Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mystery Mermaid-Videos

180 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Video, Kreatur, Meerjungfrau ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mystery Mermaid-Videos

06.08.2014 um 17:30
@Lepus
Ja ich weiß welche du meinst ^^ Die sind sauteuer aber man kann die sich ja selbst zusammenstellen online so wie man die haben möchte. Ich glaube als Sextoy wäre mir so eine Japan-Puppe viel zu schade xD Wobei das wohl sehr robustes Material sein sollte, bei dem Preis...


melden

Mystery Mermaid-Videos

17.11.2014 um 15:02
Warum angebliche Mermaids auf den Bildern Nasenlöcher? Wenn sie doch unter Wasser leben brauchen sie das doch nicht oder??


melden

Mystery Mermaid-Videos

17.11.2014 um 15:19
Auch Fische besitzen Nasen. Die Nase ist zunächst erst mal das Geruchsorgan, ab den Amphibien wird sie auch noch zum Bestandteil der Atemwege. Immerhin ist die Größe der Nase eben dieser Atemfunktion geschuldet. Entweder haben Meerjungfrauen zwei Atemtrakte, einen für Wasseratmung und einen für Luftatmung, oder ihre Nase müßte doch ziemlich klein sein.


melden

Mystery Mermaid-Videos

06.12.2014 um 14:50
Fälschen kann man heutzutage leider ganz leicht. Ist das Video denn jetzt mal genauer untersucht worden? Selbst wenn es echt wäre, dann könnte es vielleicht auch jemand sein, der sich ein Kostüm angezogen hat.


melden

Mystery Mermaid-Videos

08.12.2014 um 16:51
@Marina1984
Meinst du das Video aus dem EP?

Das ist dieses berühmte Meerjungfrau-Model Hannah Fraser.


melden

Mystery Mermaid-Videos

09.12.2014 um 14:22
@Lepus

Genau. Das meinte ich.


melden

Mystery Mermaid-Videos

13.05.2020 um 15:11
Aufgrund der vielen "Mermaid-Videos",die auf Portalen wie YouTube kursieren, würde ein Video mit echten "Mermaids" aber auch schneller als Fake abgetan oder nicht beachtet werden, sodass es schwierig wäre ihre Existenz mit einem Video zu beweisen.


1x zitiertmelden

Mystery Mermaid-Videos

13.05.2020 um 15:22
Zitat von LordoftheorderLordoftheorder schrieb:ein Video mit echten "Mermaids"
Vielleicht entdecken wir ja mal irgendne bislang unbekannte wasserlebende Tier- oder Pflanzenart, die wegen einer groben Ähnlichkeit "Meerjungfrauen" genannt wird. Deren Echtheit dürfte aber schwerlich abgetan werden, nur weils Mermaidfake-Videos gibt. Meerjungfrauen hingegen, die anatomisch den Viechern gleiches Namens aus Mythos, Folklore und Unterhaltung entsprechen, solche Meerjungfrauen sind nie echt.


melden

Mystery Mermaid-Videos

13.05.2020 um 15:46
@Lordoftheorder
Das bezieht sich eher auf so gut wie allen "Paranormalen" oder "Mysteriösen" Videos.
Egal ob Meerjungfrauen, Geister, Dämonen, Kreaturen, UFO`s, Aliens.
Es wäre extremst schwer ein Video als Echt zu deklarieren. Ich denke mal folgende Gegebenheiten müßen geschaffen sein:
1. Das "Ereignis" sollte mehrfach auftreten, nicht nur einmal
2. Mehrere Leute sollten es sehen. Also nicht nur 1 oder 2 oder eine Freundesgruppe, sondern möglichst viele verschiedene Menschen
3. Echte Wissenschaftler/Experten sollten solche Videos auswerten bzw. live vor Ort sein

Vor allem beim letzten Punkt spreche ich halt von Leuten, die in der Wissenschaft bekannt sind. Nicht wie z.B. in der Serie "Der Fluch von Oak Island" wo man Möchtegernexperten und Möchtegernwissenschaftler hört.


melden

Mystery Mermaid-Videos

13.05.2020 um 18:50
Stimmt, Videos, die kein Fake zu sein scheinen, könnte man dann aber an dem Ort der Aufnahme (sofern bekannt) überprüfen, bzw. es versuchen.


melden

Mystery Mermaid-Videos

13.05.2020 um 19:19
@Lordoftheorder
Das Problem ist leider auch die heutige Zeit.
Ein Video zu machen ist einfach, genau wie von vor 30 Jahren.
Es zu faken war früher aufwändiger als Heute.
Früher hat man z.b. ein Bigfoot Kostüm angezogen und ist durch den Wald spaziert.
Heute... ja keine Ahnung benutzt man ein Programm oder sowas ähnliche. Keine Ahnung habe nie was gefaket.


melden

Mystery Mermaid-Videos

13.05.2020 um 22:06
Und die Bereitschaft es zu tun ist auch gestiegen (oder kommt es mir nur so vor?).


melden

Mystery Mermaid-Videos

03.06.2020 um 21:05
Um mal auf die Örtlichkeit Australien zurückzukommen: Es existiert bei den Aborigines ebenfalls eine Vorstellung von Mermaids, die als Yawkyawk bekannt sind.

Quelle: Wikipedia: Yawkyawk


Sie werden dort auch als Töchter oder Ehefrauen des ‎‎Regenbogenschlangenschöpfergottes‎‎ Ngalyod angesehen.


mermaid 6

Vielleicht sahen die Yawkyawk auch so aus.

Quelle: https://coolinterestingstuff.com/are-mermaids-real-what-proof


melden

Mystery Mermaid-Videos

04.06.2020 um 01:35
Nicht wirklich—die Yawkyawk sind weibliche Flußgeister des Kunwinjku-Volkes in Maningrida, Arnhemland (Northern Territory) wobei jeder Klan andere Yawkyawk-Mythologien pflegt. Die Yawkyawk oder Ngalkunburriyaymi existieren als spirituelle Wesen, die in Süßwasserflüssen und Felspools leben insbesondere am Arnhem Land Plateau auch bekannt als Stone Country.

Der Geist Yawkyawk wird gewöhnlich mit dem Schwanz eines Fisches beschrieben. So nennen die Kuninjku sie manchmal ngalberddjenj, was wörtlich "die junge Frau, die einen Schwanz wie ein Fisch hat" bedeutet. Manchmal verlassen sie ihre Wasserwohnungen, um auf trockenem Land herumzulaufen, vor allem nachts.
Der Vorfahre Yawkyawk reiste so in menschlicher Gestalt durch das Land und verwandelte sich infolge verschiedener Abenteuer in die Form von Ngalkunburriyaymi.

Heute glauben die Kunwinjku, dass die Ngalkunburriyaymi am Leben und gesund sind und an Süßwasserstandorten an einer Reihe heiliger Orte leben. Einige Merkmale des jeweiligen Landes werden mit Körperteilen von Yawkyawk gleichgesetzt. So kann zum Beispiel eine Fluss- oder Bachbiegung als "der Schwanz des Yawkyawk" bezeichnet werden, oder ein Billabong als "der Kopf des Yawkyawk".
Auf diese Weise können verschiedene Gruppen durch eine gemeinsame Mythologie in der Landschaft, die Clan- und Sprachgruppengrenzen überschreitet, miteinander verbunden werden.

nach: IDAIA - Ancestral Stories and Cultural Connections in Maningrida - Yawkyawk (Female Water Spirits)

Zur traditionellen Darstellung:
Screenshot 2020-06-04 sculpture British Original anzeigen (0,2 MB)
Skulptur von Owen Yalandja, Britisches Museum Link

Screenshot 2020-06-04 Yawkyawk sculptureOriginal anzeigen (0,5 MB)
Skulptur von Marina Murdilnga, National Museum Australia, Link

____________________

Das andere ist eine japanische Misemonos Kuriosität (Jahrmarkts - Kuriositätenkabinet), die wurden en masse zum Ende der Edo Zeit um 1800 in Japan hergestellt (ningo no miira)—zur Volksbelustigung, anfangs aus getrockneten Fisch-Teilen und mumifizierten Teilen von Affen, Nagern, Fledermäuse, zusammen genäht später weiter versehen mit Papier, Stoffteilen und geschnitzten Holz und ähnliches um es den Publikum als echt zu verkaufen.
siehe auch dazu:
Scaled for Success: The Internationalisation of the Mermaid — II. Misemono and the International Trade in Preserved Ningyo Carcasses *

Mit der Öffnung Japans zum Westen gelangten viele dieser "Wolpertinger" auch auf amerikanische und europäische Sideshows. Heute findet man sie noch Museen oder jap. Tempel. Das berühmteste Beispiel war die Fiji-Meerjungfrau des Showmans P.T. Barnum.
Die Geschichte findet sich hier: The Feejee Mermaid


1842real feejee
The Feejee Mermaid, aus Barnums Biographie

Weiter Beispiele:

mermaid 3
Zuiryuji Temple, Osaka

monster mummy 6
Rijksmuseum voor Volkenkunde, Leiden

mermaid 4
Myouchi Temple, Kashiwazaki

mermaid 5
Zeitgenössische Darstellung von Keisuke Ito (1803–1901)

Link zu den Bildern: Monster Mummies of Japan


melden

Mystery Mermaid-Videos

04.06.2020 um 08:34
@Ninurta
@sarkanas
Ich denke mal... ich bezeichne sie alle mal als "Wassermenschen" gibt es wohl in vielen, wenn nicht sogar irgendwie in allen Kulturen.
Zumindest sehen sie oft irgendwie gleich aus bzw. werden gleich dargestellt.


1x zitiertmelden

Mystery Mermaid-Videos

04.06.2020 um 12:37
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Ich denke mal... ich bezeichne sie alle mal als "Wassermenschen" gibt es wohl in vielen, wenn nicht sogar irgendwie in allen Kulturen.
Ich finde besonders den Bezug zum Süßwasser und eine Regenbogenschlange als Gottheit interessant. Da eröffnen sich viele weitere Verbindungen zu mythischen Wasserschlangen, wie sie in Europa Asien und Amerika existieren. Ein Weltmythos mit einem ganz klaren amphibischen Hintergrund.


melden

Mystery Mermaid-Videos

04.06.2020 um 18:08
Mermaids sind gefährlich und sollten vermieden werden, wenn alte Märchen wahr sind


1x zitiertmelden

Mystery Mermaid-Videos

05.06.2020 um 10:34
Zitat von DreisteineDreisteine schrieb:Mermaids sind gefährlich und sollten vermieden werden, wenn alte Märchen wahr sind
Ja klar, Drachen auch, sogar noch gefährlicher würd ich mal behaupten.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Mystery: Haltet ihr ein Leben nach dem Tod für möglich, egal welcher Art?
Mystery, 5.417 Beiträge, am 07.07.2020 von shadesofbeige
Marko11 am 15.09.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 266 267 268 269
5.417
am 07.07.2020 »
Mystery: Video oder Radio sagt Wort das ich gerade dachte
Mystery, 47 Beiträge, am 03.12.2020 von siri
Texaslighting am 25.09.2020, Seite: 1 2 3
47
am 03.12.2020 »
von siri
Mystery: Unbekanntes Wesen im Pfälzerwald
Mystery, 194 Beiträge, am 21.07.2020 von Gatita-L
Sgundacker am 01.01.2020, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
194
am 21.07.2020 »
Mystery: Poltergeist im Nachtclub?
Mystery, 24 Beiträge, am 29.10.2019 von Minderella
Trixie am 27.10.2019, Seite: 1 2
24
am 29.10.2019 »
Mystery: Geist im Kinderzimmer? Baby trägt Kratzer im Gesicht davon
Mystery, 41 Beiträge, am 27.04.2019 von Niederbayern88
Kimmykaze am 27.03.2019, Seite: 1 2 3
41
am 27.04.2019 »