weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Politische Gerechtigkeit

26 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik

Politische Gerechtigkeit

11.02.2010 um 00:37
@nurunalanur
beschränkte sichtweise all jener, die sich um sonst nichts zu sorgen brauchen - meine ich


melden
Anzeige
Hamaton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Politische Gerechtigkeit

11.02.2010 um 05:29
Arbeit muss sich wieder lohnen, aber nicht, solang die FDP an der Regierung beteiligt ist.

So sollte dieser Satz eigentlich heissen. Jedenfalls kann ich mich nicht entsinnen, das in den letzten, etwas über 100 Tagen, irgendwas für Arbeitnehmer gemacht wurde.

Steuersenkungen sind quatsch, helfen in allererster Linie nur den Unternehmern und die Inflationsrate frißt die paar Euronen ganz schnell wieder auf, sodaß man nicht merkt, ob es überhaupt eine Steuersenkung gegeben hatte.

Wenn sich Arbeit wieder lohnen sollte, müssen für absolut jeden verdienenden Menschen die Nettolöhne angehoben werden.


melden
barbiesenemy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Politische Gerechtigkeit

19.02.2010 um 15:54
politische gerechtigkeit ist und bleibt wunschdenken


melden

Politische Gerechtigkeit

19.02.2010 um 16:24
Hamaton schrieb:Arbeit muss sich wieder lohnen, aber nicht, solang die FDP an der Regierung beteiligt ist.
Dochdoch...gerade dann lohnt sie sich,insbesondere für die dutzenden schwerbeschäftigten Frühstücksdirektoren und Postenschacherer die von den Herren Niebel und Rössler mit Staatssekretärsposten ohne Aufgabenbereich bedacht wurden


melden

Politische Gerechtigkeit

19.02.2010 um 17:36
in einem land wie unserem kann man sich prinzipiell nur für das kleinere übel entscheiden. eine wirklich zufriedenstellende politik ist mit den masken die uns zur wahl stehen meines erachtens nach nicht möglich.
versprechen geben und brechen tag ein tag aus ist deren täglich brot. wie soll man entscheiden wer sinnvolle taktiken verfolgt wenn man seit jahren belogen und betrogen wird?
ein neuer tag und hundert neue versprechen. doch was wird eingehalten?

und jetzt mal was zum arbeitsmarkt. es gibt genügend unbesetzte stellen. woran liegts? tatsächlich am fachkräftemangel oder ist ein teil der deutschen wirklich nur faul?
oder könnte es daran liegen das sich arbeiten für viele nicht mehr lohnt?
tatsache ist das wir schlecht bis sehr schlecht regiert werden.
okay es gibt viele länder bei denen es viel schlimmer ist aber innenpolitisch gesehen haben wir nur looser oben sitzen die sich selbst belügen und betrügen.
also wen soll man wählen?
ich weiß es fast nicht mehr. keine partei bietet eine lösung mit der alle zufrieden sein können.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden