Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Existenz der Hölle

261 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tod, Religion, Glauben ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die Existenz der Hölle

03.02.2011 um 20:42
@Sidhe

du hast recht, die einen entscheiden sich für die gute
die anderen für die böse
allerdings bestimmt ja jeder mensch für sich selbst was "gut und böse" ist :)


2x zitiertmelden

Die Existenz der Hölle

03.02.2011 um 20:42
@Sidhe
man kann sich auch auf den boden setzen.


2x zitiertmelden
Sidhe ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die Existenz der Hölle

03.02.2011 um 20:50
@Soa
Zitat von SoaSoa schrieb:allerdings bestimmt ja jeder mensch für sich selbst was "gut und böse" ist
Und das ist die Grundlage sehr vielen Übels.
Ersetze gut und böse durch konstruktiv und destruktiv, und du ahnst, warum.




@interrobang
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:man kann sich auch auf den boden setzen.
Dabei muß man aufpassen, daß der Hintern nicht festklebt *g*


melden

Die Existenz der Hölle

03.02.2011 um 20:52
@Sidhe
Boden aufwischen hilft ;)


melden

Die Existenz der Hölle

03.02.2011 um 20:57
@Sidhe
das stimmt! jeder hat seine eigene ansicht...


melden

Die Existenz der Hölle

04.02.2011 um 07:12
man muss sich ja erst die hölle als Phänomen der theologischen Welt betrachten:
nach der jüdischen muslmischen und christlichen vorstellung ist die hölle ein ort in der die menschen bestraft werden für ihre sünden und schandtaten


1x zitiertmelden

Die Existenz der Hölle

04.02.2011 um 23:02
also ich persönlich wäre froh, wenn ich kurzzeitig in die hölle dürfte. denn ein etwas bräunlicher teint macht sicher einen guten eindruck auf die unzähligen sexy huris im paradies :D


melden

Die Existenz der Hölle

05.02.2011 um 13:43
Gut und böse sind Empfindungen.

Einen Hund schläfert man ein, um ihm das Leiden zu ersparen. Einen Menschen hält man möglichst noch länger am Leiden, als es auf natürliche Art vorgesehen wäre.


melden

Die Existenz der Hölle

22.03.2011 um 09:13
wieder ein Hardcore Atheist der aufgewacht ist,ich hoffe und bete das Gott es schafft noch mehr
Menschen in Beziehung zu Ihm zu bringen.

https://www.youtube.com/watch?v=w-v1Fppjlvc (Video: Medical Doctor has NEAR DEATH EXPERIENCE - to HELL and BACK)


melden

Die Existenz der Hölle

22.03.2011 um 10:05
Zitat von Brahim123Brahim123 schrieb am 04.02.2011:man muss sich ja erst die hölle als Phänomen der theologischen Welt betrachten:
nach der jüdischen muslmischen und christlichen vorstellung ist die hölle ein ort in der die menschen bestraft werden für ihre sünden und schandtaten
Es gibt keine Hölle in der jüdischen Vorstellung, das ist eine spätere Erfindung.

Als "Hölle" könnte ich mir höchstens die Hölle bzw. das unzählige Leiden auf Erden vorstellen also leben wir quasi schon in einer oder "die Hölle" als synonym für Gottesferne würde ich auch noch durchgehen lassen.


melden

Die Existenz der Hölle

22.03.2011 um 10:14
„Warum die Hölle im Jenseits suchen? Sie ist schon im Diesseits vorhanden, im Herzen der Bösen.“

Jean-Jacques Rousseau



melden

Die Existenz der Hölle

22.03.2011 um 12:03
ich habe mal gehört, die hölle sei eine erfindung der katholiken.
stimmt das?


1x zitiertmelden

Die Existenz der Hölle

22.03.2011 um 12:08
Youtube: MY NEAR DEATH EXPERIENCE IN DETAILS (NDE) - Allan Rich
MY NEAR DEATH EXPERIENCE IN DETAILS (NDE) - Allan Rich
Externer Inhalt
Durch das Abspielen werden Daten an Youtube übermittelt und ggf. Cookies gesetzt.


hier im einfachen englisch erklärt ,eine reale Höllenerfahrung.es ist ja so das jeder wählt ob er
zu Gott gehören möchte oder nicht,Gott möchte eine Beziehung zu jedem Menschen,denn
jeder einzelne ist kostbar und soll nicht verloren gehen.


melden

Die Existenz der Hölle

22.03.2011 um 15:03
Zitat von AlienpenisAlienpenis schrieb:ich habe mal gehört, die hölle sei eine erfindung der katholiken.
stimmt das?
Sieht nicht danach aus:
Wikipedia: Hölle

Das Wort "Hölle" bzw. "Hell" scheint aus der germanischen Mythologie zu stammen, und die Vorstellung von einem Endgericht mit Feuerbad ist schon fast 4000 Jahre alt.


melden

Die Existenz der Hölle

22.03.2011 um 15:15
@Konstanz

vielen dank.
man kann ja nicht alles wissen.
:-)


melden

Die Existenz der Hölle

22.03.2011 um 15:24
Glaube nicht, dass ein liebender Gott seine Geschöpfe ewig foltern würde. Die ewige Vernichtung der Seele derer.


melden

Die Existenz der Hölle

23.03.2011 um 09:59
der liebende Gott foltert nicht seine Geschöpfe ,sondern der Teufel und seine
Dämonen in der Hölle.Wer seinen Schöpfer nicht kennen will und nicht an ihm glaubt
wählt also ganz allein sein Schicksal.Und das ist halt der Ort wo Gott nicht ist.Wir haben
den freien Willen bekommen.


melden

Die Existenz der Hölle

23.03.2011 um 19:25
Zu dem Thema kann ich folgendes sagen:

1.)Hölle und Himmel sind bloß Zustände vergleichbar mit einem Alptraum("Höllen-Zustand") oder einem Orgasmus(Paradis-/Himmel-Zustand).

2.)Leiden geht nur , wenn es einen "Leidenden" gibt. Befreit euch von dieser "Illusion" und es ist "gleichgültig" , ob man in einer anderen Dimension, nach dem Tode oder sonst wie, sich an einem heißen/dunklen oder an einem sonnigen/farbenfrohen Ort aufhält....


Peace Fuji


melden

Die Existenz der Hölle

23.03.2011 um 22:21
Schaut euch die Existenz an. Seht, wie fantastisch sie ist, wie unvorstellbar komplex, erhaben und stabil. Wer nicht das Unfassbare erkennt, das das Wahrnehmbare dem Wahrnehmenden offenbart, der solle weiterhin versuchen, die Existenz mittels primitiver Begriffsgebäude zu erklären. Er wird daran scheitern und es mitunter nicht mal merken.


melden

Die Existenz der Hölle

23.03.2011 um 23:17
Es gibt den (angeblichen) Übersetzungsfehler aus dem Griechischen in der Bibel von unermesslich zu ewig (im Sinne von zeitlich ewig).

Gute Quelle - mit Leseempfehlung - dazu u.a.: http://www.konkordant.de/History.html

Die ewige Hölle ist eine (Zeitalter) -lange Hölle, aber keine zeitlich ewig Hölle. Im Prinzip ist es das Feuerbad, das man anderen Geschöpfen antut und die Stagnatiion der Seele. Dieses Feuerbad der Außenprojektion wird in die eigene Seele verlagert. Isst man also andere Tiere, lässt man durch negatives Denken andere leiden oder stuft sie herab, nimmt man anderen Leben und Lebenssinn und -freude, so fällt all dies schlussendlich auf und in die eigene Seele (als Karma) zurück - so ist es prophetisch und mystisch gemeint.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Spiritualität: Wie kann ich an etwas glauben?
Spiritualität, 750 Beiträge, am 01.03.2021 von DalaiLotta
somnipathy am 17.12.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 35 36 37 38
750
am 01.03.2021 »
Spiritualität: Was haltet ihr vom Konzept des Limbus?
Spiritualität, 25 Beiträge, am 20.03.2014 von fabricius
QuinQ am 11.03.2014, Seite: 1 2
25
am 20.03.2014 »
Spiritualität: Die Hölle in der Bibel?
Spiritualität, 539 Beiträge, am 26.08.2011 von wulfen
FirstMoment am 07.08.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 24 25 26 27
539
am 26.08.2011 »
von wulfen
Spiritualität: Kloster Zwiefalten - Deckengemälde stellt Totenkopf d - beabsichtigt?
Spiritualität, 12 Beiträge, am 19.06.2022 von Stan_Marsh
Kephalopyr am 18.06.2022
12
am 19.06.2022 »
Spiritualität: Gibt es ein echtes und erlogenes Christentum?
Spiritualität, 33 Beiträge, am 18.07.2022 von Niselprim
Kephalopyr am 11.07.2022, Seite: 1 2
33
am 18.07.2022 »