Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gläserrücken

34 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geister, Spiel, Gläserrücken ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Gläserrücken

02.03.2004 um 18:59
also, ich könnte mir das nur so erklären, wie Simon gesagt hat, man bewegt es unbewusst. UNd es muss ja auch kein Glas sein, klappt auch mit nem Becher. Aber ob da wirklich ein Geist in dem Glas ist, kann ich dann auch net sagen... obwohl das ja irgendwie dämlich wär...
Hab auf jeden Fall schon ERfahrungen damit gemacht und ich finds trotz jeglichen physikalischen und logischen ERklärungen doch unheimlich *schüttel*

Was einst mal war,
Das ist nicht mehr.
Und was da kommt,
Bleibt nimmermehr...



melden
schatten Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Gläserrücken

02.03.2004 um 19:52
muss wohl so vor zwei jahren gewesen sein, an helloween

paar freundinnen un dich haben bei ner freundin übernachtet, und als es allmählig später wurde, wollten wir das geplante gläserrücken vollziehen.
haben alles aufgebaut, (wir waren zu 7, ne heilige zahl +fg+) und uns im kreis um das brett gesetzt.
erst überlegten wir, welchen geist wir rufen wollen, dann sind wir nach einiger zeit auf anne frank uns einig geworden.

also wir nahmen uns alle an die hand, und eine von uns sprach um den geist zu rufen.

es war eine deutlich gruselige atmosphäre...alles dunkel, bis auf an den fensterbänken und tischen neben uns kerzen.. helloween.. und alle sehr sehr angespannt.

also wir baten sie um ein zeichen.
das telefon klingelte, alle erschracken
meine freundin ging ran und es war niemand an der leitung.

nun gut, es könnte sein, das das ein streich von klassenkameraden gewesen sein könnte.
also baten wir sie um noch ein zeichen.
das telfefon klingelte wieder, und wieder war niemand an der leitung.

dann begannen wir, legten unsere finger aufs glas und begannen mit einfachen fragen, wie z.b., ob es ihr gut gehe, und ob sie bereit wäre uns fragen zu beantworten.

wir fragten nichts schlimmes..ein todesdatum wollten wir nicht wissen, schien uns zu riskant.

naja dann schliesslich, bedankten wir uns bei ihr, und baten um ein zeichen, wenn sie uns wieder verließe.
das telefon klingelte, wir gingen ran, niemand war an der leitung.
zu sicherheit fragten wir, ob sie noch da war, das glas bewegte sich schnell auf ja. wir fragten sie ob sie gehen wolle, sie teilte uns ja mit, und baten mal wieder um ein zeichen

ich erinnere euch an die gruselige atmosphäre und die totenstille in diesem raum, mannoman.
auf einmal fällt eine girlande von der wand ab, rasselt richtig dröhnend laut die wand hinunter, haben uns alle mega erschrocken, hatten angst und wollten nur noch weg, wir stiessen stühle um, und kreischten wie die säue. nachdem wir uns wieder beruhigt hatten, setzten wir uns wieder hin, pusteten ins glas, stellten es wieder richtig hin, und wünschten anne frank noch ein ruhe in frieden.

lol man, an helloween mache ich dat bestimmt nit nomma >.<
naja, jedenfalls schon unheimlich, egal ob es von unseren muskelzuckungen hervorgeht oder nicht, man sollte die finger davon lassen, ganz einfach.

Ade, schatten

The Golden Age Will Come


melden

Gläserrücken

02.03.2004 um 21:06
*g* sind ja alles ziemlich krasse ereignisse die ihr da erlebt und durchgamacht habt. Klar glauben viele nicht an geister und versuchen dies alles physikalisch zu beweisen, aber für manche dinge gibts einfach keine zufriednstellenden beweise.
Natürlich ist beim Gläserrücken ein Geist anwesend, schliesslich ruft man diesen ja.Glaubt ihr nicht das er vielleicht die Macht und Kraft besitzt das Glas, von Menschen die es ihm befehlen, zu verrücken? Beim Gläserrücken wird dem geist normalerweise befohlen was er machen soll, z.B.:"Gib uns ein Zeichen!" er tut es zwar unwillig, aber er tut was der Mensch ihm befielt, denn er ist ihm willens. Anders jedoch wenn man den Geist BITTET die Antworten zu geben, meist sind es ja doch einfachere fragen um den geist zu testen. Beginnt man jedoch mit: "Wann werde ich sterben" oder ähnlichem, so erlaubt sich der Geist oder die Geister einen Spass und verarscht einen oft nach strich und fsaden. Zu recht mneiner meineung nach, denn man fordert mit einer solchen frage den Geist erst recht heraus. Er darf, will und kann dir dein
Todesdatum nicht sagen, genug menschen brecchen nach der verkündung der antwort in Angstschweiss aus, machen ihre Memoiren, gehen zum Notar und suchen sich einen Garbstein mitsamt Begräbnis aus.
Naja, so wied das bei sterni war, könnte der geist einfach erzürnt über dieses ding oder den rufenden befehl gewesen sein.
Bei einem isses so, bei andern anders, jeder geist hat seine eigenarten.

When Menkind begins to understand, to love as a child loves and when this love is understood, there will be everlasting peace


melden

Gläserrücken

02.03.2004 um 21:52
Ich bin damit eigentlich gut zurecht gekommen. War 16 als wir es ausprobiert hatten aber mich würde es schon noch einmal interessieren.
Es kommt vielleicht wirklich auch drauf an wie man damit umgeht wer Angst hat sollte es vielleicht besser lassen und eine Verarschung ist es auch nicht. Mit solchen Leuten die es witzig finden würde ich es auch nicht machen.
Bei uns hatte es auch ohne Zeichen geben funktioniert, einfach jeder einen Finger auf das Glas und dann ging es schon relativ schnell los.
Kann mich noch erinnern daß wir gefragt hatten wann er gelebt hatte. Da kam glaube ich igrendwas mit 1700 heraus.
Weiß nicht mehr genau was wir alles gefragt hatten aber der Beweis mit dem Geburtsdatum war schon krass. Und unheimlich war es auch, irgendwann haben wir es dann auch gelassen nach dem dritten mal oder so.

Was Sterni da geschrieben hat kann ich aber kaum glauben. Alles in diesem Forum ist wohl nicht wahr. Aber bei mir ist es 100 % ig so gelaufen.
Von einem Kumpel weiß ich noch eine Geschichte daß von ihm Bekannte Gläserrücken gemacht hatten und dannach wären sie angeblich draußen 3 schwarzen Katzen begegnet ( es waren auch drei 3 Leute die es gemacht hatten ). Die hatten die Sache wahrscheinlich nicht ernst genommen.

Eine Erklärung zu finden wird wohl schwierig ist halt Mystery.Wissentschaftlich ist dieses Phänomen Gläserrücken wohl auch nicht bewiesen. Habe mal bei Google gesucht es findet sich keine seriöse oder offizielle Erklärung wieso es funktioniert. Wenn jemand was weiß bitte posten !!
Ich will nicht ausschließen daß es Geister gibt....
Vielleicht geht es übers Unterbewußtsein. Aber ich habe selber Gläserrücken gemacht es ist schon sehr rätselhaft.
Mit dem Finger auf dem Glas und man versucht es zu bewegen dann kippt es auch sehr leicht um. Und warum bewegen sich dann alle Finger in die selbe Richtung ?? Das Glas bewegt sich auch teilweise SEHR schnell. Es müßte eigentlich kippen dann.
Auf dem Tisch wo wir es gemacht hatten waren teilweise auch Stellen wo nicht so gut drüber rutscht da hat das Glas einen Bogen drum herum gemacht.
Eigentlich ist daran fast alles rättselhaft. Auf die Frage warum man überhaupt die Finger auf das Glas legen muß habe ich auch keine Antwort.
Als es sich bewegt hat habe ich es kaum glauben können, vor allem wie es sich bewegt. Bin damals völlig ohne Erwartungen da ran gegangen.


melden

Gläserrücken

02.03.2004 um 22:26
Auch wir waren ohne erwartungen ran gegangen, und waren sehr überrascht als es passierte. Wie soll sich denn ein glas ohne kontakt aufnahme mit unseren fingern bewegen? und unter dem tisch war ja auch nichts, weil man durchgucken konnte, wenn jeder sein unterbewußtsein einsetzen würde und sich voll konzentrieren würde, selbst dann könnte man nicht tür zuschlagen lassen und alles was aus glas ist kaputt kriegen! Pysikalisches ereignis was man nicht nachweisen kann. Und ich erzähl hier keinen Müll, es ist nichts erfunden oder erträumt gewesen, es gibt ja zeugen dafür!
Ich hab lediglich meine erfahrungen hier geschrieben und euch auch gesagt das es was gibt, dass nicht erklärbar ist. Ich denk sowieso das ich mehr erleben könnte wenn ich es zulassen würde, aber ich will derart nichts mehr erleben, weil mich die erfahrungen die ich mache nicht nur im positiven , sowie auch mehr im negativen sinne beeinträchtigen würden. Ich weiß wo meine grenzen sind, und das werde ich nicht mehr überschreiten. Jeder sollte es wissen.
Und wissenschaftlich könnte ich es auch beweisen, dass sowas funktioniert, habe damit kein problem. Aber ob das gewisse etwas dann bereit ist sich zu melden, wer weiß...
Ich bin der festen überzeugung das es nicht nur uns auf erden gibt, es gibt andere dimensionen die nicht jeder erkennen kann, hängt wohl mit der höhe der frequenzen zusammen. wenn ihr mal suchmaschinen einklickt und dimensionen oder geister eingibt, werdet ihr fündig und könnte tausende menschen dazu lesen, was sie erlebt haben und deren schilderung, fast alles gleicht sich.... testet es mal aus und lest mal die berichte...
Grreezzzzz
***Sterni***

Habt keine Angst vor Geistern, nur so könnt Ihr euch schützen!


melden

Gläserrücken

02.03.2004 um 23:21
@ Sterni
Wenn ihr Gläserrücken machen wollte müßt ihr das Glas auch mit den Fingern berühren. Da habt ihr schon mal mindestens eine Sache falsch gemacht.
Das hört sich an wie ein Horrorfilm.
Wie ist denn das Glas aus dem Fenster geflogen ? Durch die Scheibe durch oder wardas Fenster zufällig gerade komplett offen ?
Wie viele Scheiben hattet ihr den im Zimmer ? Die Glaser dürften sich gewundert haben und der Schaden war offenbar beträchtlich.
Habe nicht gesagt daß du Mist erzählst aber glauben kann ich dennoch kaum !
Mfg


melden

Gläserrücken

03.03.2004 um 10:08
@iberian
selbstverständlich hatten wir am anfang die finger auf dem Glas,und als ich sagte ihr schummelt doch und wollt mich verarschen , nimmt die finger vom glas weg bewegte es sich von alleine! Das fenster stand leicht geöffnet, wieviel gläser oder scheiben das waren, keine ahnung mehr, jedenfalls wars eine glasvitrine und die glasböden dazu dann die fensterscheibe sowie die glastischpaltte.

Habt keine Angst vor Geistern, nur so könnt Ihr euch schützen!


melden

Gläserrücken

03.03.2004 um 15:42
Ich gehe mal davon aus daß du an Geister glaubst und wenn es sich so ereignet hat wie du es beschrieben hast dürfte es schwer werden es zu erklären.
Wenn sich das Glas von alleine bewegt fällt die Theorie von Carpenter auch weg.

In einem anderen Thread zum Thema Gläserrücken gab es die Carpenter-Theorie. Mich würde mal interessieren ob dieser Gedanke weiter entwickelt wurde oder ob ähnliches von anderen Wissenschaftlern bestätigt werden kann.

Ich finde es merkwürdig daß es so wenig Fakten gibt die Sache mit Carpenter stammt ja schon von 1852. Ist dananch nicht näheres mehr herausgefunden wurden ?
Ich glaube ich rufe mal Fox Mulder an *g* ;)

Hier mal der Link zum Gedanken von Carpenter....

http://www.allmystery.de/system/forum/data/mt2515-2.shtml


melden

Gläserrücken

03.03.2004 um 18:10
ich glaube nur was ich sehe und erlebe! :-)

Habt keine Angst vor Geistern, wer sie ignoriert kann sich schützen!Es gibt eine andere Dimension und nur wer will kann sie sehen...


melden

Gläserrücken

16.08.2004 um 19:00
gut dann schreibe ich hier auch mal meine story rein: also es war vor einigen tagen und wir setzten uns zu viert bei meinem freund ins wohnzimmer. es muss so gegen 16:00 uhr gewesen sein. und ca 10 minuten tat sich nichts. auch auf die frage ob jemand da sei erhielten wir keine antwort. dann find das glas an sich langsam hin und her zu bewegen. plötzlich ging das licht aus und es bewegte sich schnell hin und her und als wir nocheinmal fragten ob jemand da sei ging es auf ja. wir konnten fast gar nichts erkennen. wir stellten ein paar fragen wie alt der geist sei und bo es ein mann oder eine frau sei. es war eine frau. dann fragten wir ob wir das licht wieder anmachen dürfen da sagte sie nein. dann fragten wir sie ob sie böse sei, wenn wir uns jetzt schon verabschieden würden und da sagte sie nein und wir beendeten die sitzung.


melden

Gläserrücken

17.08.2004 um 18:22
also ich find das thema hier so ziemlich interessant und super spannend. hier teilen sich wohl viele meinungen.

ich selber hab gläserrücken schon gemacht, hat aber nicht geklappt. ich glaube es lag daran das ich es mit zwei dämlichen kühen gemacht hab...die das witzig fanden und geschoben haben. naja, deswegen geb ich ja grad mein senf dazu. also falls das jemand schieben würde wollte ich nur sagen: das fühlt man zu 100% vorallem, wenn zwei schieben, wie bei mir.

würde das wirklich sehr gern ausprobieren, habe aber leider niemanden, der mit mir das machen würde :(

naja..ich will nicht sagen, es gibt geister. ich glaube schon dran, aber ich weiß es nicht.

da hab ich auch noch ne frage: warum funktioniert das eigentlich nicht, wenn man alleine ist? ist doch komisch, oder?? also nachdem ich so ziemlich frustriert war, dass ich niemanden habe, der mit mir das macht, hab ichs alleine probiert. hat aber nicht geklappt. das glas hat sich überhaupt nicht bewegt. kA vielleicht hat ja jemand mal was gelesen oder darüber gefunden. ich jedenfalls nicht!

und die meisten geschichten sind doch wirklich sehr weit her geholt! mal ehrlich, ist doch komisch, dass es bei manchen menschen geht und bei andern wieder nicht :(

mfg, nadine

Es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erde,
als eure Schulweisheit sich träumen lässt.

William Shakespeare



melden

Gläserrücken

18.08.2004 um 13:09
Tach alle zusammen!
ALso, ich bin ganz neu hier und fänds sehr nett, wenn mit jemand eine Anleitung fürs Gläserrücken geben könnte.
Ich habs noch nie gemacht, hab aber großes Interesse. Ich habe schon einiges drüber gelesen und weiß, dass es nicht grad ungefährlich ist.

Meine Striefmutter hat es mal mit ihrer Schwester gemacht, als sie noch jung wearen und ihre Schwester ist völlig fertig gewesen danach, weil es wohl funktioniert hat...
Sie haben mir davon abgeraten, aber ich bin trotzdem sehr neugierig geworden.

Ich würde mich über eure Hilfe freuen, Liebe Grüße Rici


melden

Gläserrücken

18.08.2004 um 13:10
Aso, hab ICQ 286968800


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Mystery: was ist glässerrücken
Mystery, 24 Beiträge, am 10.10.2004 von lordis
redfield am 08.10.2004, Seite: 1 2
24
am 10.10.2004 »
von lordis
Mystery: The Elevator Game - das Aufzug Ritual
Mystery, 103 Beiträge, am 29.03.2020 von Prunge
CatBallou am 05.12.2018, Seite: 1 2 3 4 5 6
103
am 29.03.2020 »
von Prunge
Mystery: Erscheinung, bitte um Hilfe
Mystery, 116 Beiträge, am 26.09.2020 von off-peak
MrStevo am 15.08.2020, Seite: 1 2 3 4 5 6
116
am 26.09.2020 »
Mystery: Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.
Mystery, 939 Beiträge, am 03.01.2017 von AgathaChristo
xlalax am 02.03.2016, Seite: 1 2 3 4 ... 45 46 47 48
939
am 03.01.2017 »
Mystery: Beschwören
Mystery, 227 Beiträge, am 26.08.2016 von Dennis75
shi-no-tenshi am 16.12.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 9 10 11 12
227
am 26.08.2016 »