Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zerstört Geld den Sport?

45 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Internet, Geld, Sport ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Zerstört Geld den Sport?

06.02.2013 um 14:50
Tolle Antwort. Kommentarlos einen Link hingeflammt.

Redest Du jetzt von kommenden Spieltag wie hier Beitrag von guyusmajor (Seite 2)
behauptet, oder redest du von letztem Jahr, oder weißt du das selbst nicht so genau und verlinkst nur noch kommentarlos?


melden

Zerstört Geld den Sport?

06.02.2013 um 14:54
Nicht Das Geld zerstört den Sport, sondern abgefuckte Arschlöcher von Menschen zerstören den Sport

Geld ist nur eine von vielen Erfindungen die skrupellos missbraucht wird

Gerade beim Fußball steht der Sportliche Wert doch schon längst nicht mehr im Vordergrund, da geht es eher darum wer kann die Summe X für Spieler X bezahlen


melden

Zerstört Geld den Sport?

06.02.2013 um 14:58
@guyusmajor
Hab das Datum überlesen in dem einem Beitrag überlesen.
Bin schon ruhig. Und wech.


melden

Zerstört Geld den Sport?

07.02.2013 um 08:00
Geld zerstört die Welt


melden
guyusmajor Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zerstört Geld den Sport?

12.02.2013 um 12:54
nun, nach dem offiziellen Endergebnis des Spieles Dortmund - Hamburg dürfte die Sache klar sein, was die Manipulation betrifft und der Beweis steht eben hier im Forum.
Wie anders hätte ich das wissen können, ich bin ja kein Prophet... ;)

Allein die Tatsache, dass viel Geld auf Hamburg gesetzt wurde beweist die Schiebung des Spiels, denn wer setzt schon Millionenbeträge auf den wahrscheinlichen Verlierer nach der Quote?


Zitat von guyusmajorguyusmajor schrieb am 06.02.2013:nehmen wir nur mal z.B. das Spiel Dortmund - Hamburg am kommenden Samstag, - unvoreingenommen würde die Sache klar aussehen und die Buchmacher bestätigen dies mit der Quote.
Aber erinnern wir uns noch an das Spiel München - Leverkusen, das Leverkusen gewann und die Quote auf Sieg Leverkusen bei 9.0 Stand?
Wie konnten da eineige Profis vorher Hunderttausende Euros auf Leverkusen setzen mit der bitteren Aussicht, all das Geld in den Sand zu setzen!? Oder wussten sie mehr?

Ähnliches gilt für das Spiel der Borussia am Samstag, - Quote für Sieg Hamburg liegt bei 9 und wieder setzen Profis wohl wieder Hundertausende Euros auf Hamburg, wie kann das sein?

Ein Blick auf die Quote gibt Aufschluß: 9.0 !

Here we go....

Nun frage ich euch, werden die Zuschauer nicht auf das Übelste verarscht?


Beitrag von guyusmajor (Seite 2)



http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/spieltag/1-bundesliga/2012-13/21/1441823/spielanalyse_borussia-dortmund-17_hamburger-sv-12.html


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Was mit 3 Billionen € machen, wenn man nur noch wenig Zeit hat?
Menschen, 99 Beiträge, am 29.06.2016 von Baest
LinoVanBino am 11.04.2016, Seite: 1 2 3 4 5
99
am 29.06.2016 »
von Baest
Menschen: Luxusgut und Statusobjekt Kinderwunsch?
Menschen, 175 Beiträge, am 14.12.2014 von Crusi
Crusi am 08.11.2014, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
175
am 14.12.2014 »
von Crusi
Menschen: Internetmafia-Doku bei ARTE
Menschen, 12 Beiträge, am 20.02.2013 von dasewige
georgerus am 20.02.2013
12
am 20.02.2013 »
Menschen: Lügen in Limburg: Der Bischof und das liebe Geld
Menschen, 118 Beiträge, am 01.11.2013 von Helenus
Helenus am 17.10.2013, Seite: 1 2 3 4 5
118
am 01.11.2013 »
Menschen: Würdet ihr für jemanden anderen bindend bürgen?
Menschen, 168 Beiträge, am 22.09.2012 von ashlee
RobbyRobbe am 20.09.2012, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
168
am 22.09.2012 »
von ashlee