Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Darf mein Arbeitgeber mich rausschmeißen?

168 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geld, Arbeit, Rausschmiss ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Darf mein Arbeitgeber mich rausschmeißen?

13.07.2017 um 01:46
@Suppenhahn
koennte TE nich einfach den Prozess gewinnen, wenn er klagt und hinten rum mit dem Chef vereinbaren, dass er einfach nur verdammt nochmal mehr Geld kriegt, in diesm Betrieb, wo keiner arbeiten will?

Nach dem ganzen Stress wuerde ich doch, als AG, der ja selber weiss, wie sein Geschaeft laeuft, lieber so nem nervigen AN mehr Geld zahlen, als
1. 80h Woche
2. wird eh niemand seine Stelle antreten
3. koennte der mich immer "ernierdrigen" dass er da so nen Prozess gewonnen hat und eig Anspruxh auf "dicke Abfindung" hat

also koennte man da nich einfach so einen Fall AN "ausm Kopf schaffen" , indem man zahlt? vorausgesetzt der Rest is stimmig aber so in der Theorie am einfachsten umsetzbar?


1x zitiertmelden

Darf mein Arbeitgeber mich rausschmeißen?

13.07.2017 um 03:24
@apart: Ja logisch kann man mehr zahlen, das setzt aber vorraus, dass der AN zum AG geht und mal über das Thema spricht.
Erst mal um nen neuen Arbeitsplatz schauen und dem Chef dann reindrücken "Zahl mehr oder ich kündige!" ist zum einen der falsche Weg und zum anderen einfach nur charakterlos.


1x zitiertmelden

Darf mein Arbeitgeber mich rausschmeißen?

13.07.2017 um 06:43
Zitat von SuppenhahnSuppenhahn schrieb:dem Chef dann reindrücken "Zahl mehr oder ich kündige!"
Ich hatte auch so einen Spezialist -> ich habe ihm alles für die Zukunft gewünscht / auch bei Zickereien "Ich oder Er" sage ich immer "Du". Jeder ist ersetzbar, ich inklusive.


melden

Darf mein Arbeitgeber mich rausschmeißen?

13.07.2017 um 11:49
@Suppenhahn
Genau das ist der Punkt, der mich als AG ärgert.
Durchaus verständlich, aber außer Deiner Seite/Sicht gibt es ja auch noch die andere.
Schließlich lebt jeder einzelne AN von der Arbeit und da ist es mehr als fair, dass ein AG die nicht einfach nach Lust und Laune kündigen kann.
In aller Regel verliert ein gekündigter AN nämlich mehr als sein AG.

Auch wenn Du eventuell ein Superchef bist, so ist das eben nicht jeder. Gibt jede Menge, die nur die Leute behalten, die bereit sind, unbezahlte Überstunden zu machen oder sich begrabschen zu lassen. Sagste nein, wird gekündigt.
Und genau dieser Willkür werden eben doch ab und an durch Gesetze Grenzen gesetzt.

Kenne einen, der hat zu Weihnachten seine Angestellten stets unterschreiben lassen, dass sie auf die Bezahlung der Überstunden (immerhin mehrere Tausend Euros) "freiwillig" verzichten. Komplett illegal, aber wer sich beschwert, wird entlassen - zumindestens wird es im Gespräch so vermittelt (unter vier Augen, versteht sich).
Und selbst, wenn es nicht ginge, die Angst davor nötigt die Angestellten, nach zu geben.
Geklagt wurde der Typ bisher nur durch einen Einzigen, der tat dies allerdings erst nachdem er selbst gekündigt hatte.
Er kam mit seiner Klage übrigens durch und erhielt jeden Cent ausgezahlt.


1x zitiertmelden

Darf mein Arbeitgeber mich rausschmeißen?

13.07.2017 um 11:59
@Off-peak
Ohne Dich anzumachen - wieso ist die allgemeine Meinung dass der AG für seinen AN auch nach de Kündigung verantwortlich ist?
Der AG zahlt auch in die Sozialkassen (ja leicht unterschiedliche Beiträge) und beteiligt sich an eben diesen Versicherungen.


melden

Darf mein Arbeitgeber mich rausschmeißen?

13.07.2017 um 12:17
Zitat von SuppenhahnSuppenhahn schrieb: Zum einen, weil die Gesetzeslage tatsächlich so ist und damit eine Rechtsungleichheit zwische AN und AG schafft
Es ist keine Ungleichheit. Weil beide Parteien unterschiedlich stark sind, müssen auch die Mittel diesem Ungleichgewicht angepasst sein.
Eine grundsätzlich faire Regelung beachtet auch die Ausgangssituation.
Zitat von apartapart schrieb:koennte TE nich einfach den Prozess gewinnen, wenn er klagt und hinten rum mit dem Chef vereinbaren, dass er einfach nur verdammt nochmal mehr Geld kriegt, in diesm Betrieb, wo keiner arbeiten will?
Das muss er nicht "hinten rum" vereinbaren. So ein Arbeitsgerichtsprozess ist vor allem eine Güteverhandlung.


melden

Darf mein Arbeitgeber mich rausschmeißen?

13.07.2017 um 12:28
Zitat von Off-peakOff-peak schrieb:Kenne einen, der hat zu Weihnachten seine Angestellten stets unterschreiben lassen, dass sie auf die Bezahlung der Überstunden (immerhin mehrere Tausend Euros) "freiwillig" verzichten. Komplett illegal, aber wer sich beschwert, wird entlassen - zumindestens wird es im Gespräch so vermittelt (unter vier Augen, versteht sich).
Und selbst, wenn es nicht ginge, die Angst davor nötigt die Angestellten, nach zu geben.
Geklagt wurde der Typ bisher nur durch einen Einzigen, der tat dies allerdings erst nachdem er selbst gekündigt hatte.
Ja, so einen ähnlichen Fall kenne ich auch. Nur waren die Mitarbeiter schlau genug, geschlossen zum Chef zu gehen und mal nachzufragen wie lange denn die Kündigungsfrist wäre. Der hat dann ganz schnell klein beigegeben.


melden

Darf mein Arbeitgeber mich rausschmeißen?

13.07.2017 um 14:37
Zitat von SuppenhahnSuppenhahn schrieb:Beispiel: Mitarbeiterin 40 Jahre alt, alleinerziehende Mutter zweier Kinder, seit 15 Jahren als Fachkraft im Betrieb. So, jetzt hat die Motivation und Arbeitsleistung der Dame deutlich nachgelassen, nicht abmahnwürdig, aber dennoch bringt sie keine so gute Arbeitsleistung mehr wie früher. Welche Möglichkeiten bleiben mir als Arbeitgeber, so eine Mitarbeiterin loszuwerden wenn alle Versuche, sie zu besserer Arbeit zu motivieren, gescheitert sind?
Kleine Kinder? Könnte sein, dass sie zu Hause schon genug Stress hat. Arbeitet sie Teilzeit?


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Wie ist das Leben als Bäcker?
Menschen, 33 Beiträge, am 13.02.2018 von FerneZukunft
einai am 12.02.2018, Seite: 1 2
33
am 13.02.2018 »
Menschen: Glaubt ihr Schüler würden mehr lernen, wenn sie dafür bezahlt würden?
Menschen, 322 Beiträge, am 11.03.2017 von apollonis
DaHe am 06.05.2016, Seite: 1 2 3 4 ... 14 15 16 17
322
am 11.03.2017 »
Menschen: Die Ungerechtigkeit des Lebens?
Menschen, 178 Beiträge, am 26.08.2016 von Zellaktivator
dropaable am 24.08.2016, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
178
am 26.08.2016 »
Menschen: "Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"
Menschen, 55 Beiträge, am 03.03.2015 von Syco
k4b00m am 27.02.2015, Seite: 1 2 3
55
am 03.03.2015 »
von Syco
Menschen: Den Leuten erklären, dass man keine Zeit hat
Menschen, 48 Beiträge, am 01.04.2015 von Juvenile
BluePain am 01.06.2014, Seite: 1 2 3
48
am 01.04.2015 »