weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Religion- unmodern?

30 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Buch, Christentum, Bücher, Papst, Mode, Moderne

Religion- unmodern?

13.05.2007 um 20:30
@geistwerk:
geistwerk schrieb:Die Menschheit entwickelt sich weiter, wirdklüger.
Auch
eine sehr interessant These... wie belegst du die?

Undist das da Klaus Kinski auf
deinem Avatar?


@eyecatcher: Aha.


CUm.o.m.n.


melden
Anzeige

Religion- unmodern?

13.05.2007 um 20:49
paranomal schrieb:Religion ist Abfall. Ob nun in der "Mode" oder nicht
InteressanteAnsicht, ich weiß nur nicht ob alle so denken.
Vorallem deine lieben Vorfahren die ihrganzes Leben danach ausgerichtet haben.
Würd gern wissen was die dazu sagen würden,dass sie ihr Leben nach "Abfall" geführt haben.


melden

Religion- unmodern?

13.05.2007 um 21:01
MyMyselfAndI schrieb:Auch
eine sehr interessant These... wie belegst du die?

Und ist das daKlaus Kinski auf
deinem Avatar?
Diese These entickelte sich aus meinerWeltanschauung.
Nichts ist im Stillstand, alles bewegt sich, alles dreht sich. EinLebewesen, besteht aus Energie... aus Bewusstsein. Es lebt und wird wiedergeboren, immerund immer wieder. Es reift dabei. Es entwickelt sich weiter.
Erst folgt die geistigeEntwicklung, die die körperliche ermöglicht, nicht andersrum. Wenn man den vielenGeschichten glaubt, dann ist bald die Zeit gekommen, in der die geistig weiterentwickelten Menschen das Ruder an sich reißen (wassermann-zeitalter)... wie dem auchsei... eine einzelne Seele entwickelt sich immer weiter, anders gehts nicht... ob das aufdie gesamte menschheit zu verallgemeinern ist, weiß ich nicht. Entweder entwachsen dieseSeelen der Menschheit und lassen sie zurück, oder aber sie helfen ihr zurWeiterentwiklung...

Ist wie gesagt, eine These, die sich aus meinerWeltanschauung entwicklet und nicht beweisbar ist, einfach nur eine logische Folge meinerWeltanschauung.

Ja, es ist Klaus Kinski


melden

Religion- unmodern?

13.05.2007 um 21:04
Was meine Vorfahren gedacht haben ist mir egal.
Dann würden ja auch heute alle Nazissein müssen dessen Opas in der NSDAP waren. Sone begründung ist echt unhaltbar undundurchdacht.


melden

Religion- unmodern?

13.05.2007 um 21:06
Fakt ist aber, dass sich die Menschen daran gehalten haben und das es doch auchfunktioniert hat.
Was man vom Nazi Regim ja nun nicht grade behaupten kann.


melden

Religion- unmodern?

13.05.2007 um 21:12
Was heißt "funktioniert"?

Hexenverbrennungen, Kriege, Zerstörung von Kulturen,Bremsung der Wissenschaft, Bremsung des Allgemeinen Fortschritts, etc. von funktionierenkann nicht die Rede sein... das Nazi-Regime wurde halt zu Fall gebracht, wenn Deutschlanddie Weltherrschaft an sich gerissen hätte, die Juden alle durch den Kamin gescheuchthätte, würden wir heute auch alle sagen: "joa, funktioniert wenigstens"


melden

Religion- unmodern?

13.05.2007 um 21:18
dann funktioniert es aber genauso wenig wie unsere moderne "religionslose" Welt.
Dagibt es doch auch genug ausszusetzten.


melden

Religion- unmodern?

13.05.2007 um 21:26
Ja also....warum sollte man etwas überflüssiges am leben erhalten?


melden
Anzeige

Religion- unmodern?

13.05.2007 um 21:27
weil man aus fehlern lernen kann und es verbessern kann.

Außerdem würdest du alsoauch die moderne Welt als überflüssig bezeichnen und sie abschaffen?


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

316 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden