Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Verpflichtungserklärung für syrische Flüchtlinge unterschreiben?

45 Beiträge, Schlüsselwörter: Flüchtlinge, Syrien, Patenschaft
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verpflichtungserklärung für syrische Flüchtlinge unterschreiben?

25.09.2015 um 09:56
Wie wäre es denn mit einem Integrationsvertrag den ein anerkannter Asylberechtigter unterschreiben muss? Ähnlich wie durch eine EGV dem H4 Empfänger gewisse Gepflogenheiten beigebracht werden sollen wäre es doch die Möglichkeit von hier untergebrachten Asylbewerbern gewisse Integrationsleistungen zu verlangen.


melden
Anzeige

Verpflichtungserklärung für syrische Flüchtlinge unterschreiben?

25.09.2015 um 10:06
@Commonsense

Sorry. Auch wenn Deine Warnung durchaus berechtigt ist... Zensur ist ein No Go. Und eine konträre Diskussion muss möglich sein. Wir leben nicht in einer Diktatur sondern in einer offenen Gesellschaft.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verpflichtungserklärung für syrische Flüchtlinge unterschreiben?

25.09.2015 um 10:09
@Gwyddion

Die Verwaltung hat hier das Hausrecht. Wenn sie sich also dafür entscheiden, zensieren zu wollen, ist das ihr gutes Recht.

Ich finde es toll, dass man nun endlich dazu steht und Zensur auch endlich Zensur nennt und nicht mehr drum herum eiert.


Respekt dafür @Verwaltung.


melden

Verpflichtungserklärung für syrische Flüchtlinge unterschreiben?

25.09.2015 um 10:09
@Vote_against
Vote_against schrieb: Heutigen Ansturm konnte niemand vorhersehen und daher war es mir nur ein Anliegen dir zu sagen, dass es nicht richtig ist, zu behaupten das Dublin Abkommen hätte dazu gedient die mitteleuropäischen Staaten vor Asylanten zu schützen.
Ja okay, das stimmt. Danke, hab ich einen Fehler gemacht :)

@Commonsense

Grundsätzlich stimme ich voll zu, wenn es um echten Rechtsextremismus geht.
Grade angesichts der Tatsache, dass aktuell viele Fakemeldungen verbreitet werden von wegen:
,,Flüchtlinge stürmen Supermärkte und nehmen alles mit, ohne zu zahlen, Polizei macht nichts..." usw.
Dafür kriegen viele Leute auch Anzeigen, die sowas auf FB verbreitet haben. Ebenso, wie die klaren Hetzbeiträge, wo man oft nur den Kopf schütteln kann. Denn andere User haben es sich zur Aufgabe gemacht, nicht nur Beiträge bei FB zu melden, sondern auch bei zuständigen Behörden.

Es ist nicht so, dass Facebook nichts macht, als amerikanisches Unternehmen ist nur die Auffassung zum Umgang mit Hetzbeiträgen und so anders.
Die Philosophie ist eher:,,Sollen die User halt was gegen machen, den Betreffenden anzeigen, Gegenreden veröffentlichen...".
Ein Problem ist auch, dass FB zahlreiche Menschen einstellen müsste, die sich nur mit solchen Negativbeiträgen abgeben, auch wäre es ein Einfallstor für Zensurwünsche anderer Länder. Und das Unternehmen müsste eine Menge interna veröffentlichen. Kein Wunder, dass die da zurückhaltendd sind.

So schlecht finde ich die Variante, einfach die Hetzer anzuzeigen nicht. Nur durch bloßes Löschen von Beiträgen erreicht man wenig.

Ansonsten:
Man sollte auch angesichts der derzeitigen Situation nicht die Balance verlieren in seinem Urteil, welche Äußerungen erlaubt sein sollen und welche nicht.
Commonsense schrieb:die Sätze mit Formulierungen wie "ich habe ja nichts gegen Ausländer, aber..." beginnen, werden sanktioniert.
Ist nur meine Meinung aus Erfahrung, aber wenn man auf die ganz rigorose Schiene setzt und es nicht mehr möglich ist, sich kritisch zu äußern - ohne Hetze, Lügen und Propaganda - dann trägt das meistens eher zur Eskalation bei.
Und es kann auf eine Spirale führen, in der man immer enger die Zügel anspannen muss, wenn man konsequent sein will, das halte ich für schwierig.


melden

Verpflichtungserklärung für syrische Flüchtlinge unterschreiben?

25.09.2015 um 10:16
@Kc

Du weißt ganz genau, was gemeint ist, so wie alle User, die hier mitlesen und
-schreiben auch. Auf diese Floskel folgt fast immer blanker Rassismus und Polemik.

Dass das schwierig ist, steht außer Frage. Aber was hier praktiziert wurde, ging über eine sachliche Diskussion weit hinaus und wir wollen eben nicht das Niveau von facebook hier wieder finden.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

293 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
100 Tage Merkel72 Beiträge