weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mit 40 noch bei Mama

279 Beiträge, Schlüsselwörter: Beziehung, Familie, Mutter, Komplex, Ödipuskomplex

Mit 40 noch bei Mama

30.07.2013 um 14:25
So weit sollte man es nicht kommen lassen.


melden
Anzeige
Klavier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit 40 noch bei Mama

30.07.2013 um 14:35
@Doors
Das ist aber mal so ein klassisches Detail dafür wie es ausarten kann.
Mein alter Herr hatte sich immer veräussert, wenn ich Probleme habe soll ich kommen und es ansprechen. Wenn ich dann der Meinung war ich hätte ein vermeintliches Problem, hieß es immer regel erstmal selber und wenn es nicht geht komm nochmal wieder!
Das hat mich sehr oft geärgert. Bis ich dann mit 19 Jahren erfasst habe warum ich das so machen sollte. Ich zog mit einer Partnerin zusammen, die nichts auf die Reihe bekommen hat und ich dafür die doppelte Bedrohung im Nacken. Irgendwie fand ich da , der alte hatte recht!


melden

Mit 40 noch bei Mama

30.07.2013 um 14:36
@Klavier

Das zählt mitunter zu den schrecklichsten Erkenntnissen im Leben:

Verdammt noch mal, die Alten hatten damals irgendwie doch recht.


melden
Klavier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit 40 noch bei Mama

30.07.2013 um 14:37
@Doors
Ja, ist ganz schön scheiße so eine Selbsterkenntnis. Aber geholfen hat es ja doch. Was ja auch nicht übel ist.


melden
Spark30
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit 40 noch bei Mama

01.08.2013 um 16:41
Also ich verstehe nicht, wie sich einige Menschen über andere lustig machen etc., ohne die näheren Umstände zu kennen. Da kommen gleich die Vorurteile wie zu faul, Mamasöhnchen, lässt sich bedienen etc.. Ich hatte mal jemanden in der Nachbarschaft, der war Selbstständig und lebte noch bei seiner Mutter. Mittlerweile ist der auch ausgezigen und der war in dem Alter.

Man sollte sich da nicht einmischen oder groß die Leute in den Dreck ziehen. Man darf nicht vergessen, nicht jedem Menschen geht es gut, dass er sich eigene Wohnung mit allen Nebenkosten leisten kann. Dazu gehören neben Miete die Stromkosten, Heizkosten, Versicherung etc..

Es gibt Menschen, die es sich nicht leisten können, sei es durch Jobverlust, sei es durch Krankheit etc..
Die aber lieber alleine wohnen würden, es aber halt nicht können, wegen dem Geld. Nicht jeder ist automatisch jemand, der sich bedienen lässt von vorne bis hinten! Einen Teil der Miete sollten sie aber schon dazugeben finde ich, sofern sie es können.

Leute die solche Menschen im Vorfeld genau deswegen verurteilen wegen Schubladendenken etc. sollten sowas mal am eigenen Leib erfahren.

Sowas kotzt mich an, wenn ich sehe, wenn andere Menschen "Haus, Auto, Geld" haben, aber sich echauffieren über andere zu urteilen denen es schlechter geht ohne die Gründe zu kennen.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit 40 noch bei Mama

01.08.2013 um 17:11
Warum sollte ein Mann mit 40 nicht noch in seinem Elternhaus leben?

Er muss ja nicht am Hungertuch nagen, arbeitslos und chancenlos bei Frauen sein.
MUSS man unbedingt von zuhause flüchten, nur um dem Bild der Selbständigkeit
zu entsprechen, auch wenn im Elternhaus die Möglichkeiten und Voraussetzungen
für ein durchaus harmonisches Mit- und Füreinander bestehen?

Gut, dass das in einer 2 1/2 Zimmer-Wohnung mit Mama und Papa das Privatleben
leidet, ist absehbar, aber es gibt auch glückliche Umstände, die ein Zusammenleben
unter einem Dach durchaus erwägbar erscheinen lassen.

Also, was hindert einen Sohn aus gutem Hause daran, gemeinsam mit seinem
Familienclan in einer geräumigen Villa das selbständig verdiente Geld auf die
hohe Kante zu legen oder auf den Kopf hauen zu können?

Kommt immer auf die Umstände an und ob in der Familie die Fetzen fliegen oder
man zu einer friedlichen Koexistenz bereit ist.

"Nestflüchter" oder "rausschmeißen auf Teufel komm raus" ist nicht das Absolute.


melden

Mit 40 noch bei Mama

01.08.2013 um 19:30
Ich kenn auch einen Kollegen der noch mit 37 bei den Eltern wohnt und ich finde da auch nix schlimmes dabei.
Die Eltern haben ein Einfamilienhaus.
Früher war so etwas ganz normal das die ganze Familie unter einem Dach lebte von den Kindern, Eltern bis zu den Großeltern und das ist noch keine 100 Jahre her.
Ich denke der Mensch braucht Gesellschaft um ein halbwegs gutes Leben zu führen. Lieber soll man doch im Elternhaus Leben als vielleicht alleine in einer Wohnung nur weil es die Gesellschaft nicht für cool hält noch bei Mutti zu wohnen.
Obwohl es diesen Menschen bei Mutti warscheinlich dann besser geht als wenn Sie alleine in einer eigenen Bude hocken und vielleicht nur schwer mit anderen Menschen in Kontakt kommen.

Mich ärgert nur das manche leute meinen das solche Menschen nix erreicht hätten in ihrem Leben.
Diese Menschen können vielleicht ein Vorbild sein wenn Sie ihre Eltern dann im alter unterstützen und Pflegen und nicht in ein Heim abgeben.

Mfg.


melden

Mit 40 noch bei Mama

01.08.2013 um 20:08
Naja ich denke das ist kulturell sehr unterschiedlich und es ist nicht überall gang und gäbe so früh auszuziehen. In Südeuropa ist es nicht unüblich das Kinder bei ihren eltern und meist erst ausziehen wenn sie heiraten und wenn das ziemlich spät ist, dann lebt man noch lang bei seinen eltern.


melden

Mit 40 noch bei Mama

01.08.2013 um 20:47
Wäre doch ziemlich gechillt :D


melden
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit 40 noch bei Mama

01.08.2013 um 20:50
Nicht freiwillig. Wenn man einmal die Freiheit der eigenen 4 Wände genießt, will man sich doch ungerne "downgraden".

.....nein mein Verhältnis zu meinen Eltern ist super.


melden

Mit 40 noch bei Mama

01.08.2013 um 20:53
@bmo
Also ich finds nicht schlimm, Muttersöhnchen hin oder her :D


melden
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit 40 noch bei Mama

01.08.2013 um 20:55
@BundeskanzlerC
Muss jeder selber wissen, aber die meisten die ich kenne meinen auch, dass wenn man einmal das "Nest" verlassen hat und die neu gewonne Freiheit gekostet hat, man das ganze nicht missen will.

Klar es gibt immer umstände die einen dazu zwingen bei den Eltern zu bleiben, aber diese lasse ich jetzt mal außen vor (Pflege etc.).


melden

Mit 40 noch bei Mama

01.08.2013 um 20:56
@bmo
Komm schon..., jeder liebt seine Mama XD


melden
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit 40 noch bei Mama

01.08.2013 um 20:58
@BundeskanzlerC
Klar Mama ist und bleibt die Beste! Wird immer meine first Lady sein.


melden

Mit 40 noch bei Mama

01.08.2013 um 20:59
@bmo
Och ist das süüüüß :* ♥


melden

Mit 40 noch bei Mama

01.08.2013 um 21:19
@ramisha

Von mir aus kann jeder so lange bei seinen Eltern bleiben, wie er will oder sie ihn lassen. Ich für meinen Teil war froh, als ich weg war und ich hoffe, dass ich meine beiden Jüngsten bis 18 auch so weit habe, dass sie ihr Leben führen und mich meins führen lassen.


melden
Spark30
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit 40 noch bei Mama

01.08.2013 um 23:24
Nja, es ist halt die moderne Welt heutzutage, die bestimmt, was normal ist und was nicht normal ist.
Menschen die noch bei den Eltern leben sind gerne mal Häme und Spott ausgesetzt. Ist leider so. Das macht sie ja nicht gleich zu was schlechten.


melden

Mit 40 noch bei Mama

02.08.2013 um 08:09
@Spark30

Die unmoderne Welt von gesterntags (Yesterday, wie es auf beatlisch heisst) hat nicht bestimmt, was "normal" ist?

Ich denke, die Welt von gestern war noch stärker durch gesellschaftliche Normen reglementiert als die heutige.


melden
Anzeige
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit 40 noch bei Mama

03.08.2013 um 11:29
Doors schrieb:... dass sie ihr Leben führen und mich meins führen lassen.
Hört sich so an, als würde man sich gegenseitig in die Privatsphäre pfuschen.
Bei gegebener Ellenbogenfreiheit und entsprechenden Charakterzügen muss
das nicht zwangsläufig so sein.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

296 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden