Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Das "Blue Eyed" Experiment

31 Beiträge, Schlüsselwörter: Macht, Rassismus, Experiment, Jane, Elliott

Das "Blue Eyed" Experiment

24.07.2019 um 00:13
@Tussinelda

Wie ich den EP gelesen hatte, kam mir die Frage.

Hatte dann nur gedacht *der Test * spielt sich im Grunde nur Zwischen den 2 ab.. Da Grün nicht so häufig vertreten ist.

Ok, danke Dir für die Antwort.


melden
Anzeige

Das "Blue Eyed" Experiment

24.07.2019 um 00:17
@gorasul
gorasul schrieb:Für mich zeigt das experiment vor allem wieder das man menschen perfekt durch autorität und mit dam angebot auf der Guten seite zu stehen dazu bringen kann gegen andere vorzugehen.
Für mich steht Blue Eyes gerade für das Gegenteil: Es soll bewusst machen, wie wir geradezu selbstverständlich Menschen ausgrenzen, vollkommen egal, ob es uns besser dastehen lässt.
Das Experiment zeigt doch deutlich, wie irritiert wir reagieren, wenn die üblichen Konventionen eben nicht eingehalten werden. Wenn ein älterer Mensch einfach geduzt wird, Nachfragen spöttisch bzw. respektlos behandelt werden.

Meines Erachtens kann ich nur dann mit Menschen auf Augenhöhe umgehen, wenn ich deren grundsätzlich gegebenen Anspruch auf Menschlichkeit nicht in Frage stelle.
Und daraf zielt Blue Eyes, im Gegensatz zu den weiteren von Dir genannten Experiementen, ab.
Es mag - oberflächlich betrachtet - Ähnlichkeiten geben.
Dies jedoch so kurz und knapp zu betrachten, wie Du es tust, wird dem nicht gerecht.


melden
gorasul
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das "Blue Eyed" Experiment

24.07.2019 um 00:31
@Tussinelda
Na? Immer noch keine argumente? Also alles wie immer.
amerasu schrieb: Es soll bewusst machen, wie wir geradezu selbstverständlich Menschen ausgrenzen, vollkommen egal, ob es uns besser dastehen lässt.
Das Experiment zeigt doch deutlich, wie irritiert wir reagieren, wenn die üblichen Konventionen eben nicht eingehalten werden. Wenn ein älterer Mensch einfach geduzt wird, Nachfragen spöttisch bzw. respektlos behandelt werden.
Siehe das Stanford Prison Experiment. :Y:
amerasu schrieb:Meines Erachtens kann ich nur dann mit Menschen auf Augenhöhe umgehen, wenn ich deren grundsätzlich gegebenen Anspruch auf Menschlichkeit nicht in Frage stelle.
Ja..
amerasu schrieb:Und daraf zielt Blue Eyes, im Gegensatz zu den weiteren von Dir genannten Experiementen, ab.
Nochmal, (schon wieder) es geht micht darum was es sollte sondern was es im endeffekt gezeigt hat. Und zwar dieselben ergebnisse.
amerasu schrieb:Es mag - oberflächlich betrachtet - Ähnlichkeiten geben.
Wo siehst du die unterschiede im verhalten der probanten bei den 4 experimenten?
amerasu schrieb:Dies jedoch so kurz und knapp zu betrachten, wie Du es tust, wird dem nicht gerecht.
Deswegen frage ich ja um feedback. Ich warte. :)


melden

Das "Blue Eyed" Experiment

24.07.2019 um 01:15
@gorasul
Ja, es geht immer nur um Macht.
Es ist für mich aber ein Unterschied, ob es um Macht wie in Stanford oder bei Milgram geht.
Gewisse Parallelen zwischen Blue Eyes und Third Wave muss ich zugestehen, weil da die gleichen Muster zum Tragen kommen.

Nimm beliebige Merkmale und bezeichne sie als schlecht, böse, verwerflich, was auch immer.
So funktioniert jeglich Form von Diskriminierung. Sicherlich eine Form von Machtausübung, aber anders, weil so willkürlich und subjektiv.

Milgram verleiht scheinbar Macht,
Stanford verleiht scheinbar Macht,
unsere Vorurteile verleihen scheinbar Macht.

Bei allen Experimenten führt aber nur Blue Eyes vor, dass diese vermeintliche Macht auf wackeligen Füßen steht.
Blue Eyses versucht aufzurütteln, Änderungen herbeizuführen, aufmerksam zu machen.
Sicherlich eine Parallele zur 3. Welle, aber nicht zu Milford und Stanford.


melden

Das "Blue Eyed" Experiment

24.07.2019 um 01:20
gorasul schrieb:Tussinelda schrieb:
Es geht um die Strukturen, diese jedem, auch dem, der keinem Rassismus ausgesetzt ist, deutlich zu machen und so für das Problem zu sensibilisieren.

Was ja wiedermal eine reine behauptung ist.
Ist es eine @gorasul
das Experiment wurde auch in anderen Ländern wiederholt. Auch in Deutschland.
Vielleicht ist es auf Deutsch besser zu verstehen, wie schnell man man sich Vorurteilen hingibt und zum Rassisten werden kann.
Hier der versuch auf Deutsch in Deutschland.
https://www.youtube.com/watch?time_continue=46&v=8B3xt8XejMc

Youtube: Der Rassist in uns (ZDF_neo)


melden
gorasul
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das "Blue Eyed" Experiment

24.07.2019 um 10:18
amerasu schrieb:Gewisse Parallelen zwischen Blue Eyes und Third Wave muss ich zugestehen, weil da die gleichen Muster zum Tragen kommen.
Genau darum geht es mir ja.
amerasu schrieb:unsere Vorurteile verleihen scheinbar Macht.
Nein nicht wirklich.
amerasu schrieb:Blue Eyses versucht aufzurütteln, Änderungen herbeizuführen, aufmerksam zu machen.
Sicherlich eine Parallele zur 3. Welle, aber nicht zu Milford und Stanford.
Ich wiederhole mich zum zigsten male. Mir geht es nicht um die intention sondern um das ergebnis.

@tudirnix
Kenne ich. Ich habe bewusst das englische genommen da dort die "Erfinderin" dabei ist.


melden

Das "Blue Eyed" Experiment

24.07.2019 um 10:30
@gorasul
was meinst Du denn mit Ergebnis? Erkläre das doch mal bitte in mehr als 2 Sätzen, wenn möglich. ich verstehe offenbar nicht, worauf Du eigentlich hinaus willst.


melden
gorasul
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das "Blue Eyed" Experiment

24.07.2019 um 10:32
@Tussinelda
Hab ich schon. Hast du entlich mal argumente zu bieten?


melden

Das "Blue Eyed" Experiment

24.07.2019 um 15:20
@Tussinelda
@gorasul

Das userbezogene Offtopic Ping Pong hört sofort auf.

Unterhalt euch sachlich über das Thema oder tragt die Konsequenzen.

edit: rot


melden

Das "Blue Eyed" Experiment

24.07.2019 um 21:53
gorasul schrieb:Für mich zeigt das experiment vor allem wieder das man menschen perfekt durch autorität und mit dam angebot auf der Guten seite zu stehen dazu bringen kann gegen andere vorzugehen.Wie seht ihr das?
gorasul schrieb:Ich wiederhole mich zum zigsten male. Mir geht es nicht um die intention sondern um das ergebnis.
Die Intention der jeweiligen Studien und Experimente ist doch aber das Entscheidende und Interessante. Wieso willst Du gerade das ausblenden?

Ja, Macht kann korrumpieren, sich blind auf Weisungen zu verlassen, kann zu falschem Verhalten führen, Vorurteile dazu, sich menschenverachtend zu verhalten. Das sind alles keine Neuigkeiten, eben auch weil es verschiedenste Experimente dazu gab.
Spannend daran sind doch aber die jeweiligen Mechanismen, die wirken.
Dass sich diese ähneln, z. B. gerne autoritäres Verhalten eingesetzt wird, ist doch nur logisch. Die Verhaltensmuster von Menschen sind zwar vielfältig, aber auf die Wurzeln runtergebrochen doch eher überschaubar.
Auch ein Blick in die Geschichte zeigt das doch. Es funktionieren immer wieder die gleichen Mechanismen, im Zweifel ist man sich selbst der Nächste.

Wichtig finde ich an diesen Experimenten, dass man mit den wirkenden Mechanismen konfrontiert wird, sich damit auseinandersetzen kann und dafür sensibilisiert wird, sein eigenes Verhalten überdenken und ändern kann.


melden
Anzeige
gorasul
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das "Blue Eyed" Experiment

25.07.2019 um 03:20
amerasu schrieb:Die Intention der jeweiligen Studien und Experimente ist doch aber das Entscheidende und Interessante. Wieso willst Du gerade das ausblenden?
Weil eben das ergebnis des experimentes das entscheidene ist.
amerasu schrieb:Ja, Macht kann korrumpieren, sich blind auf Weisungen zu verlassen, kann zu falschem Verhalten führen, Vorurteile dazu, sich menschenverachtend zu verhalten. Das sind alles keine Neuigkeiten, eben auch weil es verschiedenste Experimente dazu gab.
Wie ebenjenes.
amerasu schrieb:Spannend daran sind doch aber die jeweiligen Mechanismen, die wirken.
Welche im grunde immer die selben sind.
amerasu schrieb:Dass sich diese ähneln, z. B. gerne autoritäres Verhalten eingesetzt wird, ist doch nur logisch. Die Verhaltensmuster von Menschen sind zwar vielfältig, aber auf die Wurzeln runtergebrochen doch eher überschaubar.
Eben deswegen ähneln sie sich ja.
amerasu schrieb:Auch ein Blick in die Geschichte zeigt das doch. Es funktionieren immer wieder die gleichen Mechanismen, im Zweifel ist man sich selbst der Nächste.
Sag ich ja.
amerasu schrieb:Wichtig finde ich an diesen Experimenten, dass man mit den wirkenden Mechanismen konfrontiert wird, sich damit auseinandersetzen kann und dafür sensibilisiert wird, sein eigenes Verhalten überdenken und ändern kann.
jo. Wie bei den anderen experimentn...


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt