Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Alkohol zerstört bald mein Leben

91 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen, Alkohol

Alkohol zerstört bald mein Leben

18.01.2010 um 11:41
@moric


Ich wollte den Thread lediglich wieder ausgraben weil es ja beinahe ein Sport geworden ist in letzter Zeit, ewig alte Threads auszubuddeln und Usern zu antworten die längst nicht mehr angemeldet sind.......trotzdem sehe ich das genauso wie Kokain in seinem letzten Beitrag geschrieben hat. Aber glücklicherweise gibt es User die bescheuert genug sind das nicht zu erkennen, wahrscheinlich weil sie selbst irgendeinem Suchtmittel verfallen sind.

Andere widerum schreiben in jedem zweiten Thread das Alkohol die schlimmste Droge ist und versuchen das mit Statistiken zu untermauern. Und da denke ich mir meistens, daß die selbst Alkoholiker waren und jetzt jeden, der gern mal ein paar Bier oder ne Flasche Wein trinkt versuchen zu missionieren in ihrem Wahn.......^^


schönen Tag noch


melden
Anzeige

Alkohol zerstört bald mein Leben

18.01.2010 um 11:51
@Befen


Missionieren will ich keinen, wenn ich Folgeschäden nenne.

Ich bin für die vollständige Freigabe aller psychoaktiven Substanzen ohne jegliche Einschränkung des Alters, des Ortes oder der Uhrzeit. Jeder kann mit seinem Leben anfangen, was er will.

Allerdings bin ich dann für die ein absolutes Verbot des Substanzkonsums bei Teilnahme am Verkehr oder während der Arbeitszeit sowie während der Schwangerschaft - also immer, wenn Nichtkonsumenten unter Umständen unter dem Einfluss der Substanzen zu leiden haben, ohne sie selbst zu konsumieren. Gleiches gilt auch für Straftaten unter Substanzeinfluss. Für etwaige gesundheitliche Folgeschäden hat dann allerdings jeder Konsument selbst aufzukommen. Welches Risiko ich mit welcher Substanz eingehe, setze ich mal als bekannt voraus. Die Abwägung, was ist mir was wert, muss jeder selbst treffen.

Also: Hau Dir rein, was geht!


melden

Alkohol zerstört bald mein Leben

18.01.2010 um 12:01
@Doors


...siehste und ich bin dagegen sämtliche Drogen zu legalisieren. das Gesundheitssystem kackt jetzt schon voll ab und wenn man alle Drogen legalisiert dann legalisiert man auch sämtliche Folgen und legt sie der gesamten Bevölkerung auf. Das fände ich dann nicht fair. Dann sollte es auch allen Kassen gestattet sein, selbst zu entscheiden ob sie einen Heroinabhängigen versichern oder nicht, was widerum den Betreffenden sicherlich nicht passen würde. Bevor hier also der Wahnsinn ausbricht bin ich einer der "wenigen", der für eine scharfe gesetzliche Regelung ist was den Konsum von Drogen angeht.


melden

Alkohol zerstört bald mein Leben

18.01.2010 um 13:30
@Befen

Wenn man psychoaktive Substanzen legalisiert, werden sie von Konzernen vermarktet und vom Staat besteuert. Damit lassen sich eine Menge Steuereinnahmen generieren, die wiederum in einen Gesundheitsfonds fliessen könnten, um die Schäden, die durch die Produkte angerichtet werden, wieder auszugleichen.


Eine Unterteilung in legalisierte und illegalisierte "Drogen" ist immer zweifelhaft, weil subjektiv.
Nikotin hat ein höheres Suchtpotenzial als Kokain. Alkohol verursacht grössere Schäden als Heroin, bei verschreibungspflichtigen psychoaktiven Substanzen sind die Grenzen ohnehin fliessend.


melden

Alkohol zerstört bald mein Leben

18.01.2010 um 13:39
Ich denke nicht das man von einer Flasche Wein oder Bier sofort abhängig wird und immer schneller immer mehr braucht....bei Koks oder Heroin sieht das ein bißchen anders aus. Und das Suchtpotential von Nikotin ist meiner Ansicht nach lachhaft. Ich habe zwar keinen Vergleich zu anderen Suchtmitteln wie Koks oder Heroin, aber ich habe von einen auf den anderen Tag aufgehört mit dem Rauchen und es hat mir nicht das Geringste ausgemacht. Entzugserscheinungen sind eigentlich auch keine aufgetreten außer das man vieleicht schlecht geträumt hatte, was jetzt allerdings auch so hin und wieder mal auftreten kann.........


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alkohol zerstört bald mein Leben

18.01.2010 um 13:40
es sollte überhaupt nicht gestattet werden,
dass einem hilfsbedürftigen leistung verweigert wird.
und die ursachen dieser bedürftigkeit sollten maximal eine sekundäre rolle spielen

buddel


melden

Alkohol zerstört bald mein Leben

18.01.2010 um 13:47
@Befen


Fälle, in denen Menschen von einer chemischen Substanz "sofort abhängig" werden, sind medizinisch nicht dokumentiert. Höchstens BILD berichtet von immer neuen "Todesdrogen", die sofort abhängig machen.

Es gibt übrigens auch Menschen, die ihren Heroin-Konsum "von einem auf den anderen Tag" beendet haben. Diese Selbstaussteiger oder Selbstheiler sind in Medien der Suchtkrankenhilfe gut dokumentiert.

Darüber hinaus kennt man bereits seit vielen Jahren die Gruppe der sogenannten "Wochenend-Fixer" oder der "Alt-Fixer". Erstere haben ihren Konsum über viele Jahre so stabil im Griff wie der Stammtischbruder, der nach drei Halben aufhört. Letztere haben eine H-Konsumdauer von einigen Jahrzehnten und leben wunderlicherweise immer noch.

Natürlich kann man mit etwas von einem Tag zum anderen aufhören. Ich habe mir im Laufe meines langen Leben so ziemlich alle nicht medizinisch begründeten psychoaktiven Substanzen abgewöhnt - und vermisse sie nicht mal.


melden

Alkohol zerstört bald mein Leben

13.11.2019 um 23:53
Omg 😳 es sind 14 Jahre vergangen 🙈


melden

Alkohol zerstört bald mein Leben

14.11.2019 um 00:00
@shirin-gol
Wie geht es dir? Was ist aus deinem Mann geworden? Wie ist es weitergegangen?


melden
Anzeige

Alkohol zerstört bald mein Leben

14.11.2019 um 08:13
@shirin-gol
Auch mich würde es interessieren, wie es Dir mittlerweile geht.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

309 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt