Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Promillegrenze für Fahrradfahrer

213 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Alkohol, Fahrrad, Verkehr ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Promillegrenze für Fahrradfahrer

03.06.2013 um 17:42
@kleinundgrün

Aber dennoch interessant. Angenommen ich haue mir kg Sauerkraut ohne zu kotzen rein fahr dann nach Hause und hab nen Unfall. Wie ist dann die Schuldfrage?

Und handelt es sich um Blutalkohol oder Atemalkohol? Weil meist wird ja immer erst geblasen bevor man angezapft wird bei Verdacht.


2x zitiertmelden

Promillegrenze für Fahrradfahrer

03.06.2013 um 17:43
Zitat von defdef schrieb:Und handelt es sich um Blutalkohol oder Atemalkohol? Weil meist wird ja immer erst geblasen bevor man angezapft wird bei Verdacht.
Atemalkohol kann aber glaube ich nicht vor Gericht verwendet werden. Das heißt die würden dich dann zur Wache mitnehmen und Blut abnehmen.


melden

Promillegrenze für Fahrradfahrer

03.06.2013 um 17:45
@D4VE

Deswegen die Frage. Wenns nur Blutalkohol ist wirds in 99% der Fälle wurst sein... äh sauerkraut.


melden

Promillegrenze für Fahrradfahrer

03.06.2013 um 17:47
Zitat von D4VED4VE schrieb:Hier muss man das Risiko abschätzen. Natürlich ist es nicht in Ordnung und egoistisch. Aber
Dieses "Aber" stört empfindlich, denn es macht die vorhergehende Argumentation zunichte.
Zitat von D4VED4VE schrieb:Jungedliche und Schüler werden nicht immer ein Taxi rufen, weil eben nicht soviel Geld vorhanden ist. Vorallem wenn man nur zu zweit unterwegs ist, dann kommt das schon sehr teuer.
Dann kann man sich natürlich fahren lassen oder jemand fährt selber. Schön, wenn das klappt, ist aber nicht immer der Fall. Bus und Bahn fällt Nachst teilweiße eh aus oder/und man wohnt ländlich. Was ist, wenn man jetzt zu einer Party ein paar Kilometer entfernt hin will?
Das sind die typischen Begründungen und Ausreden. Deswegen muss man es regeln.
Ich will auch vieles, was nicht geht, ohne dass ich mich nach gewissen Vorgaben richten muss.
Mit etwas gutem Willen lässt sich vieles regeln, wenn einen der Bus auch nicht bis ins Schlafzimmer fährt.


1x zitiertmelden

Promillegrenze für Fahrradfahrer

03.06.2013 um 17:50
Zitat von defdef schrieb:meist wird ja immer erst geblasen
Also geblasen wird nur in den seltensten Fällen. Da muss die Fahrzeugführerin schon sehr attraktiv sein und der Polizist es echt nötig haben.

Aber mal im Ernst: Wenn Du genug Alkohol im Blut hast, darfst du nicht fahren. Wenn Du es nicht gewusst hast, na ja, dann ist das Strafmaß geringer. Aber realistisch betrachtet sollte es sehr schwer fallen, innerhalb einer so kurzen Zeit so viel Sauerkraut zu essen. Zumal das ja auch langsamer resorbiert wird, als eine Flüssigkeit. Wahrscheinlich wird man mit 5 kg Sauerkraut zu keinem Zeitpunkt mehr als 0,2 Promille haben, dafür aber über einen längeren Zeitraum einen solchen Wert.


1x zitiertmelden

Promillegrenze für Fahrradfahrer

03.06.2013 um 17:50
Zitat von allmotlEYallmotlEY schrieb:Dieses "Aber" stört empfindlich, denn es macht die vorhergehende Argumentation zunichte.
Es gibt halt immer ein "Aber". :)



Ich habe keine Lust hier zu diskutieren ob das gut oder schlecht ist, was sollte man deiner Meinung nach tun? Mir geht es hier immernoch um die 0,0 Promille Grenze.

Bist du wirklich der Meinung, dass man adurch die Probleme aus der Welt schaffen kann?


2x zitiertmelden

Promillegrenze für Fahrradfahrer

03.06.2013 um 17:52
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Also geblasen wird nur in den seltensten Fällen. Da muss die Fahrzeugführerin schon sehr attraktiv sein und der Polizist es echt nötig haben.
Sauber. Schenkelklopfer kam an. :D


1x zitiertmelden

Promillegrenze für Fahrradfahrer

03.06.2013 um 17:53
Zitat von defdef schrieb:Sauber. Schenkelklopfer kam an.
Und mit genügend Alkohol im Blut wär es sogar ein richtiger Brüller gewesen...


melden

Promillegrenze für Fahrradfahrer

03.06.2013 um 17:55
@kleinundgrün

Also ich musste schmunzeln...

:(


melden

Promillegrenze für Fahrradfahrer

03.06.2013 um 17:56
Ich fand ihn flach, aber er lag mir auch auf der Tastatur ;)


melden

Promillegrenze für Fahrradfahrer

03.06.2013 um 17:56
Zitat von D4VED4VE schrieb:Bist du wirklich der Meinung, dass man adurch die Probleme aus der Welt schaffen kann?
Nein, aber es wäre konsequent und liese keinen Spielraum für "Na eins geht schon noch" das dann vielleicht doch nichtmehr geht.


1x zitiertmelden

Promillegrenze für Fahrradfahrer

03.06.2013 um 17:57
Zitat von defdef schrieb:Nein, aber
Na dann kann ich auch Rad fahren. :D


melden

Promillegrenze für Fahrradfahrer

03.06.2013 um 17:57
Zitat von D4VED4VE schrieb:was sollte man deiner Meinung nach tun? Mir geht es hier immernoch um die 0,0 Promille Grenze.

Bist du wirklich der Meinung, dass man adurch die Probleme aus der Welt schaffen kann?
Ganz aus der Welt schaffen kann man sie wohl nicht, aber minimieren.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Transrapid-Unfall
Politik, 74 Beiträge, am 30.04.2021 von Marfrank
chen am 22.09.2006, Seite: 1 2 3 4
74
am 30.04.2021 »
Politik: Sind für Euch diese Aspekte des Strafrechts nachvollziehbar?
Politik, 45 Beiträge, am 27.08.2018 von otternase
sacredheart am 20.03.2017, Seite: 1 2 3
45
am 27.08.2018 »
Politik: Alkohol erst ab 18 in der ganzen EU
Politik, 288 Beiträge, am 16.08.2015 von herk
tobay am 06.09.2007, Seite: 1 2 3 4 ... 12 13 14 15
288
am 16.08.2015 »
von herk
Politik: Wahlversprechen der SPD und der Grünen: Tempo 30 in Städten!
Politik, 108 Beiträge, am 31.07.2012 von Warhead
JimmyWho am 17.06.2012, Seite: 1 2 3 4 5 6
108
am 31.07.2012 »
Politik: Kennzeichen für Fahrräder?
Politik, 43 Beiträge, am 22.04.2012 von Issomad
Pika am 21.04.2012, Seite: 1 2 3
43
am 22.04.2012 »