weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Umbruchstimmung in Deutschland und Europa?

37 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Europa, Wandel

Umbruchstimmung in Deutschland und Europa?

28.11.2010 um 02:32
@kofi

Da könntest du Recht haben. Je ärger das Volk in Not gerät desto drastischeren Maßnahmen bedient es sich. Ergo halte ich ein Zulauf in rechte Parteien ebenfalls nicht für ausgeschlossen.

Nur was folgt dann? Ich denke es ist heutzutage egal wen man wählt. Die Strippenzieher gelangen so oder so zu ihrem Ziel...oder möchte man hier vom Endsieg reden den schon vor 60 Jahren einer angestrebt hat?

Ich sehe es derzeit so, dass Begriffe wie Faschismus,Korruption,Ausbeutung einfach verdeckt werden durch nicht ganz so erschreckende Begriffe wie Globalisierung,Kapitalismus und Terror-Gefahr.

Ich halte wenig von diesen Begriffen...und ich vermute auch dass uns erst diese Dinge in solch unerträgliches Leid stürzen werden.

Wie weit uns ein Kollaps zurückschleudert weiß niemand. Alles ist miteinander vernetzt.
Zurück in die Zeit der Industrialisierung? Zurück ins Mittelalter? Zurück in die Steinzeit?

Eins ist gewiss, und so sagte es auch bereits Einstein: "Ich bin nicht sicher mit welchen Waffen wir im 3.Weltkrieg kämpfen aber im 4. werden wir mit Stöcken und Steinen kämpfen".

Da ist gewiss etwas dran.


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umbruchstimmung in Deutschland und Europa?

28.11.2010 um 03:02
Um mal zurück zum Topic zu kommen:

Ich sehe in letzter Zeit, besonders in den letzten Tagen, eine deutliche Umbruchstimmung, ja. Allerdings sehe ich diese eher bei Menschen, deren Bildungsniveau und Informationsstand etwas höher ist. Der gemeine BILD-Leser, um dieses Klischee mal zu bedienen, bekommt in meinen Augen kaum was davon mit, was gerade wirklich los ist. Bei dieser Personengruppe erkenne ich kaum einen Ansatz einer Umbruchstimmung.

Auch im Internet sehe ich eine sehr deutliche Stimmungswandlung. Dazu braucht man nur mal in einschlägigen Foren oder in den Leserzuschriften auf den Seiten der Onlineauftritte der Zeitschriften und Zeitungen nachlesen. Ich finde, da brodelt es immer mehr und der Zorn der Menschen scheint sehr groß zu sein. Aber da kann sich ja jeder selbst ein Urteil erlauben, besonders, wenn er die vorherschende Stimmung im jeweiligen Medium schon einige Zeit beobachtet hat. In vielen Fällen ist diese geradezu komplett gekippt.


melden

Umbruchstimmung in Deutschland und Europa?

28.11.2010 um 11:57
RageInstinct schrieb:ist die Vorstellung von einem totalen Crash. Wie kann so etwas aussehen?
wie sowas aussieht?
Wer weiss das schon,ich denke mal die Regierungen haben eh ein Notfallplan in der Schublade...habe gelesen das dann vorerst die Bankschalter geschlossen bleiben damit ein Bankrun vermieden wird.
Meiner Meinung nach schürt das noch mehr Panik.
Ob dann auch die Energieversorgung nicht mehr gewährleistet ist ist auch so ne frage,vorstellen kann ich mir das nicht das man die Leute auch noch frierend zuhause sitzen lässt.
Würde das geschehen dann wird Anarchie herrschen,jeder wird sich was zu futtern suchen,egal wie...

Klar,hört sich alles danach an das sowas nicht passieren wird,aber es wird bald was passieren...schaue doch mal nach Irland...hunderttausende sind auf der Strasse...15 Milliarden sollen eingespart werden...eigentlich nicht stemmbar für 4 millionen Iren...vom Verhältniss zur Einwohnerzahl her müsste Deutschland 300 Milliarden einsparen,wäre ebenso nicht möglich.

Zurückzahlen wird ebenso nicht gehen,wie denn auch?
Portugal,Italien,Spanien und Frankreich sind die nächsten innerhalb der nächsten 12 monaten...

Es brodelt an allen Ecken...noch bleibt der deutsche ruhig...noch


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umbruchstimmung in Deutschland und Europa?

28.11.2010 um 12:13
andreasko schrieb:schaue doch mal nach Irland...hunderttausende sind auf der Strasse...15 Milliarden sollen eingespart werden
Da vor Kurzem Irland noch auf die Partnerländer in der EU geschissen hat und sich gegen Steuerharmonisierung ausgesprochen hat, um weiterhin per Steuerdumping vor allem US-Firmen auf die Insel zu holen, hält sich mein Bedauern für Irland schwer in Grenzen.

Aber die EU hatte damals ja nicht die Cojones, Irland die Türe zu weisen.


melden
MysticWoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umbruchstimmung in Deutschland und Europa?

28.11.2010 um 12:15
In Deutschland merkt man noch nicht sehr viel, aber ich denke wird nicht mehr lange auf sich warten.
In anderen Ländern hat es schon angefangen.
Es tut sich was, man spürt es deutlich...das Volk fängt an aufzubegehren.
Die Menschen merken langsam, dass nichts so ist wie es scheint...aber es sind noch zuwenige.
Viele "schlafen" noch, und leben noch in ihrer heilen Scheinwelt.

Große Veränderungen stehen uns bevor.


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umbruchstimmung in Deutschland und Europa?

28.11.2010 um 12:16
MysticWoman schrieb:In anderen Ländern hat es schon angefangen
Ja. In Ungarn feiern die 30er Jahre fröhliche Urständ. Zum Kotzen dort.


melden

Umbruchstimmung in Deutschland und Europa?

28.11.2010 um 12:23
voidol schrieb:Da vor Kurzem Irland noch auf die Partnerländer in der EU geschissen hat
voidol,das mag richtig sein,das haben die politiker so gemacht,die Bevölkerung kann nichts dafür,die sind halt das dumme fussvolk die dafür blechen dürfen...
Die Bevölkerung ist deshalb auch so aufgebracht,weil irische Politiker vor der Europapolitik gesagt haben,unsere irische Bevölkerung geht nicht auf die Strasse wegen der Steuereinsparungen..
der schuss ging nach hinten los


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umbruchstimmung in Deutschland und Europa?

28.11.2010 um 12:27
@andreasko

Irland fährt nach wie vor den Steuerdumpingkurs:
http://www.zeit.de/wirtschaft/2010-11/irland-unternehmenssteuer-lenihan-staatshilfen

Vielleicht sollten die Iren ihre Politiker mal verprügeln?


melden

Umbruchstimmung in Deutschland und Europa?

28.11.2010 um 12:42
es geht im moment um die Unternehmenssteuersätze..richtig,Irland ist ein Steuerparadies..
NUR,werden die erhöht,haben die das nächste problem...die Firmen werden abwandern bei erhöhung der Steuersätze,bzw entlassen Arbeiter damit die Bilanzen wieder stimmen..

Meiner Meinung nach werden die eh erhöht,nur zur Zeit wird noch nicht drüber gesprochen um die Investoren zu beruhigen.
voidol schrieb:Vielleicht sollten die Iren ihre Politiker mal verprügeln?
wird mit sicherheit bald so kommen


melden
JJrousseau
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umbruchstimmung in Deutschland und Europa?

01.12.2010 um 06:06
xXClubberXx schrieb:Was denkst du,wirkt sich die Finazkrise auf die Bevölkerung aus,oder wird es das noch?ich meine es wird jedenfalls in den Mainstreammedien weiter viel schön geredet das es wieder einen Aufschwung usw. gibt.
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,731734,00.html


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umbruchstimmung in Deutschland und Europa?

01.12.2010 um 06:49
Tja, mit Finanzkrise hat das nur im Entferntesten zu tun.


melden

Umbruchstimmung in Deutschland und Europa?

01.12.2010 um 08:06
Daß z.B. Franzosen auf die Straße gehen, wenn ihnen was nicht paßt war schon immer so, manchmal wird da auch mal ein Staatsoberhaupt einen Kopf kürzer gemacht.
In Deutschland (west) war es seit den 80ern ziemlich ruhig geworden. Ich würde es begrüßen, wenn sich das wieder ein wenig normalisieren würde, aber ob es wirklich für eine Revolution reicht? Wenn ja, wird es danach auch nicht besser, aber es wäre zumindes befriedigend, Ackermann und Co. vor einem Revolutionstribunal zu sehen. Das Urteil wäre ja wohl klar.


melden

Umbruchstimmung in Deutschland und Europa?

01.12.2010 um 08:47
xXClubberXx schrieb:ich meine es wird jedenfalls in den Mainstreammedien weiter viel schön geredet das es wieder einen Aufschwung usw. gibt.
na glaubst du das die Mainstreammedien melden werden das es düster aussieht?

Die melden nur das weiter was denen zum Fraß vorgeworfen wird...wer anders berichet wird auch keine Einladung mehr ins Kanzleramt bekommen...die Medien werden durch Die regeirungen teilweise geführt...guck doch wo zb Bertelmann und co überall ihre Hände drin haben...die werden nie die Wahrheit drucken.

Man muss schon Alternativmedien lesen und vergleichen...
Liest man jedoch Alternativmedien wird man gleich wieder als VTler angesehen..was viele Mainstreammedien heute berichten haben Alternativmedien schon letztes Jahr vorausgesagt


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umbruchstimmung in Deutschland und Europa?

01.12.2010 um 09:24
Mal aus meiner Branche gesprochen: Ja, es geht aufwärts, allerdings deshalb, weil es Jahresende ist und das Budget noch dies und das hergibt. Also muß es verbraten werden und so wird bestellt was das Zeug hält. Die Bilanzen für dieses Jahr müssen schließlich stimmen. Was dann ab Januar wiederum ist, keine Ahnung. Ein Trend läßt sich also nicht vorhersgen.
ich denke, in vielen Sparten des produktiven Gewerbes wird es so sein. Hinzu kommen die immer mehr sinkenden Löhne, für die Menschen arbeiten gehen müssen. Das es da etwas vorwärts geht dürfte also auch niemanden verwundern.


melden

Umbruchstimmung in Deutschland und Europa?

01.12.2010 um 09:55
Ich sehe nur Wellen, Ups and Downs... keine Veränderung.


melden

Umbruchstimmung in Deutschland und Europa?

01.12.2010 um 10:58
@andreasko
Was du nicht sagst, dann wären die Mainstreammedien Werkzeuge der Progaganda? Leitmedien leiten, klären nicht auf? Wo lernt man denn so etwas?

;)

Die Konjunktur zieht an - haben wir dies nicht immer gehabt nach kurzer Krise und wurde es danach alles besser mit den Kernaufgaben (Arbeitsmarkt, Arbeit)? Jetzt wirds aber bald Zeit für den Terroranschlag oder haben sich die Terroristen verspätet? Und wo sind die Tausende von Toten der Schweinegrippe-Pandemie geblieben? Wie brav, suggestiv und unwidersprochen hat die Mainstream-Presse von den Massenvernichtungswaffem im Irak berichtet, als wäre ihr bewusst, dass der Irak Massenvernichtungswaffen besitzt. Und wahrscheinlich baut der Iran an seiner Atombombe und steht kurz davor Israel zu vernichten.

Was die Medien gut können ist im Kern das Geschäft mit dem Kick für den Augenblick. Sie erzeugen unterschwellige Angst. Ihre "Patienten" suchen allerdings auch diese für sie abgestimmte Angst-Dosis. Wer eifrig BILD liesst, will nicht Wahrheit, sondern Geisterbahnfahrt und den Adrenalin-Kick.


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Umbruchstimmung in Deutschland und Europa?

01.12.2010 um 12:18
mitras schrieb:Wer eifrig BILD liesst, will nicht Wahrheit, sondern Geisterbahnfahrt und den Adrenalin-Kick.
Naja, die Ärzte bringen das im Lied "Lasse redn" schön auf den Punkt:

Lass die Leute reden und lächle einfach mild
Die meisten Leute haben ihre Bildung aus der Bild
Und die besteht nun mal, wer wüsste das nicht
Aus Angst, Hass, Titten und dem Wetterbericht.


Sorgen bereiten eher die anderen Medien, die als seriös gelten, aber auffallend mehr tendenziös berichten. Ist ja nicht verwunderlich, wenn ein Großteil dem Spriger/Mohn-Clan gehört. Da wissen die Redakteure schon, was sie schreiben müssen, um in ihrer Karriere vorwärts zu kommen.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

108 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt