Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Seltsame Erscheinung im nebligen Wald

Seltsame Erscheinung im nebligen Wald

04.03.2012 um 22:39
@wobel

Ja eben, ok mit 11 ist einem der Wert solcher Akten vielleicht noch nicht bewusst??? Aber falls doch irgendwas wahres an der Geschichte dran ist, WER entsorgt sowas im Wald? Papier oder zumindest die Schrift, bleibt ja nicht ewig so gut erhalten, wenns auch noch nass ist. Und wenn es jemand verschwinden lassen wollte, dann wäre doch anzünden die beste Lösung gewesen...

Hm... also ich weis nicht recht. Vielleicht haben die angegebenen Altersfreigaben von Horrorfilmen ja doch irgendeinen Sinn *gg*


melden
Anzeige

Seltsame Erscheinung im nebligen Wald

04.03.2012 um 22:54
Hier liefere ich den Soundtrack zur Story:

http://www.youtube.com/watch?v=thjCnWf-kEI


melden

Seltsame Erscheinung im nebligen Wald

04.03.2012 um 22:56
@wobel
Also.
Die Rede war nicht von allen Büchern sondern von denen, die mich interessiert haben, von Mark Benecke und ähnlichen, und bitte zerstör mir jetzt nicht meine Zauberfeenwelt, indem du mir sagst, dass der lügt oder aufbauscht.
Ich habe nie und glaube auch jetzt nicht alles, was sich da so abspielt. Ich weiß auch, dass in diesen Serien viel aufgebauscht wird und man auch vieles nicht für voll nehmen kann und ich vertraue und vertraute nicht blind auf irgendwelche Aussagen, ohne sie zu hinterfragen, vor allem bei Dingen, die für mich spannend sind.
Ich wollte, als ich sagte, dass ich "bewandert" sei bzw war, was auch immer, keine Frage-Antwort-Stunde vom Zaun brechen, sondern lediglich mitteilen, dass man auch in diesem Alter wissen kann, um welche Art von Dokument es sich handelt. So. :)


melden

Seltsame Erscheinung im nebligen Wald

04.03.2012 um 23:18
@Avalona84
Avalona84 schrieb:Und wenn es jemand verschwinden lassen wollte, dann wäre doch anzünden die beste Lösung gewesen...
wenn das tatsächlich ein computerausdruck war, ist das eh albern. dann gibt's die daten noch irgendwo auf irgendeinem rechner, die entsorgung im wald ist dann ziemlich daneben und eher ein öko-delikt als sonstwas.

@ThePaleEmpress
ThePaleEmpress schrieb:Die Rede war nicht von allen Büchern sondern von denen, die mich interessiert haben, von Mark Benecke und ähnlichen, und bitte zerstör mir jetzt nicht meine Zauberfeenwelt, indem du mir sagst, dass der lügt oder aufbauscht.
hey - ich bin ein riesen-fan von mark benecke!!! definitiv!!! eben weil er schluss macht mit diesem ganzen CSI-quatsch und die fakts auf den tisch bringt.
nur: benecke betreut ganz sicher nicht den mordfall bei dir um die ecke. aber das erklärt er ja auch selbst, dass seine vorgehensweise die ausnahme ist und der alltag das garnicht erlaubt.

und ich zerstör dir sehr gerne deine "zauberfeenwelt" im zusammenhang mit benecke, denn eins ist sicher: mit der hat ER ganz sicher nichts zu tun, falls dir das noch nicht aus diversen eindeutigen aussagen von ihm selbst klargeworden sein sollte. oder einfach nur durch seine unübersehbaren tatoos.

das "bürschle" ist übrigens jünger als ich - falls dir das bei der einsortierung wie's mir als 11jähriger wohl ging helfen sollte...

trotzdem glaub ich nicht dass selbst benecke als 11jähriger irgendwelche zettel im wald gleich in zusammenhang mit irgendwelchen paranormalen ereignissen oder serienmördern gebracht hätte - im gegenteil. seine faszination für das thema kam auch erst sehr viel später und auch erst als die forschung sehr viel mehr erlaubt hat.
du darfst nicht vergessen: er war mit dabei, als erstmalig DNS-überführungen stattfanden usw., sowas war damals superneu. datenbanken für fingerabdrücke? gab's erstmalig als er grad im studium war, und die warn noch mickrig... usw., muss ich noch mehr erzählen?


melden

Seltsame Erscheinung im nebligen Wald

05.03.2012 um 00:17
@wobel
Mit der Zauberfeenwelt meinte ich nur das Bild das ich von dem, was er so von sich gibt, habe, ich hoffe nicht, dass du mich für ein Mädchen hältst, das alles und jeden für nett und lieb hält und mit Scheuklappen durch die Welt geht. So bin ich nicht. Und auch seine Tätowierungen sind mir ins Auge gefallen, da ich mich auch dafür interessiere und selbst welche trage, ist ja auch nicht besonders elfenhaft.
Gerade weil er nicht der klassische Schwiegersohn ist, finde ich ihn so sympathisch.

Nur weil Benecke erst später Interesse daran hatte, da es "damals" noch nicht gängig oder möglich war, heißt es nicht, dass das bei allen Kindern / 11 Jährigen auch so ist, vor allem in der heutigen Zeit.

Und hätte ich diese Briefe gefunden, böser Hesse hin oder her, hätte ich sie wohl auch mitgenommen, nur aus Interesse. Und wenn es laut Inhalt um Todesfälle geht, dann ist es halt so. Am beschriebenen Inhalt ist ja nichts paranormal.
Ein "glücklicher" Zufall, dass es dann so spannend ist.


melden

Seltsame Erscheinung im nebligen Wald

05.03.2012 um 01:00
@ThePaleEmpress
ThePaleEmpress schrieb:Mit der Zauberfeenwelt meinte ich nur das Bild das ich von dem, was er so von sich gibt, habe, ...
ähm - das was von benecke so von sich gibt hat nun mal nichts mit zauberfeenwelten zu tun.
aber egal, da reden wir vermutlich grad aneinander vorbei.
das mit den tatoos (das ignoriere ich normalerweise standhaft) sollte "zauberfeenwelten-gläubigen" nun wirklich zeichen genug sein, dass er in einer völlig anderen welt lebt.
tatoos können durchaus "elfenhaft" sein - oder eben auch knallharte gegen-aussagen.
ist alles 'ne frage der symbolik und der entsprechenden lesung - bzw. wissenschaftlich ausgedrückt: ikonologie/ikonographie. bisher das einzige bei dem ich mit benecke tatsächlich zu tun hatte.
einfach gesagt: das ist 'ne eigene sprache, die man erstmal lernen muss. und das gehört nicht zu dem, von dem du im fernsehen was mitkriegst, das ist ein exoten-fach an der universität. leider brotlos.


melden

Seltsame Erscheinung im nebligen Wald

05.03.2012 um 07:11
@wobel
Okay, ich formulier's anders. Zauberfeenwelt.. Heile Welt.. Auch falsch. Sagen wir heiles, "unerschüttertes" Bild vom Doktor und seiner Arbeit. Die Zauberfeenwelt war ausschließlich darauf bezogen. Ich dachte eigentlich, dass ich mich in der Hinsicht klar ausgedrückt hatte, genauso auch im Bezug auf den "Glauben" an das, was einem im Fernsehen vermittelt wird. Aber ist ja auch egal.


melden

Seltsame Erscheinung im nebligen Wald

09.03.2012 um 15:08
Ich wusstedoch das keine Bilder mehr kommen. Der Thread kann eigentlich geschlossen werden da der TE sich ja uch nicht mehr meldet.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

305 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt