Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kinder als Statussymbol

105 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Kinder, Statussymbol

Kinder als Statussymbol

23.02.2014 um 02:17
@Linschko

Für die zweite Gruppe fällt mir nur egoistisch ein, sorry.

Im Übrigen, das Schlimmste sind die sogenannten Erziehungsratgeber, weil sie den Eltern in meinen Augen die Fähigkeit nehmen, nach Gefühl zu handeln. Das hat aber meines Erachtens die letzten Jahrtausende ganz gut funktioniert, soll jetzt aber falsch sein?

Oder ich habe einen an der Waffel, kann natürlich auch sein;)


melden

Kinder als Statussymbol

23.02.2014 um 02:19
George Carlin Kids & Parents

George Carlin - Kids & Parents

Sollte man sich mal reinziehen. Ich finde, das passt ziemlich gut zu dem Eingangsartikel.


melden
Linschko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder als Statussymbol

23.02.2014 um 02:31
Iggit, ami humor.
@IrreBlütenfee
Erziehungsratgeber sind sowieso nutzlos. Gut "Gemeint" halt ;)
Ein Kind muss das was ihm vermittelt wird erleben und fühlen, worte allein bringen da nichts. Es braucht liebe, fürsorge und zuneigung von zumindest einer Person damit es sich gesund entwickeln kann. Das ist das einzige was universell gilt. Alles andere ist eine frage des Kindes. Ist es gern alleine soll man es nicht bedrängen, aber auch nicht isolieren lassen. Hat es viel energie braucht es keine Pillen sondern Sport. etc. Sowas ist alles selbstverständlich. Viele angehende Eltern machen sich da zu viele Sorgen und einige Eltern verzweifeln einfach zu schnell an einem Kind.


melden

Kinder als Statussymbol

23.02.2014 um 02:34
@Linschko

Dem ist nix hinzuzufügen...

Wobei mir manchmal scheint, dass die Eltern in die Verzweiflung treiben die Lieblingsbeschäftigung der Kurzen ist... :):):)


melden
Linschko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinder als Statussymbol

23.02.2014 um 02:54
@IrreBlütenfee
Nunja, das liegt daran das bei Kleinkindern die Moral, und daher auch der Sinn für gerechtigkeit und Fairness, noch nicht vorhanden ist. Bei guter Erziehung und gesundem Verstand entwickelt sich das aber mit der Zeit. Bis dahin gibts aber nichts lustigereres als das geräusch von zerspliterndem Glas und der Darauffolgende Gesichtsausdruck der Mutter


melden

Kinder als Statussymbol

23.02.2014 um 03:01
@Linschko

Und man kann denen noch nicht mal wirklich böse sein. ich gehe davon aus, dass ich Gesichter gezogen habe, die den Begriff "dummes Gesicht" bei weitem übertreffen...

Letztendlich sollte man sich für ein Kind entscheiden um des Kindes Willen, nicht sich um seine persönlichen Vorstellungen und Wünsche von einem Kind erfüllen zu lassen.


melden


Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen
232 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Nicht die Richtige64 Beiträge