierter weiter mit Zellentwicklung, Hormonveränderungen und den ganzen biologischen Details zur Schwangerschaft. Die grundlegenden Sachen wie Verhütung werden da nochmal aufgefrischt, sind aber eigentlich auch schon einmal in der Grundschule komplett behandelt worden.

Früher war es eigentlich auch schon ausreichend; Sexualkunde stand in meiner Kindheit/Jugend das 1. Mal in der 5. Klasse (da ist man 10 oder 11 Jahre alt) auf dem Plan, Monatshygiene, Verhütung, Schwangerschaft (wie gesagt, mit etwa 10 oder 11 Jahren, also definitiv vor dem üblichen Alter, in dem man sexuell aktiv wird). Am Gymnasium in der 8. und 10. Schwangerschaft detaillierter, bzw in der 8. noch einmal Auffrischung Verhütung, dieses Mal nicht nur in Bezug auf Schwangerschaft, sondern auch detailliert zu verschiedensten sexuell übertragbaren Krankheiten. Ich hatte nie das Gefühl, dass man da nicht ausreichend aufgeklärt wird.

Es dürfte eher an Desinteresse und Sorglosigkeit scheitern. Von wegen "passiert schon nix". Leider ganz typisch im hormonellen Chaos im Jugendalter, mit Selbstüberschätzung, stark ausgeprägten Trieben, Verliebtheit, usw. Mit Vernunft kommt man da bei vielen leider nicht weit.

Andererseits wissen wie aber auch nicht, ob hier überhaupt eine Teenagerschwangerschaft vorlag.


melden

Babyleiche in Wilmersdorf gefunden

13.01.2019 um 18:13
Aloceria schrieb:Andererseits wissen wie aber auch nicht, ob hier überhaupt eine Teenagerschwangerschaft vorlag.
Das stimmt. Es gab ja auch schon genug erwachsene Frauen, die die Babys nach der Geburt getötet haben... Ich denke da zum Beispiel an die Frau mit den 8 Babyleichen in Wallenfels 😞


melden

Babyleiche in Wilmersdorf gefunden

13.01.2019 um 18:17
Ich verstehe einfach nicht, warum man nicht die Babyklappe nutzt. Unverständlich und in den Zeiten von DNA-Analyse ist die Wahrscheinlichkeit auch nach Jahren noch gefunden zu werden sehr hoch.


melden

Babyleiche in Wilmersdorf gefunden

13.01.2019 um 18:20
Thl40 schrieb:Ich verstehe einfach nicht, warum man nicht die Babyklappe nutzt.
Dafür müssten sich die Mütter ja erstmal die Schwangerschaft eingestehen und sich informieren, wo so eine Babyklappe ist, oder sich irgendwem anvertrauen? Ich denke, in den meisten Fällen wird die Schwangerschaft bis zum Schluss verdrängt und dann ist „plötzlich“ das Baby da und die Überforderung groß.


melden

Babyleiche in Wilmersdorf gefunden

13.01.2019 um 18:43
E_M schrieb:Dafür müssten sich die Mütter ja erstmal die Schwangerschaft eingestehen und sich informieren, wo so eine Babyklappe ist,
Dafür gibt es das Internet ein bisschen googlen und schon erfährt man wo die sind.


melden

Babyleiche in Wilmersdorf gefunden

13.01.2019 um 18:50
Kleinerose15 schrieb:Dafür gibt es das Internet ein bisschen googlen und schon erfährt man wo die sind.
Das ist Dir und mir schon klar, den betroffenen Müttern aber wahrscheinlich nicht, weil sie die Schwangerschaft verdrängen? Wo „kein Baby“, braucht es auch keine Klappe...


melden

Babyleiche in Wilmersdorf gefunden

13.01.2019 um 23:08
@all

Das "jung, naiv, doof"- Klischee wurde nun schon zur Genüge thematisiert, sorry, aber es gibt auch 30jährige, die ihre Kinder/ Neugeborenen töten, oder noch (viel) älter, wenn Frau dachte, WJ, sie kann nicht mehr schwanger werden.... Da habe ich bisher zwar von noch keinem Fall gehört/gelesen, aber völlig ausschließen sollte man das auch nicht.


melden

Babyleiche in Wilmersdorf gefunden

14.01.2019 um 01:17
Kleinerose15 schrieb:Eine Außnahme wäre wenn der Patient schon Kinder hat dann nehmen ärzte auch mit 25 so einen Eingriff vor.
Also als ich ( 4 Kinder, davon eines im Säuglingsalter verstorben) mich vor fünf Jahren sterilisieren lassen wollte, war es sogar noch gesetzlich verboten, diesen Eingriff bei Frauen unter 32 durchzuführen.


melden

Babyleiche in Wilmersdorf gefunden

14.01.2019 um 23:07
Ein interessanter Artikel zum Thema unbemerkte Schwangerschaften:
https://www.wireltern.ch/artikel/unbemerkte-schwangerschaft-gravitas-supprealis-erfahrungsbericht-1018


melden

Babyleiche in Wilmersdorf gefunden

15.01.2019 um 17:55
@SomeBee

Bei meinem Partner war es nach 2 kindern kein Problem.
Aber wir sind auch in Österreich, hier ist es zb. auch bei einer abtreibung einfacher, es ist kein Beratungsgespräch verpflichtend mit 3 tagen bedenkzeit


melden
Anzeige

Babyleiche in Wilmersdorf gefunden

15.01.2019 um 22:16
@SomeBee
Herzliches Beileid!
Das tut mir wirklich sehr leid!
Lag mir grad sehr am Herzen, das zu schreiben, wenn auch OT!
Sry dafür!


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

95 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden