Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

UFO oder Drohne?

40 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Bingen

UFO oder Drohne?

20.01.2019 um 08:15
Ich vermute mal, viele der heutigen Ufosichtungen gehen auf solche Drohnen zurück, wie @gucky76
schön verlinkt hat.
Das Netz ist übrigens voll von Videos solcher Drohnenfreaks.
Habe selber einige Quadro- und Oktokopter, aber sowas ist mir zu teuer.
Allerdings faszinierend.


melden
Anzeige

UFO oder Drohne?

20.01.2019 um 21:37
NONsmoker schrieb:Das Netz ist übrigens voll von Videos solcher Drohnenfreaks.
Habe selber einige Quadro- und Oktokopter, aber sowas ist mir zu teuer.
Allerdings faszinierend.
Für "super schnelle" zickzack Videos mit etwas BlinkBlink... easy to do.
Nehme deine Drohne setze eine dünne Stange oben drauf.
Befestige ein zwei kleine Lämpchen an der Spitze.
Lässt sich einfach befestigen und entfernen...
Suche dir einen Ort mit viel freien Himmel.
Der Rest ein Klax.
In einer klaren Nacht Drohne fliegen lassen und lediglich den oberen Abschnitt abfilmen.
Bingo:
Ein kleiner Lichtpunkt der scheinbar weit oben am Himmel irrwitzige Entfernungen zurücklegt und Flugmanöver fliegt...


melden

UFO oder Drohne?

20.01.2019 um 21:52
@Smiler
Darfst Dich jedoch nicht erwischen lassen!

Nach der neuen Drohnenverordnug ist der Nachtflug untersagt und kann richtig teuer werden!


melden

UFO oder Drohne?

21.01.2019 um 07:41
Bei mir ist wegen dem Flughafen ein ganz schön großes Sperrgebiet.
Wenn ich nach Recht und Gesetz fliegen will, und das tue ich, muß ich ganz schön weit raus.
Macht nicht mehr so richtig Spaß.

Allerdings halten sich die meisten nicht dran.


melden

UFO oder Drohne?

21.01.2019 um 08:11
@NONsmoker
Jupp...durch die ganzen Deppen, die hirnlos durch die Gegend fliegen, ist die Gesetzeslage verschärft worden.

Ich hab bei mir überall Naturschutzgebiete. Wobei ich mich immer noch frage, warum kleine Sportflugzeuge in 50 Meter Höhe drüber fliegen dürfen und ich mit meiner Drohne nicht.

Habe in verschieden Bereichen dort Aufnahmen gemacht, dies aber einfach mit dem zuständigen Forstamt abgesprochen.


Und wenn jetzt jemand kommt, der meint (um wieder zum Topic zu kommen), dass aber die Lichter viel schneller sind:



melden

UFO oder Drohne?

22.01.2019 um 19:12
gucky76 schrieb:Darfst Dich jedoch nicht erwischen lassen!

Nach der neuen Drohnenverordnug ist der Nachtflug untersagt und kann richtig teuer werden!
Auf Privatgelände weniger ein Problem. :-)
NONsmoker schrieb:Bei mir ist wegen dem Flughafen ein ganz schön großes Sperrgebiet.
Wenn ich nach Recht und Gesetz fliegen will, und das tue ich, muß ich ganz schön weit raus.
Macht nicht mehr so richtig Spaß.

Allerdings halten sich die meisten nicht dran.
Ländlich, weit weg jeglicher Ballungszentren selbst die nächsten Privathäuser sind far far away...

Aber echte Ufos aka nichtidentifizierte Flugobjekte gibt es in einiger Entfernung häufiger zu betrachten.
US-Airbase liegt 30km entfernt...


melden

UFO oder Drohne?

23.01.2019 um 13:10
@gucky76


Wow, danke Gucky 76 , nach so etwas habe ich gesucht. Ich hatte nur weniger hilfreiche Videos gefunden. Das Licht von dem Ding war jedoch ungefähr 2 oder 3 x so groß wie das helle Licht in dem Video, aber es kommt dem schon sehr nahe. Übrigens habe ich es wieder gesehen, ein paar Felder weiter ( ca. 2 km entfernt, gut von der Strasse sichtbar) ) wieder nachts, wieder in klirrender Kälte. Man konnte dieses Mal aber nicht ran fahren, weil es dort keine befestigten Zugangswege gibt.

Folglich passt der Drohnenpilot sehr gut auf, wo er seine Drohne steigen lässt, damit ihn niemand in die Finger bekommt...
Ist das in Flughäfennähe nicht gefährlich?


melden

UFO oder Drohne?

23.01.2019 um 17:11
yong schrieb:Ist das in Flughäfennähe nicht gefährlich?
Ein Zusammenstoß mit einem Flugzeug und einer Drohne muss nicht in einer Katastrophe enden. Es kommt letztlich auch immer darauf an an welchen Stellen die Drohne mit dem Flugzeug kollidiert. An der Flugzeugnase etwa würde schlimmstenfalls nichts weiter als ne Delle übrig bleiben. Gefährlicher sind die Folgeschäden dann, wenn zum Beispiel größere Teile aus der Flugzeug-Außenwand herausbrechen und in die Triebwerke gelangen oder die Drohne sich in einen der Flügel hinein bohrt und so die innere Elektronik massiv beschädigt. Letzteres Szanrio wäre allerdings nur bei maximaler Fluggeschwindigkeit und nicht bei der üblichen Landegeschwindigkeit möglich und da Drohnen die gewöhliche Flughöhe von Flugzeugen ohnehin nicht erreichen ist zumindest diese mögliche Gefahr vernachlässigbar.

Die Strafbarkeit von Drohneneinsätzen in Flughafennähe ist allerdings durchaus berechtigt.


melden

UFO oder Drohne?

24.01.2019 um 22:21
Schwierig zu sagen. Bezüglich einiger Bewegungen könnte das Verhalten auf ein "UFO" passen. Jedoch ist es Tag und soweit ich das erfahren habe, sind UFOs am Tage entweder weiss oder silber grau.

Was den Beobachter Angeht würde ich empfehlen so nahe wie möglic an das Objekt heranzusoomen.

Racerdrohnen, da ich manchmal selber eine Fliege (besitze) sind zu klein um sie am Himmel auf Distanz noch zu erkennen.


melden

UFO oder Drohne?

24.01.2019 um 23:13
user2.0 schrieb:Schwierig zu sagen. Bezüglich einiger Bewegungen könnte das Verhalten auf ein "UFO" passen. Jedoch ist es Tag und soweit ich das erfahren habe, sind UFOs am Tage entweder weiss oder silber grau.
Wie kommst Du darauf? Das impliziere ja, daß UFOs stets den selben Hintergrund haben. Demnach dürfte es gar keine UFO-Sichtung geben welche sowohl ein anderes Flugverhalten aufweist als auch am Tag nicht in weiß oder silbergrau zu erkennen ist.

Daß das aber nicht so ganz hinkommt weißt Du glaube ich auch selbst. Und nicht vergessen: UFO = unidentifiziertes/ unbekanntes Flugobjekt und nicht "weiß/ silbergraues Flugobjekt mit einem bestimmten Flugverhalten".


melden

UFO oder Drohne?

25.01.2019 um 00:04
Libertin schrieb:Wie kommst Du darauf? Das impliziere ja, daß UFOs stets den selben Hintergrund haben. Demnach dürfte es gar keine UFO-Sichtung geben welche sowohl ein anderes Flugverhalten aufweist als auch am Tag nicht in weiß oder silbergrau zu erkennen ist.

Daß das aber nicht so ganz hinkommt weißt Du glaube ich auch selbst. Und nicht vergessen: UFO = unidentifiziertes/ unbekanntes Flugobjekt und nicht "weiß/ silbergraues Flugobjekt mit einem bestimmten Flugverhalten".
sorry kollege, aber ich habe nichts verstanden. Ich beantworte dir deine Fragen gerne, aber das habe ich nicht im Geringsten verstanden.


melden

UFO oder Drohne?

25.01.2019 um 00:12
user2.0 schrieb:sorry kollege, aber ich habe nichts verstanden. Ich beantworte dir deine Fragen gerne, aber das habe ich nicht im Geringsten verstanden.
Kein Problem, dann stelle ich Dir die Frage etwas anders, Kollege.
Wie kommst Du darauf die Definition für UFO auf "weiß/ silbergrau mit bestimmten Bewegungen" zu beschränken?

Siehe:
user2.0 schrieb:Bezüglich einiger Bewegungen könnte das Verhalten auf ein "UFO" passen. Jedoch ist es Tag und soweit ich das erfahren habe, sind UFOs am Tage entweder weiss oder silber grau.


melden

UFO oder Drohne?

25.01.2019 um 00:22
Libertin schrieb:Wie kommst Du darauf die Definition für UFO auf "weiß/ silbergrau mit bestimmten Bewegungen" zu beschränken?
Ein "UFO" ist ein identifizierbares Objekt. Scheiben, Kugeln etc. das sich auf nicht aerodynamischen Prinzpien in der Luft hält. Von uns erdacht, geplant und gebaut. Mit einer Hülle aus einem lichtabsorbierenden Material oder mit einer entsprechend nützlichen Lackierung.


melden

UFO oder Drohne?

25.01.2019 um 00:57
user2.0 schrieb:Ein "UFO" ist ein identifizierbares Objekt.
Nein, das ginge dann schon mehr in Richtung IFO. (identified flying object)
Ein UFO ist, wie ich ja oben schon erwähnte, ein unidentifiziertes/ unbekanntes Flugobjekt. Dafür steht schließlich das U.
user2.0 schrieb:Scheiben, Kugeln etc. das sich auf nicht aerodynamischen Prinzpien in der Luft hält. Von uns erdacht, geplant und gebaut. Mit einer Hülle aus einem lichtabsorbierenden Material oder mit einer entsprechend nützlichen Lackierung.
Das mag zwar Deiner Definition eines "UFOs" entsprechen, mit dem Du außerdem auch gleich schon den vermeitlichen Ursprung mitlieferst und damit das U im UFO ad absurdum führst. Das ist aber keineswegs die allgemeinverständliche Definition.


melden

UFO oder Drohne?

25.01.2019 um 02:14
Libertin schrieb:allgemeinverständliche
die allgemeinheit ist wertlos


melden

UFO oder Drohne?

25.01.2019 um 07:06
user2.0 schrieb:die allgemeinheit ist wertlos
Wie die Ideen von Zeppelin Flakminen, Rundflugzeugen mit Repulsine und der photosensorisch beschichteten Glocke. Wolltest Du uns das Wissen von Axel Stoll vererben?


melden

UFO oder Drohne?

25.01.2019 um 10:29
user2.0 schrieb:die allgemeinheit ist wertlos
So wie dein Spam.. Back to Topic.


melden

UFO oder Drohne?

25.01.2019 um 13:26
user2.0 schrieb:die allgemeinheit ist wertlos
Das nenne ich mal eine Bankrotterklärung.
Trotzdem danke für dieses Gespräch.


melden

UFO oder Drohne?

26.01.2019 um 01:33
@Libertin


Danke. :) Um mit einem Flugzeug zu kollidieren flog das Ding zu niedrig. Das Licht war nur extrem hell und groß, blendet das nicht die Piloten im Landeanflug?


melden
Anzeige

UFO oder Drohne?

26.01.2019 um 16:12
yong schrieb:Danke. :) Um mit einem Flugzeug zu kollidieren flog das Ding zu niedrig. Das Licht war nur extrem hell und groß, blendet das nicht die Piloten im Landeanflug?
Kommt natürlich erstmal ganz auf die Leuchtkraft an. Bei extrem grellem Licht kann das durchaus passieren.
Auch Laserangriffe auf Piloten ist immer mal wieder ein ganz großes Thema, besonders in den USA wo mit besonders lichtstarken Lasern gerne mal hantiert wird. Vielen ist dabei gar nicht bewusst welche Folgen das im schlimmsten Fall haben kann.

In den Vereinigten Staaten z.B. kann man dafür sogar sehr schnell ins Gefängnis wandern.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

352 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden