weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Büchertipps

75 Beiträge, Schlüsselwörter: Bücher

Büchertipps

13.04.2012 um 10:00
Hallo liebe Comuninity,

Ich hätte gern mal euren Rat. Ich habe im Literatur Bereich noch keine Erfahrungen mit dem Supernatural-Horror-Genre alla Lovecroft und Co. Ich würde da aber gern mal einige Werke lesen.

Habt ihr vielleicht irgendwelche Empfehlungen? Werke die sich zum Einstieg in dieses Genre eignen? Ich bevorzuge dabei Romane, Kurzgeschichten eher weniger.

LG


melden
Anzeige

Büchertipps

14.04.2012 um 22:46
@Apoplexia

Es geht um einen Krieg im fernen 26. Jahrhundert. Um das Leben der Menschen in dieser Zeit, um Gräber die Rückwärts in der Zeit altern. Und um 7 Pilger die vor Ausbruch des Krieges noch zu diesen Zeitgräbern hinpilgern und sich dabei ihre Geschichten erzählen und erkennen das sie alle etwas gemeinsam haben.

Und genau diese Geschichten haben mir besonders gut gefallen (Pater Dures Geschichte oder Rachels sind tragisch genial erzählt). Jede einzelne ist ein kleiner Roman im Roman. Und jeder einzelne ist eine Klasse für sich. Ich kann mich erinnern das ich auch ziemlich abgeschreckt war von der länge des Buches (1400 Seiten glaube ich) aber als ich angefangen hatte zu lesen, konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen. Die Hyperion Gesänge sind allerdings 2 zusammengefasse Bücher also Hyperion und der Sturz von Hyperion.

Wer SF Geschichten mag, dem empfehle ich dieses Buch

Lg


melden

Büchertipps

15.04.2012 um 08:36
@schneeeule
Klingt wirklich sehr gut... Kauf ich mir :)


melden

Büchertipps

15.04.2012 um 22:10
@Apoplexia

:) Freut mich das es dir gefällt. Wenn du das Buch durch hast, oder mitten drin, gib ein kurzes Feedback wie es dir gefällt.

Lg


melden

Büchertipps

15.04.2012 um 22:15
@schneeeule

Mach ich 😄


melden

Büchertipps

15.04.2012 um 22:37
Der futorologische Kongress Stanislav Lem
Die weisse Rose B.Traven
Das Spiel ist aus Jean-Paul Sartre
Alle Menschen sind sterblich Simone de Beauvoir
Satan,kannst du mir noch mal verzeihn Anne Hahn/Frank Willmann

meine Top 5 :D :D


melden

Büchertipps

15.04.2012 um 23:09
@häresie
hey wusste garnicht das es ein buch über schleimkeim gibt. geil, lol :D


melden

Büchertipps

15.04.2012 um 23:26
@nissa23
Kann ich dir nur empfehlen,ist super! :D


melden

Büchertipps

16.04.2012 um 21:20
@chen

Ich dachte Tribute von Panem wäre ein Jugendbuch. Ist es zu empfehlen, ich war am überlegen ob ich es nicht kaufen soll? Wie ist deine Meinung zum Buch


melden

Büchertipps

16.04.2012 um 21:33
@nissa23

Ja, die gleichen Befürchtungen hatte ich auch, aber es ist auf jeden Fall auch für nicht-Jugendliche geeignet. Teilweise sogar eher, schließlich geht es darum, dass sich Kinder gegenseitig umbringen, an einigen Stellen ist es auch recht blutig. Die Klassifikation als Jugendbuch leuchtet mir nicht ganz ein.

Mit hat es gut gefallen, es ist wesentlich vielschichtiger als ich dachte, aber ein literarisches Meisterwerk ist es nicht. Das Buch ist in der Ich-Perspektive geschrieben und an einigen Stellen nervten mich Gefühlsanalysen der Protagonistin, die ständig überall Intrigen wittert. Zudem geht es am Anfang öfter um Mode und Styling, was ich für ein solches Buch etwas seltsam fand, aber vielleicht wollte man unbedingt junge Leserinnen ansprechen... keine Ahnung :D

Hat aber trotzdem gefesselt, ich würde 7 von 10 Punkten vergeben.


melden

Büchertipps

16.04.2012 um 21:36
@chen

Danke, wird dann mein nächstes Projekt^^ Soll ja eine Trilogie sein, also habe ich für die nächste Zeit genug zu lesen :)

Lg


melden

Büchertipps

16.04.2012 um 21:40
Wenn einen das Thema interesiert kann man Battle Royales, Running Man und Todesmarsch erwähnen


melden

Büchertipps

20.04.2012 um 10:41
Der geheimnisvolle Fremde Von Mark Twain
Meine Lieblingsgeschichte von ihm. 3 Kinder im mittelalterlichen Österreich treffen einen Jungen,der behauptet, ein Engel zu sein und Satan heißt,und der ihnen was über die Menschen und ihre Moral erzählt.
Ich kann das immer wieder lesen und bin jedesmal wieder ergriffen...*haach :D


melden

Büchertipps

21.04.2012 um 10:50
@häresie
Klingt interessant :)


melden
Anzeige

Büchertipps

21.04.2012 um 10:56
@Apoplexia
Das ist es auch.Hab das als Kind das erste Mal gelesen,weil ich auf Tom Sawyer und Prinz und Bettelknabe stand.Hatte ja keine Ahnung,dass das ein völlig anderes Thema sein sollte. :)
Fängt ganz harmlos an,mit schön beschaulicher Landschaftsbeschreibung usw,man kann sich so richtig die Zeit vorstellen und alles,und dann gehts halt los.
Das Buch ist so kleiner Einstieg in Philosophie für mich gewesen,hab das Ende auch nur schwer verkraftet bzw gar nicht richtig verstanden damals.
Mark Twain hat an der Geschichte wohl 12 Jahre lang gearbeitet und es erst kurz vor seinem Tod beendet. :)


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

255 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden