Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Warum ich kein Christ bin"

55 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Religion, Glaube ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

"Warum ich kein Christ bin"

09.04.2014 um 00:50
@Kissmetwice
Ja sorry, sollte die SÄtze vielleicht 2 mal lesen, bevor ich sie abschicke :D


melden

"Warum ich kein Christ bin"

09.04.2014 um 01:38
@Koreander

Gott hat die Erde erschaffen welcher zweifel gibt es da, würde sonst ja nicht in der Bibel stehen. Und ich denke dass Gott ein Plan für jeden hat.


melden

"Warum ich kein Christ bin"

09.04.2014 um 10:15
@Resonanz.: >>Es gibt viele Wissenschaftler, die an "Gott" glauben und gerne mal philosophieren.<<

Richard Dawkins erwähnt in seinem Buch "Der Gotteswahn" eine Studie, wonach fast alle amerikanischen Wissenschaftler nichts von Gott halten. Dawkins kommt zu dem Schluss, dass Bildung sich umgekehrt proportional zur Gläubigkeit verhält.


1x zitiertmelden

"Warum ich kein Christ bin"

09.04.2014 um 10:22
Zitat von KoreanderKoreander schrieb:Richard Dawkins erwähnt in seinem Buch "Der Gotteswahn" eine Studie, wonach fast alle amerikanischen Wissenschaftler nichts von Gott halten. Dawkins kommt zu dem Schluss, dass Bildung sich umgekehrt proportional zur Gläubigkeit verhält.
Dawkins ist auch Missionar für die von ihm geschaffene Religion Atheismus :D
Und die USA funktionieren da ganz anders als Deutschland, gerade auch, weil die "normalen" Gläubigen in den USA viel radikaler sind als hier. Das macht es dann natürlich auch einfacher Wissenschaft und Glaube unter einen Hut zu bringen, als wenn man als Christ die Evo-Theorie leugnen muss, nur eben weil man Christ ist und alle um einen herum Fundamentaltisten sind.


melden

"Warum ich kein Christ bin"

09.04.2014 um 10:24
@Schleierbauer: Nun gut, dann nenne doch einige europäische Wissenschaftler, die Theisten sind.


melden

"Warum ich kein Christ bin"

09.04.2014 um 10:30
@Koreander
Geh an nem Semestereröffnugnsgottesdienst in die Kirche in einer beliebigen Stadt dieses Landes :D Da werden auch einige Naturwissenschaftler sitzen.
Oder geh in Gemeinden, in denen viele Professoren leben. Auch da wirst du Naturwissenschaftler finden.


melden

"Warum ich kein Christ bin"

09.04.2014 um 19:31
@Schleierbauer: Du kannst also keinen namhaften Wissenschaftler benennen, der gläubig ist. Sehr schleier- haft.


melden

"Warum ich kein Christ bin"

09.04.2014 um 19:36
@Koreander
Ich könnte schon, sehe darin jetzt aber nicht soo den Sinn. Wie gesagt: Zahlreiche Professoren der Naturwissenschaften gehen Sonntags in die Kirche. Es treten aber wenige (ich kenne jedenfalls keinen) offensiv als Gläubige auf, außer so verrückten wie Siegfried Scherer.


1x zitiertmelden

"Warum ich kein Christ bin"

09.04.2014 um 19:51
@Schleierbauer
Zitat von SchleierbauerSchleierbauer schrieb: Zahlreiche Professoren der Naturwissenschaften gehen Sonntags in die Kirche. Es treten aber wenige (ich kenne jedenfalls keinen) offensiv als Gläubige auf
Wenn sie nicht gläubig sind, was suchen sie dann in der Kirche, hoffentlich nicht "schwarze Löcher" oder das fehlende Marsmännchen ? Ich denke mal das sie sich nicht sicher sind . Aus Tradition wäre reine Heuchelei, also nenne einen vernünftigen Grund dafür.


melden

"Warum ich kein Christ bin"

09.04.2014 um 19:53
@Kayla
Ich meinte damit, dass sie sich nicht in Fernsehsendungen als Gläubige darstellen, sondern einfach welche sind. Sie haben eben einen Job und gehen Sonntags in die Kirche wie viele andere auch. Nur ist dieser Job eben die Professur an einem naturwissenschaftlichen Lehrstuhl.


1x zitiertmelden

"Warum ich kein Christ bin"

09.04.2014 um 19:56
@Schleierbauer
Zitat von SchleierbauerSchleierbauer schrieb:Ich meinte damit, dass sie sich nicht in Fernsehsendungen als Gläubige darstellen, sondern einfach welche sind.
Und wie läßt sich das mit einem naturwissenschaftlichen Lehrstuhl vereinbaren ?


melden

"Warum ich kein Christ bin"

09.04.2014 um 20:43
@Kayla
Wieso sollte es sich nicht vereinbaren lassen?


1x zitiertmelden

"Warum ich kein Christ bin"

10.04.2014 um 10:41
@Schleierbauer
Zitat von SchleierbauerSchleierbauer schrieb:Wieso sollte es sich nicht vereinbaren lassen?
Weil das naturwissenschaftliche Weltbild ncht auf glauben beruht und wer einen Lehrstuhl in Naturwissenschaften innehat sollte eben auch naturwissenschaftlich orientiert sein um dieses Weltbild sinngemäß zu vermitteln. Auf der anderen Seite verstehe ich dann nicht das ganze Rumgehacke auf Gläubige von naturwissenschaftlich Orientierten, auch hier im Forum nicht, wenn du der Meinung bist das sich Glauben und Wissenschaft nicht gegenseitig ausschließen.


1x zitiertmelden

"Warum ich kein Christ bin"

10.04.2014 um 16:54
@Kayla
Offensichtlich tun sie es für diese Menschen nicht genauso wenig wie zum Beispiel für mich. (ich bin kein Naturwissenschaftler :D)


melden

"Warum ich kein Christ bin"

11.04.2014 um 09:06
@Kayla:
Zitat von KaylaKayla schrieb: Auf der anderen Seite verstehe ich dann nicht das ganze Rumgehacke auf Gläubige von naturwissenschaftlich Orientierten, auch hier im Forum nicht, wenn du der Meinung bist das sich Glauben und Wissenschaft nicht gegenseitig ausschließen.
Meine Behauptung ist jedoch, dass Wissenschaft und Religion nicht zusammen passen- nicht auf Religionen wie die uns bekannten monotheistischen sie darstellen. Dagegen glauben Wissenschaftler gern an etwas, was ebenfalls irrational ist: an den Fortschritt. Daran, dass technischer Fortschritt unbedingt etwas für den Menschen Gutes darstellt. An die der Atomkraft innewohnende Güte etwa, oder an die Freundlichkeit der Gentechnik.
Daran, dass es sinnvoll sei, dass wir uns mit immer mehr Geräten umgeben, die am besten nur noch per Knopfdruck zu bedienen sind. Womit uns ja eigentliche Fähigkeiten verkümmern. Die Hände werden untätig. Bis zum letzten, finalen Knopfdruck.
Wir können nichts mehr richtig- etwa selbst brauchbares Schuhwerk herstellen oder sonstwie geschickt sein, Geschicklichkeit entwickeln. Wir bedienen Apparate. Nicht: wir lassen uns von ihnen bedienen- nein: wir bedienen sie. Damit beherrschen uns die Apparate. Das ist die neue Religion: der massenhafte Glaube an die allumfassende Apparatur. Bis hin zur scheinbar freie Meinungsbildung durch technische Massenmedien.
Wir machen keine Erfahrungen mehr, wir konsumieren Bilder von Erfahrenem. Und selbst diese Erfahrene ist nur ein künstlich Hergestelltes. Keine Sendung, kein Rundfunkbeitrag, der nicht zusammengeflickt und verkürzt wäre. Aber wir glauben, was uns da täglich als "Welt" frei Haus geliefert wird. Daran bastelt die Wissenschaft fleißig mit. Denn nichts ist, bevor es der Mensch und seine Geräte gemacht haben.
Die Götter sind nur ein Abbild unserer Gier nach der eigenen Omnipotenz. Wir wollen selbst Götter sein. Wir glauben an uns selbst, dabei stellen wir täglich Produkte her, die wir anbeten und die uns längst beherrschen. Wir sind die Sklaven der von uns geschaffenen toten Götter.
Nur noch ein Beispiel dazu: der Börsenhandel wir immer mehr von Computern erledigt. Dass an einem Verkauf von Getreide Menschenleben hängen, interessiert die Maschine nicht.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Spiritualität: Kann man die Nichtexistenz Gottes beweisen?
Spiritualität, 391 Beiträge, gestern um 20:39 von caligae168
NeverBowDown am 20.08.2021, Seite: 1 2 3 4 ... 17 18 19 20
391
gestern um 20:39 »
Spiritualität: Was bringt euch euer (Un-)Glaube?
Spiritualität, 1.097 Beiträge, am 30.07.2018 von Dennis75
Dennis75 am 11.08.2016, Seite: 1 2 3 4 ... 53 54 55 56
1.097
am 30.07.2018 »
Spiritualität: Bewirkt der Glaube an Gott auch Gutes?
Spiritualität, 1.187 Beiträge, am 01.06.2018 von Amanon
Negev am 29.01.2016, Seite: 1 2 3 4 ... 57 58 59 60
1.187
am 01.06.2018 »
von Amanon
Spiritualität: Konvertieren - Psyche spielt verrückt
Spiritualität, 145 Beiträge, am 20.02.2017 von dedux
CountDracula am 13.02.2017, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
145
am 20.02.2017 »
von dedux
Spiritualität: Wie kommt ihr mit der Nichtexistenz zurecht?
Spiritualität, 169 Beiträge, am 15.10.2017 von AtheistIII
Negev am 11.03.2016, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
169
am 15.10.2017 »