Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gibt es in der islamischen Mythologie Parallelen zu anderen Religionen?

29 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Mythologie
al-emirati
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es in der islamischen Mythologie Parallelen zu anderen Religionen?

26.10.2009 um 01:06
@shadowsurfer

Es gibt aber keine Urreligion.


Aus Sicht eines Muslims, denke ich, dass der Islam die Ur-Religion ist. Nur hat sich der Islam immer wieder geaendert/angepasst durch die neuen Botschaften von Gott, die die Propheten dann verbreiteten. Zu Adamszeiten, gab es ja Inzest, das ja irgendwann spaeter verboten wurde. Da Adam auch den Islam befolgte, und Inzest zu dieser Zeit legal war, bedeutet es, dass der Islam von Addam nicht der gleiche wie der den wir kennen, oder?@DahamImIslam
Wir Muslime sagen deshalb, dass der Islam durch den letzten Propheten Muhammed nun vollstaendig ist.
Aus Sicht eines Muslimen.


melden
Anzeige
md.teach
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es in der islamischen Mythologie Parallelen zu anderen Religionen?

26.10.2009 um 01:28
Um aufs Thema zu kommen. Meines Wissen wird es kurz vor "Weltuntergang" ein (ein einziger) Tier aus dem Boden kommen, das sprechen kann, also zu den Menschen sprechen wird, unzwar die 'Wahrheit' etc. ...@ILoveCookies


melden
A.Darko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es in der islamischen Mythologie Parallelen zu anderen Religionen?

26.10.2009 um 11:42
md.teach schrieb:Um aufs Thema zu kommen. Meines Wissen wird es kurz vor "Weltuntergang" ein (ein einziger) Tier aus dem Boden kommen, das sprechen kann, also zu den Menschen sprechen wird, unzwar die 'Wahrheit' etc. ...@ILoveCookies
Meinst du Isa ibn Maryam? ^^
shadowsurfer schrieb:Ich kann nicht sagen ob es Gott gibt oder nicht. Ich verstehe aber nicht weshalb Gott einen Menschen erschafft um ihn (wenn er nicht gehorcht als Sklave) in die ewige Hölle schicken will. Das ist komplett sinnlos, denn Gott hätte garnichts davon. Es kann ja sein, das er den Menschen erschaffen hat also das Wesen was wir Gott nennen aber wieso hat er uns nie klipp und klar gesagt wie der Hase läuft. Damals als es noch Mythen hab, ja da war es einfach mal eben mit seinen Menschlein in Kontakt zu treten. Heute ist das nicht möglich. Man könnte meinen er hat sich aus dem Staub gemacht.
Man weiß ja auch garnicht was in der Bibel wörtlich zu nehmen ist. Wer weiß, ob Sünder wirklich ewig leiden oder nur eine Art Läuterung durchleben müssen?
Aber du hast Recht, dass die Hölle nicht in das Konzept eines liebenden Gottes passt! Aber deswegen gibts ja auch Theologen und andere Menschen, die sich damit beschäftigen, weil's eben nicht ganz klar ist.


melden
shadowsurfer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es in der islamischen Mythologie Parallelen zu anderen Religionen?

26.10.2009 um 14:20
al-emirati schrieb:Zu Adamszeiten, gab es ja Inzest, das ja irgendwann spaeter verboten wurde.
Wieder ein Knackpunkt. Was bei Inzest raus kommt wissen wir, also wären wir heutigen Menschen ja Kinder von Menschen die aus Inzest geboren wurden.

Daran kann auch ich nicht glauben.

Zum Thema andere Religionen, in der Bibelgeschichte sind die Frauen für Kain etc. ja auf einmal da. Ohne selbst geboren zu werden??
md.teach schrieb:Meines Wissen wird es kurz vor "Weltuntergang" ein (ein einziger) Tier aus dem Boden kommen, das sprechen kann, also zu den Menschen sprechen wird, unzwar die 'Wahrheit' etc.
so in der Art hab ich auch schon gehört, das es wohl Milch regnen wird und so weiter und so weiter. Geschichten aus 1001 Nacht.
Denn, wieso muss ein Gott der ja eigentlich seine Menschen liebt/oder hasst (je nachdem) eine Kreatur aus dem Boden oder von sonstwoher kommen lassen um uns
über Wahrheit aufzuklären. Ist er nicht selbst in der Lage dies zu tun???


melden
md.teach
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es in der islamischen Mythologie Parallelen zu anderen Religionen?

26.10.2009 um 23:23
@shadowsurfer
Doch, aber jeder der Gott gesehen hat od. gehört hat, kann nicht anders als ins Paradies kommen. Und ausserdem gehts es in Religion ja gerade darum, zu GLAUBEN, auch ohne Gott zu sehen. Der Glaube an das Verborgene macht den Glauben zum Glauben. Ansonsten wäre der Sinn nicht mehr da.


melden
shadowsurfer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es in der islamischen Mythologie Parallelen zu anderen Religionen?

27.10.2009 um 00:25
Es macht trotzdem keinen Sinn. Angeblich haben ja Propheten die auserwählte Menschen sind ja mit Gott geredet oder ihn gehört, also würden sie als Resultat dessen nicht ins Paradies kommen.
2. wäre es nicht für die ganze Welt, so wie sie jetzt existiert besser Gott würde sich für jeden klar erkennbar machen (also auch für Taube, Bilde, Stumme) so würde es deutlich weniger sinnloses Blutvergießen geben und die große Masse der Menschen würde mit Sicherheit ein besseres Leben führen wenn sie wüßten in welcher Welt wir leben. Könnte ich mir jedenfalls so vorstellen. ( auch ein Glaube ;)


melden
cityofgod
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es in der islamischen Mythologie Parallelen zu anderen Religionen?

27.10.2009 um 00:33
shadowsurfer schrieb:Angeblich haben ja Propheten die auserwählte Menschen sind ja mit Gott geredet oder ihn gehört, also würden sie als Resultat dessen nicht ins Paradies kommen.
Wieso glaubst Du, sie würden als Resultat dessen nicht ins Paradies kommen? Versteh ich nicht!
shadowsurfer schrieb:2. wäre es nicht für die ganze Welt, so wie sie jetzt existiert besser Gott würde sich für jeden klar erkennbar machen (also auch für Taube, Bilde, Stumme) so würde es deutlich weniger sinnloses Blutvergießen geben und die große Masse der Menschen würde mit Sicherheit ein besseres Leben führen wenn sie wüßten in welcher Welt wir leben. Könnte ich mir jedenfalls so vorstellen. ( auch ein Glaube
Dazu einer meiner Lieblingsverse:

2.118. Und diejenigen, die kein Wissen besitzen, sagen: "Warum spricht Allah nicht zu uns oder sendet uns ein Zeichen?" So, wie sie reden, redeten auch diejenigen vor ihnen. Ihre Herzen sind einander gleich. Wir haben die Ayat/Zeichen klargemacht für Leute mit sicherem Glauben.

@shadowsurfer


melden

Gibt es in der islamischen Mythologie Parallelen zu anderen Religionen?

27.10.2009 um 09:03
@shadowsurfer
shadowsurfer schrieb:Wozu braucht ein Gott eine Religion?
Gott braucht keine Religion ,sondern eine Gemeinschaft, ;)
eine Gemeinschaft die in der Lage ist , Liebe ,Nächtenliebe und Erkenntnis zu fordern und keine Unterwerfung und Vorschriften duldet."Wer sich selbst erkennt ,erkennt auch Gott"


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt